Home / Forum / Mein Baby / Was vermisst ihr aus kindertagen?

Was vermisst ihr aus kindertagen?

7. Februar 2014 um 22:36

Ich vermisse meine fruitfoos(wenn das so geschrieben wird) das waren schokoufos mit fruchtquark gefüllt und so lecker... Und das alte Super RTL mit capitain balou, Chip und chap usw.
Was vermisst ihr?
Lg

Mehr lesen

7. Februar 2014 um 22:42


Ich hab nur den Titel gelesen und mir sind Frufoos als erstes in den Sinn gekommen

Und sonst... Ein paar schöne TV Serien...

Und div. Stimmungen und Situationen an die ich mich gerne Erinnere. Der Zauber um Weihnachten zum Beispiel

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 22:44

Crystal coke
Die haben wir uns frueher immer heimlich gekauft und waren stolz wie bolle, dass keiner gesehen hat, dass wir cola trinken

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 22:46

..
Ich vermisse wahnsennig doll die Animes, es war immer toll als Ritas Welt, Dr Stefan Frank, Hinter Gittern abends kam.
Eis war besser, die Menschen waren freundlicher, die Musik war toll...
Achja alles

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 22:47

Hihi
Mir fällt noch lunchables ein, das waren minicracker mit minikäse und minisalami bzw minischinken.die haben wir immer um die wette übereinander gestapelt und geguckt wer mehr davon in den Mund bekommt oder nutella ändern go mit eistee.

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 22:48

Und das heisse Bad
Nach einer laaaaangen Schneeballschlacht oder Schlittenfahrt. Meine mama hat mir, wenn ich total durchgefroren nach Hause kam, immer ein heisses bad eingelassen mit diesen fichtennadelsprudeltabletten. Kennt die.noch jemand? Das wasser war danach immer ganz gruen.und roch soooo toll

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 22:49
In Antwort auf mandyteysson

..
Ich vermisse wahnsennig doll die Animes, es war immer toll als Ritas Welt, Dr Stefan Frank, Hinter Gittern abends kam.
Eis war besser, die Menschen waren freundlicher, die Musik war toll...
Achja alles

Ja auf rtl2
Sailormoon, pokemon usw. Leider ist das nicht mehr das selbe

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 22:49
In Antwort auf kleinesglueckinside

Hihi
Mir fällt noch lunchables ein, das waren minicracker mit minikäse und minisalami bzw minischinken.die haben wir immer um die wette übereinander gestapelt und geguckt wer mehr davon in den Mund bekommt oder nutella ändern go mit eistee.

Die mochte ich zwar nie
Aber es gab auch solche kleinen lunchboxen mit brotsticks und kaesedipp. Wie hiessen die noch gleich?

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 22:51
In Antwort auf mamilein2013

Und das heisse Bad
Nach einer laaaaangen Schneeballschlacht oder Schlittenfahrt. Meine mama hat mir, wenn ich total durchgefroren nach Hause kam, immer ein heisses bad eingelassen mit diesen fichtennadelsprudeltabletten. Kennt die.noch jemand? Das wasser war danach immer ganz gruen.und roch soooo toll

Ja
Die kenne ich auch noch. Mit meinen Bruder war ich immer baden und wir haben mit duschbad und den Fingern seifenblasen gepustet

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 22:58


Froooooofuuuuu Joghurt ich würde ans andere Ende der Welt reisen für den! In der schwangerschaft hatte ich plötzlich lust drauf und jetzt fast 9 Mon später immernoch

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 23:00
In Antwort auf honeyjjj


Froooooofuuuuu Joghurt ich würde ans andere Ende der Welt reisen für den! In der schwangerschaft hatte ich plötzlich lust drauf und jetzt fast 9 Mon später immernoch

Das stimmt
In der Ss war die Lust bei mir auf diese kleinen Teile auch ganz gros

Gefällt mir

7. Februar 2014 um 23:47

Ja
Auf jedenfall Fruuufooo
Die Dinos, Sailor Moon und co.
Und es war einmal das Leben/ Der Mensch und co.
Die gibt es zwar auf dvd aber schweine teuer eine DvD

Die unbeschwerten Sommertage wo wir einfach den ganzen Tag draußen waren im Dorf, Wald, Feld und Wiesen....

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 0:30

Frufooo
Ach ja und die langen Schnüre für 5 Pfennig im zeitungsladen und hey Arnold lunchables oder wie die hießen bekam ich nicht da ich immer den käse drin gelassen habe weil er mir nicht schmeckte

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 0:41

Gummitwist

Im dritten Stock hörte der Spaß auf

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 0:47

Hihi
Bei uns warens.immer 60 pfennig. Die hat mama dann in alufolie gewickelt und runter geschmissen

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 13:34

Die alten
Glücksbärchies

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 13:57

Oh
Und solero shots limette

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 14:35
In Antwort auf kleinesglueckinside

Oh
Und solero shots limette

..
Ich habe zwecks Frufoo mal hingeschrieben und die meinten, das es viele viele Nachfragen gab aber die haben leider die Maschine nicht mehr für die Schoko Ufos.
Aber die müssen ja keine Ufo Form machen, geht ja auch was andrres, hauptsache gefüllt mit fruchtigen Quark

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 14:41

Ohhh da ist viel
Die urige hüttn von oma und opa ( schrebergarten ) wenn wir dort angekommen sind musste ich als erstes zum fluss . Steine hüpfen war bei uns kids ein beliebtes spiel . Dann zur oma rauf jeder bekam 10 schilling und damit sind wir dann eis holen gegangen entweder das bumbum eis mit kaugummi als stiel oder das cola eis .
Raus gehen bis 19 uhr und die vertrauten kirchenglocken hören , dann heim gehen und abend essen . Oder der vertraute pfiff von opa wenn wir was angestellt hatten . Oder heim kommen mussten .
Den vertrauten duft von ur oma wenn sie apfelstrudel gemacht hat und sie mir dann stundenlang kuckkuck vorgesungen hat ( hab das lied als kindergartenkind geliebt ) und so bescheuert sich das anhört die seife von ur oma im badezimmer , ich hab als kind so gerne dran gerochen . Leider lebt meine ur oma heute nicht mehr und die seifenmarke finde ich nicht

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 14:45

Die
Tage mit meinem großvater in unserem garten, doe spaziergänge. Unsere straße und doe freunde die dort gewohnt haben

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 15:09

Die gibt
Es bei REWE

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 15:23

...
Die Unbeschwertheit.......

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 15:26

Wenn
ich krank war,dann war meine Mama immer so so lieb und hat mich total verwöhnt.Das gabs wirklich nur beim Kranksein.Darum hab ich mich wahrscheinlich manchmal krank gestellt. .
Heute kümmert sich niemand mehr wenn es mir schlecht geht.

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 16:09

Früher gabs auch
was das waren solche herzhaften Kekse und Käse und Wurst in so nem Plastikschälchen. Wer weiss noch wie das hieß?? Das haben wir uns immer nach der Schule geholt!
Dann gabs noch die kleinen roten Lutscher!! Auch toll!!
Frufo habe ich übrigens auch geliebt!!! Ich schwärme heute noch davon!!!
Ich will die heutige Zeit nicht immer mies machen. Aber in meiner Kindheit war einfach alles so unbeschwert!!! Das hab ich auch meinen Eltern zu verdanken!!! Ich hatte eine tolle Kindheit!!!!

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 16:10


Dieses unbeschwerte Leben. Das Leben bei meinen Eltern, ich habe so großartige Eltern. Ich würde am liebsten wieder und für immer dort leben mit meiner eigenen kleinen Familie

Ich vermisse mein Heimatdorf und die Jugendzentrumzeit


Und diese Cyber Schocks (oder so ähnlich) das sind Kaugummis. die gibts bestimmt noch aber nicht mehr hier

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 16:16


Aus Kindertagen:
Die Unbeschwertheit
Und wenn man an lauen Sommerabenden draußen oder im kalten Winfer vor der Heizung in Gedanken versunken stundenlang gespielt hat.
Die Phantasie
Die Zeit viele Bücher zu lesen

Aus der Teeniezeit:
Die ersten durchfeierten Nächte
Schmetterlinge im Bauch

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 16:24
In Antwort auf autmn2012

Früher gabs auch
was das waren solche herzhaften Kekse und Käse und Wurst in so nem Plastikschälchen. Wer weiss noch wie das hieß?? Das haben wir uns immer nach der Schule geholt!
Dann gabs noch die kleinen roten Lutscher!! Auch toll!!
Frufo habe ich übrigens auch geliebt!!! Ich schwärme heute noch davon!!!
Ich will die heutige Zeit nicht immer mies machen. Aber in meiner Kindheit war einfach alles so unbeschwert!!! Das hab ich auch meinen Eltern zu verdanken!!! Ich hatte eine tolle Kindheit!!!!

Lunchables?
Meinst du die?

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 17:00
In Antwort auf jessydannybaby


Dieses unbeschwerte Leben. Das Leben bei meinen Eltern, ich habe so großartige Eltern. Ich würde am liebsten wieder und für immer dort leben mit meiner eigenen kleinen Familie

Ich vermisse mein Heimatdorf und die Jugendzentrumzeit


Und diese Cyber Schocks (oder so ähnlich) das sind Kaugummis. die gibts bestimmt noch aber nicht mehr hier

center shock
Die gibts noch

In der Metro oder in manchen Nanu Nanas. Auch im Kiosk gibts die hier.

Meinst doch die super sauren Kaugummis oder?



Gefällt mir

8. Februar 2014 um 17:25
In Antwort auf mandyteysson

..
Ich vermisse wahnsennig doll die Animes, es war immer toll als Ritas Welt, Dr Stefan Frank, Hinter Gittern abends kam.
Eis war besser, die Menschen waren freundlicher, die Musik war toll...
Achja alles

Hinter gittern
Die beste deutsche serie ever....ever....ever hab alle Staffeln zu hause.

Ich erinnere mich an die schönen Nachmittage mit meiner Oma nach der schule. Es gab kakao und Marmeladenbroetchen für mich und wir schauten Nachbarn und love boat

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 18:09

Die
Heißen jetzt Kinder choco fresh

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 18:15

dolomiti eis
... Und wie viele andere hier die Unbeschwertheit...

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 18:23

So viel...
...mache freunde, das reisen, das wandern mit meiner tante, das essen jeden tag bei oma...
Der bär im großen blauen haus , teletubbies, arielle, heidi , ....
So seltsames joghurt mit knister zucker
Bum bum eis (gibts noch, aber schon lange nicht mehr gegessen)....

Ach früher...

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 18:43
In Antwort auf xxmaybexx1

center shock
Die gibts noch

In der Metro oder in manchen Nanu Nanas. Auch im Kiosk gibts die hier.

Meinst doch die super sauren Kaugummis oder?




Jaaaaa die mein ich Metro? Echt? Fahren Ende des Monats wieder hin, dann werde ich da schauen. Daaaanke

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 18:44


Ohhh ja diese Plastikmuscheln. Gott, was hab ich mir den Gaumen damit immer aufgeschnitten

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 18:50

Das schaut
Meine Tochter immer über YouTube

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 19:09

schöner Threat
Zuerst: ich kenne diese Frufos überhaupt nicht also nicht nur nicht gegessen, sondern sie sagen mir echt nix!!!! Seltsam

Am allermeisten vermisse ich meine Mama! Wir hatten immer so ein tolles Verhältnis und ich liebte sie über alles. Solch kleine Dinge, wie dass sie jeden Tag nach der Schule mit dem Essen auf mich wartete.Oder wir im Park in große Laubhaufen gehüpft sind, bis wir vom Landschaftsgärtner rausgejagt wurden. Oder einfach nur Matlock oder Quincy im TV schauten und sie meinen Kopf kraulte. Sie fehlt mir so...

Außerdem schaute ich beim Hausaufgaben machen voll oft Arabella. Schrecklich aber sehenswert

Es gab bei Eismann oder so ein Eis mit Knister-Explosionsbrause drin. Sauuuu lecker

Ach sooo viele Sachen, die mir nicht alle einfallen wollen..

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 20:15
In Antwort auf shneebly

Lunchables?
Meinst du die?

Jaaaaaaasaa
Lunchables seeeeeeeeehhhhhrrrrr coooool was haben wir die gefuttert. Eigentlich total eklig
Center Shock kenne ich auch noch!!!

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 20:30

...
Betuetelt zu werden wenn ih krank war
Frofus und lunchables

Unbeschwertheit in der kindheit
Dss frei sein immer draußen sein
Keine Verantwortung nicht falsch verstehen ich hab heut n gutes leben aber manchmal will ich einfach raus und nicht zur arbeit ^^

Die freude wenn papa endlich wieder da war und uns was mitgebracht hat ( war Fernfahrer bis ich 12war)

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 22:28
In Antwort auf jessydannybaby


Ohhh ja diese Plastikmuscheln. Gott, was hab ich mir den Gaumen damit immer aufgeschnitten

Die muscheln
Gibts doch immer noch, zumindest online zu bestellen

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 23:30
In Antwort auf autmn2012

Jaaaaaaasaa
Lunchables seeeeeeeeehhhhhrrrrr coooool was haben wir die gefuttert. Eigentlich total eklig
Center Shock kenne ich auch noch!!!


Lunchables und Center Schock, was eine geile Kindheit

Gefällt mir

9. Februar 2014 um 9:16
In Antwort auf jessydannybaby


Dieses unbeschwerte Leben. Das Leben bei meinen Eltern, ich habe so großartige Eltern. Ich würde am liebsten wieder und für immer dort leben mit meiner eigenen kleinen Familie

Ich vermisse mein Heimatdorf und die Jugendzentrumzeit


Und diese Cyber Schocks (oder so ähnlich) das sind Kaugummis. die gibts bestimmt noch aber nicht mehr hier


ohja die center-shocs - die waren echt toll

Gefällt mir

9. Februar 2014 um 9:18


oh ja, die alten Happy Hippo Snacks waren die Besten sooo lecker

Gefällt mir

9. Februar 2014 um 18:12

...
Captain Balu und Chip und Chap laufen auf Disneychanel wieder

Ich vermisse meine alte Heimat manchmal und die gute Nacht Lieder meiner Mama

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen