Home / Forum / Mein Baby / Was wollt ihr für eure Zukunft??

Was wollt ihr für eure Zukunft??

21. März 2008 um 0:40


Ich wurde neulich mal gefragt ob ich irgendwann gerne mal ein Häuschen hätte. Und die Antwort kam wie aus der Pistole geschossen NEIN

Meine Eltern haben eins und die gehen kaputt daran, denn hier geht mal was kaputt, da ist was zu erneuern, dort muss was gemacht werden. Meine Mama kommt mit dem Putzen auch nicht hinterher. Verständlich bei 200 qm.

Mein Freund und ich, wir leben in einer wunderschönen Altbauwohnung. Die Miete ist nicht ganz billig - geschweigedenn von den heizkosten. Aber ich könnte wirklich immer hier bleiben Der einzige Nachteil ist, dass sie im Erdgeschoss ist, was ich nicht so gerne mag.

Meint ihr denn irgendwann ändert sich diese Einstellung? Ich bin ja erst 21 und will vielleicht ja doch irgendwann was eigenes. In Form einer Eigentumswohnung.

Und sicher auch noch ein Kind.

Wie ist/war das denn bei euch? Oder will jemand gar auswandern oder sowas in der Art?

LG

Mehr lesen

21. März 2008 um 1:08

...
ich leben will ich kein haus....das ist wie scheiße am schul...das wirste nie wieder los:) ohne ist man viel flexibler...auswandern haben wir auch schn hinter uns....

Gefällt mir

21. März 2008 um 10:25

Wow
das hört sich ja spannend an. Na dann hoff ich ma, dass ihr euer Ostseehäuschen schnell abbezahlt. Ich lieeebe die Ostsee. In München war ich glaub ich noch nie Ist sicher sehenswert die Stadt. Aber ich bin absolut nicht naturverbunden, würde am liebsten direkt mitten in der Innestadt wohnen

Könntest du dir denn echt vorstellen, in die VAE zu ziehen???

Hattest du einen Teefachladen oder arbeitest du als Werbetexterin oder sowas. Denn ein Angebot aus China kriegt man ja auch nicht jeden Tag

LG

Gefällt mir

21. März 2008 um 20:14

Interessantev frage..
also ein haus ist wirklich mit viiiel arbeit und geld verbunden. hat alles seine vor und nachteile.
aber ich glaube eine wohnung würde auch erstmal reichen die nächsten jahre. um ehrlich zu sein ichd enke garnicht sooo weit voraus. man ändert vielleicht irgendwann wieder seine meinung,ich weiß es nicht.

auswandern würde ich nicht wollen. habe schon oft drüber nachgedacht aber ich kenne viele oder hab viele gekannt wo es voll daneben ging und da bin ich etwas skeptisch geworden. und deutschland ist halt meine heimat auch wenns nicht so prickelnd ist hier
ich wüsste jetzt auch garnicht welches land für uns in frage käme

klar haben wir auch träume für die zukunft,aber diese sind schwer realisierbar

ich würde zb. gerne wieder ein pferd haben. hatte früher 2 und hänge noch sooo dran weil sie verstorben sind war aber ein tolles schönes hobby aber sehr teuer
und da wir jetzt ein 2. kind bekommen glaub ich nicht das sich das später gut finanzieren lässt
wir werden aufjedenfall auch früher oder später umziehen müssen wenn die kinder getrennte zimmer brauchen. haben nämlich nur ne 3 1/2 zi whg. von 80 qm.
aber vorerst reicht das ja

ich denke erstmal an die nähsten 3-4 jahre: will meinen führerschein endlich beenden und meine ausbildung weiter machen. und dann mals ehen was für uns finanziell machbar ist

LG *anja*

Gefällt mir

21. März 2008 um 20:20

Auf jedenfall
wollen wir in ca. 4jahren ein häuschen bauen, selbst bauen! mein mann ist in 1 1/2 jahren mit seinem studium fertig und schimpft sich dann bauingenieur. ein altes haus oder ein schlüsselfertiges will ich auch nich, wir wollen alles selbst machen und planen.

im moment wohnen wir in nem 6familienhaus mit riesem garten. da kann fabi im sommer schön rumtoben. ich könnte mir nich vorstellen irgendwo in der platte zu wohnen oder direkt in der stadt, wir wohnen am rand von berlin, direkt am wald+wasser.

also ein eigenes häuschen wäre schon schön, vorallem, weil man nur die hk+bk zahlt die man selbst verbraucht und nich, dass man für alles was die nachbarn verbrauchen noch mit zahlen muss. hab dies ollen betriebskostenabrechnungen echt satt. da hol ich doch lieber holz rein und setz mich später schön vorn kamin, der das ganze häuschen beheizt

lg nic+fabi 11mon.

Gefällt mir

21. März 2008 um 20:24

Hallo.
im moment wohnen wir in einer ca. 80 qm großen 3 zimmer wohnung mit großem balkon. das haus wurde, bevor wir vor 2 jahren eingezogen sind, komplett saniert. mir gefaellt es hier eigentlich sehr gut, die wohnung liegt sooooo ruhig und man ist trotzdem in 15 min. in die innenstadt gelaufen. aber FALLS noch ein weiteres kind kommt, muessten wir auf jeden fall umziehen, ob in ein haus (gemietet oder gekauft) oder in eine groeßere wohnung weiß ich noch nicht...
das einzige, was mir wirklich abgeht, ist ein garten...


lg christina und max (6 monate )

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen