Home / Forum / Mein Baby / Was wuerdet ihr tun? thema schlafenszeit

Was wuerdet ihr tun? thema schlafenszeit

26. November 2014 um 13:40

Mein Kleiner Mann wird naechsten Monat zwei Jahre alt.

Er hatte schon immer feste Schlafenszeiten, mit denen wir immer sehr gut gefahren sind und er ohne Murren schnell eigeschlafenist.

er steht um ca 8:00 uhr auf. Nach dem Vormittagsprogramm geht er immer gegen11/12 uhr schlafen. Nun hat er aber manchmal Tage, an denen er wohl nicht so sehr muede zu sein scheint und an anderen Tagen widerrum schlaeft er binnen weniger Minuten ein.
ich habe ihn heute um 12 uhr insbettchen gelegt. Nun ist es halbzwei und er ist immer noch nicht eingeschlafen.er beschwert sich nicht, ruftnicht, weint nicht, aber ich hoere ihn eben durchs babyphone, wie ermit seinen kuscheltieren spielt....
wuerdet ihr ihn an so tagen nsch ner stunde Wachsein wieder herausnehmen? Ich habe angst, dass sein rythmus danach durcheinander kommt, er quaengelig wird... nach dem mittagssvhlaf wird gegessen und dansch sind wir meistens unterwegs. 19:30 uhr gehts dann wieder ins bett.
wie wuerdet ihr das handhaben?

Mehr lesen

26. November 2014 um 13:50

Vielleicht
stellt er sich ja auch gerade um und braucht bald keinen Mittagsschlaf mehr.
Ich würde es versuchen und ihn danach raus nehmen, immerhin hat er ja "geruht".
Es klingt, als sei er ein sehr zufriedenes Kind, wenn er so lange im Bettchen liegen kann und brabbelt

LG


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2014 um 14:00

Mein kleines Kind
wird im Januar 2. Ihre Schlafenszeiten bzw. Bettzeitem sind:

Abends: 19.45Uhr bis 7.00Uhr (teilweise wach ab 6.00)
Mittags: 12.30 - 14.30Uhr, kommt aber auch häufiger vor, dass sie bis 14Uhr nicht eingeschlafen ist. Dann nehm ich sie wieder aus dem Bett. Dafür geht sie dann abends 18.45Uhr (also ne Stunde eher) ins Bett.
Alles zusammengerechnet schläft meine Tochter mit ihren knapp 2 Jahren also 12Stunden am Tag. Keine Ahnung, ob das viel oder wenig ist...

ikkebins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2014 um 16:08

Also unsere
Kleine ist etwas über 2 und bei uns ist es wie folgt: sie steht so gegen 8:30-9:30 Uhr auf. Zwischen 12-13 Uhr gibt's Essen und dann macht sie Mittagschlaf (ich denke gesättigt schläft es sich vielleicht auch etwas besser). Abendessen gibt es dann zwischen 18-19 Uhr und zwischen 20-21 Uhr geht sie ins Bett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2014 um 17:41

Interessanter thread
Seit es draußen so schnell dunkel wird, hat meine Tochter irgendwie angefangen Teilzeit-Winterschlaf zu halten! Sie geht um 20 uhr in's bett und schläft teilweise bis 10 PLUS 2-3 Stunden Mittagsschlaf. Ich weiß dann nie so recht, ob ich sie wirklich wecken soll oder nicht, aber andererseits verpasst sie ja dann den halben Tag.
Hatten eure Kinder auch schon mal so ne Winterphase? Normalerweise stand sie immer um 7 auf der Matte morgens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2014 um 18:35

Bei
uns ist es ähnlich. Wenn die Maus morgens bis halb neun oder neun schläft, kann sie mittags nicht schlafen. Sie lässt sich ins Bett bringen und beschäftigt sich dann mit den Kuscheltieren.
Nach 45 oder spätestens 60 Minuten hole ich sie aber wieder aus Bett. Sie ist ohne Mittagsschlaf abends etwas müder als sonst, geht aber zur gewohnten Zeit ins Bett (und schläft dann auch nicht unbedingt länger).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook