Home / Forum / Mein Baby / Was würdet ihr tun wenn euer Mann

Was würdet ihr tun wenn euer Mann

15. September 2016 um 5:24

auf einer Sexplattform angemeldet ist? Das hab ich leider letzte Nacht rausgefunden, nachdem ich schon lange ein schlechtes Bauchgefühl hatte Er hat dort in seinem Profil angegeben, dass er eine feste Sexbeziehung sucht und hat auch bereits 12 Bewertungen dort. Die konnte ich allerdings nicht einsehen. Er sagt, die kämen nur von Frauen die seine Bilder bewertet haben und er hätte sich mit keiner getroffen. Ich glaube gar nichts mehr in unserer Beziehung läuft es schon lange nicht mehr gut. Er hat mir auch oft vorgeworfen dass wir zu wenig Sex haben. Das liegt hauptsächlich daran dass ich einfach oft kaputt bin und bei Kindern und Haushalt so gut wie keine Unterstützung von ihm erhalte. Mein erster Gedanke war natürlich gleich Trennung. Was würdet ihr tun? Wart ihr schonmal in der Situation?

Mehr lesen

15. September 2016 um 6:11

Huhu
Mach dir nicht so einen Kopf. viele nutzen solche Plattformen zum Austausch von Fantasien und als Ergänzung zum Porno. Dein mann will doch eigentlich dich. Du kannst/willst z.Z. nicht, also sucht er sich Ersatz. Schlimmer wäre es, wenn DU wollen würdest und er sucht woanders oder du willst nicht und er bestünde drauf. Sieh es als Entlastung, weil Bedürfnisse abstellen funktioniert nicht. und er ist doch offen nachdem du ihn damit konfrontiert hast. mein Tipp: mach dir dort selber mal ein Profil, lass dich drauf ein und schau dich mal um. vielleicht macht ihr euch just 4 fun ein Paarprofil. Wenn du weniger ausgegrenzt bist, bist du vielleicht weniger verletzt ? ich glaube übrigens nicht, dass er 10 Dates hatte. 80% der Typen auf solchen Plattformen sind Männer und Männer mit Frauenprofil. schräg oder? LG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 6:15
In Antwort auf sarisafari30

Huhu
Mach dir nicht so einen Kopf. viele nutzen solche Plattformen zum Austausch von Fantasien und als Ergänzung zum Porno. Dein mann will doch eigentlich dich. Du kannst/willst z.Z. nicht, also sucht er sich Ersatz. Schlimmer wäre es, wenn DU wollen würdest und er sucht woanders oder du willst nicht und er bestünde drauf. Sieh es als Entlastung, weil Bedürfnisse abstellen funktioniert nicht. und er ist doch offen nachdem du ihn damit konfrontiert hast. mein Tipp: mach dir dort selber mal ein Profil, lass dich drauf ein und schau dich mal um. vielleicht macht ihr euch just 4 fun ein Paarprofil. Wenn du weniger ausgegrenzt bist, bist du vielleicht weniger verletzt ? ich glaube übrigens nicht, dass er 10 Dates hatte. 80% der Typen auf solchen Plattformen sind Männer und Männer mit Frauenprofil. schräg oder? LG Sarah

Es läuft nicht gut
Es läuft nicht gut weil es sexuell nicht läuft nehme ich an. das kann ganz schöne Frustschatten werfen. um deiner/eurer willen solltest Du mal hinschauen, wie du wieder Mehr erotik in den Alltag bekommst. bevor du dich trennst, vielleicht mal einen Monat eine Haushaltshilfe buchen. Geld in einen Babysitter investieren. klar, kostet alles Asche. aber was würde euch eine Trennung kosten ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 6:23
In Antwort auf sarisafari30

Es läuft nicht gut
Es läuft nicht gut weil es sexuell nicht läuft nehme ich an. das kann ganz schöne Frustschatten werfen. um deiner/eurer willen solltest Du mal hinschauen, wie du wieder Mehr erotik in den Alltag bekommst. bevor du dich trennst, vielleicht mal einen Monat eine Haushaltshilfe buchen. Geld in einen Babysitter investieren. klar, kostet alles Asche. aber was würde euch eine Trennung kosten ?

Und noch was
ich kommentiere mich hier selbst, sorry. Das Gedächtnis nach einer schlaflosen Nacht. Du schreibst du seist zu kaputt, er unterstützt dich auch nicht. klingt ein wenig wie Sex Entzug weil frustrierte Hausfrau. Männer lassen sich leider nicht so richtig erziehen. Vor allem nicht mit "Strafe". Die Menschen machen Sachen um belohnt zu werden, ansonsten ist es ein scheiss Krampf (merkst du ja gerade selbst, für dich ist alles Pflicht und somit anstrengend und frustrierend). nochmal: Sucht euch eine Haushaltshilfe, macht Schöne Sachen mit den Kiddies und beschäftige dich mit deiner eigenen Sexualität.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 6:31
In Antwort auf sarisafari30

Und noch was
ich kommentiere mich hier selbst, sorry. Das Gedächtnis nach einer schlaflosen Nacht. Du schreibst du seist zu kaputt, er unterstützt dich auch nicht. klingt ein wenig wie Sex Entzug weil frustrierte Hausfrau. Männer lassen sich leider nicht so richtig erziehen. Vor allem nicht mit "Strafe". Die Menschen machen Sachen um belohnt zu werden, ansonsten ist es ein scheiss Krampf (merkst du ja gerade selbst, für dich ist alles Pflicht und somit anstrengend und frustrierend). nochmal: Sucht euch eine Haushaltshilfe, macht Schöne Sachen mit den Kiddies und beschäftige dich mit deiner eigenen Sexualität.

Irgendwie
Klingen deine Antworten so, als sollte sie erstmal etwas an sich ändern. Dabei ist sie nicht mal die alleinschuldige. Wenn man in der Situation überhaupt von Schuld reden kann. Wenn er sich so bestraft fühlt, weil sie mit Kindern und Haushalt keine Lust auf Sex hat, wieso kann er dann nicht den Mund aufmachen und sein "Leid" offenbaren? Anstatt im Internet nach einer festen Sexbeziehung suchen, alleine die Tatsache ist ein Schlag ins Gesicht für eine Frau die rund um die Uhr routiert um auch seine Kinder und auch seinen Haushalt zu wuppen. Ich sehe das komplett anders. Nicht sie muss was ändern, sondern die beiden gemeinsam. Er könnte sie mehr unterstützen, damit sie nicht immer alleine da steht. Nach einem 17 Stunden habe ICH auch kein Bock mehr das lüsterne Weib für meinen Mann zu spielen. Und auch wenn er sich zurück gesetzt fühlt, gibt es ihm noch lange nicht das Recht anderweitig nach Sex zu suchen.

An die Te:
Könnt ihr euch mal zusammen setzen und reden? Vielleicht kannst du ihm bei einem Gespräch darstellen, wieso es nicht mehr so gut zwischen euch läuft. Ich könnte mit dem Gedanken auch nur sehr schwer leben und kann dir diesbezüglich leider keinen Rat geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 6:32

Was stimmt denn nicht mit euch?
Hier sind ja wieder superfreundliche Leute unterwegs. Sagenhaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 6:33

Nochmal zum Thema wenig Sex
Wir haben/hatten 3-4 mal Sex in der Woche. Aber auch das bezeichnet er als zu wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 7:38

Echt mies von ihm
Da besteht ja schon ein kleiner unterschied zwischen pornos schauen und sexgespielin suchen. Das erstere kann frau ja noch irgw tolerieren.. aber wenn man sich trotz 3-4 mal sex die woche,noch vorwerfen lassen muss,das waer zu wenig... wuerd ich ja schon sagen,er ist sexsuechtig. Mit darueber reden oder dann halt 5 mal die woche mit ihm schlafen, wird das auf dauer eure probleme nicht loesen. Wobei ihm ja egal ist,mit wem er sex hat,hauptsache er hat welchen. Ihr dann die schuld zu geben(@ dann musst du halt oefters mit ihm schlafen) find ich ja voll daneben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 8:37

Ingnorier
solche dumpfbacken einfach... du hast dir nichts vorzuwerfen und rede mit deinem mann... niemand hier kann beurteilen wie es wirklich zwischen euch ist, und deswegen sind ratschläge wie "trenn dich" oder "versuch die beziehung zu retten" völlig fehl am platz... ich weiss aus eigener erfahrung dass man auch nach sowas und schlimmerem wieder zueinander finden und eine vertrauensvolle beziehung führen kann... es braucht zeit es zu verarbeiten und das beinhaltet eine menge geduld und viele gespräche, die immerwieder das selbe beinhalten... aber dann müssen beide zu 100% wollen... deswegen mein rat: redet, findet raus was ihr wollt! zieht die konsequenzen, die für euch die richtigen sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 8:37

Ingnorier
solche dumpfbacken einfach... du hast dir nichts vorzuwerfen und rede mit deinem mann... niemand hier kann beurteilen wie es wirklich zwischen euch ist, und deswegen sind ratschläge wie "trenn dich" oder "versuch die beziehung zu retten" völlig fehl am platz... ich weiss aus eigener erfahrung dass man auch nach sowas und schlimmerem wieder zueinander finden und eine vertrauensvolle beziehung führen kann... es braucht zeit es zu verarbeiten und das beinhaltet eine menge geduld und viele gespräche, die immerwieder das selbe beinhalten... aber dann müssen beide zu 100% wollen... deswegen mein rat: redet, findet raus was ihr wollt! zieht die konsequenzen, die für euch die richtigen sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 9:36

Wuerdest du denn gern oefter mit ihm schlafen
Wenn er dir mehr helfen wuerde?
Ich geh jetzt mal von mir aus... mir waer taeglich zu viel.find 3mal die woche mehr als genug.also oefter waer fuer mich jetzt auch nicht die loesung.egal wie muede und gestresst frau ist,man muss ja auch das verlangen haben. Hoert sich fuer mich jetzt nicht so an,als waerst du so wild drauf ,taeglich sex zu haben.ja klar ihm zuliebe,macht man dann schon mit,aber auf
dauer? Nur weil er immer will? Ich find da muss er sich mit zufrieden geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 10:02

Danke erstmal für eure Antworten
Im Moment kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, ihm je wieder vertrauen zu können. Die Beziehung war schon länger angeknackst. Auch wegen seinem ständigen Verlangen nach Sex. Mir ist auch 3-4 mal die Woche mehr als genug.

Eigentlich macht es für mich auch keinen großen Unterschied mehr, ob er wirklich Sex mit einer anderen hatte oder nicht. Schon alleine die Absicht zu haben ist für mich schlimm genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 10:12

.
Hallo, das find Ich gut geschrieben, Danke !!! ... das tut auch Mir gut ... Grüsse von Harry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 11:38

Naja
Selbst wenn diese Bewertungen wirklich nur für die Bilder wären ( was ich aber nicht glaube), allein die Tatsache das er sich dort angemeldet hat mit der Absicht mit anderen Frauen zu verkehren wäre bei mir ein Trennunggrund. Mein Vertrauen wäre weg und zwar für immer. Es würde mir so weh tun, mich innerlich zerreißen aber ich wüsste genau das ich mit diesem Mann nicht mehr zusammen sein könnte. Es tut mir so leid für dich, ich hoffe du findest den richtigen Weg für dich. Ich finde so etwas immer ganz schlimm ich drück dich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 11:54

Zählt denn auch was DU willst?
Also find es hört sich fast so an, dass vor allem das zählt, was ER will/braucht. Also wir sind von 3 bis 4 Mal pro Woche weit entfernt und das ist im Moment auch ok so... Mit kleinem Baby... Aber für beide im Moment ok.
Puhhh... Es liest sich so als würdest du es oft nur IHM zuliebe machen...? Zählen deine Wünsche/ Bedürfnisse auch? DAS würde ich mal hinterfragen.... Bist du ihm wichtig? Geht er auf dich ein? Und dann noch die S*ex-Seite...
Wo bleibst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 11:56

Ähhh 3-4 mal ist ihm zu wenig
Erst dachte ich: Macht doch ne Paartherapie.
Als ich aber das las, hab ich mich gefragt ob ihr da nicht grundsätzlich auch ohne Kinder etc ein Problem habt. Ihm ist das zu wenig. Mir wäre das auf Dauer zu viel.
Schwierig....denke den Sex wird er sich auf Dauer dann immer woanders suchen.
Wie war das denn vor den Kindern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 12:11


das ist super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 12:34

Vor den Kindern
Da hatten wir noch mehr Sex. Aber das ist ja bei fast allen Paaren so. Wir haben zwei kinder, ich arbeite 30 Stunden in der Woche und mache den kompletten Haushalt und alles rund um die kinder alleine.

Wenn wir Sex haben dann geht es eigentlich immer nur nach seinen Vorstellungen. Ich hab das leider lange mitgemacht weil ich ihn eben geliebt hab. Die Quittung dafür hab ich jetzt bekommen.

Hatte schon lange ein komisches Gefühl. Er war oft abends weg, hat sich manchmal gar nicht gemeldet wenn er später kam, fing plötzlich an sich schick anzuziehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 12:36

Es ist eine Plattform,
bei der man Geld für die Anmeldung zahlen muss. Das mach ich jetzt nicht auch noch :0/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 12:51
In Antwort auf regentroepfchen1

Es ist eine Plattform,
bei der man Geld für die Anmeldung zahlen muss. Das mach ich jetzt nicht auch noch :0/

Mach es doch und das was es kostet
holst dir von ihm wieder (kind hat was gebraucht etc)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 12:57

Genau melde dich an und bewerte ihn
-miserabler, egoister Liebhaber- ich bin fast eingeschlafen
-bringt es null in der Kiste
-nein Danke, der lohnt sich nicht wirklich


Liebe Grüße von deiner (Ex)Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:01

Ja das ist dsa erste was man machen sollte
So einer nimmt doch dann sicher kein Gummi .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:07
In Antwort auf regentroepfchen1

Vor den Kindern
Da hatten wir noch mehr Sex. Aber das ist ja bei fast allen Paaren so. Wir haben zwei kinder, ich arbeite 30 Stunden in der Woche und mache den kompletten Haushalt und alles rund um die kinder alleine.

Wenn wir Sex haben dann geht es eigentlich immer nur nach seinen Vorstellungen. Ich hab das leider lange mitgemacht weil ich ihn eben geliebt hab. Die Quittung dafür hab ich jetzt bekommen.

Hatte schon lange ein komisches Gefühl. Er war oft abends weg, hat sich manchmal gar nicht gemeldet wenn er später kam, fing plötzlich an sich schick anzuziehen...

O man
Das hoert sich echt danach an,als waer da mehr gelaufen. Ich wuerd darauf bestehen die bewertungen zu lesen und dann ne entscheidung faellen.
Meiner meinung nach ist das schon fast krankhaft,wenn er sich neben haeufigen sex mit dir,noch nebenher andere sucht. Ob er da jetzt wirklich was fuer kann? Ist ja ne sucht und ohne starken willen kriegt man das nicht einfach so in den griff. Er braucht wahrscheinlich ne therapie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:21

Macht sie doch
3-4 mal Sex die Woche ist jawohl net zu wenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:23

Die Plattform
Heißt po pp en.de

Er hat sich natürlich gleich als Premium Mitglied angemeldet.

Deswegen konnte ich leider auch seine Bewertungen dort nicht sehen. Hab mich selber schon mit einem normalen Nick dort angemeldet. Da hat man aber nur wenige Möglichkeiten so wie ich das auf die schnelle gesehen hab.

Haben ein gemeinsames Konto. Er würde also auch sehen wenn da Geld abgeht. Für sich selbst hat er wahrscheinlich mit seiner Kreditkarte bezahlt.

Bin so angeekelt wenn ich mir vorstelle was er da alles getrieben hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:29
In Antwort auf regentroepfchen1

Die Plattform
Heißt po pp en.de

Er hat sich natürlich gleich als Premium Mitglied angemeldet.

Deswegen konnte ich leider auch seine Bewertungen dort nicht sehen. Hab mich selber schon mit einem normalen Nick dort angemeldet. Da hat man aber nur wenige Möglichkeiten so wie ich das auf die schnelle gesehen hab.

Haben ein gemeinsames Konto. Er würde also auch sehen wenn da Geld abgeht. Für sich selbst hat er wahrscheinlich mit seiner Kreditkarte bezahlt.

Bin so angeekelt wenn ich mir vorstelle was er da alles getrieben hat.

Er weiss aber
Das du es weisst?? Ich denke mal,das er das profil moeglichst schnell loeschen wird.er kann dann alles oder nix erzaehlen.bzw wird er nur das zugeben,was du halt eh schon weisst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:34

Also
wenn er sich schon stylt etc und abends weg war und nen Premiumvertrag da hat, war er garantiert mit ner Frau im Bett.
Mehr als 3-4 mal heißt ja im Prinzip 5-6 mal? also fast täglich. Kann es denn sein dass er sehnsüchtig ist. Das er das braucht um zu entspannen etc oder den Kick sucht?
Für mich wäre die Beziehung gelaufen. Es sei denn ER ändert was, aber das wird er nicht alleine schaffen wenn er süchtig danach ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:34
In Antwort auf regentroepfchen1

Die Plattform
Heißt po pp en.de

Er hat sich natürlich gleich als Premium Mitglied angemeldet.

Deswegen konnte ich leider auch seine Bewertungen dort nicht sehen. Hab mich selber schon mit einem normalen Nick dort angemeldet. Da hat man aber nur wenige Möglichkeiten so wie ich das auf die schnelle gesehen hab.

Haben ein gemeinsames Konto. Er würde also auch sehen wenn da Geld abgeht. Für sich selbst hat er wahrscheinlich mit seiner Kreditkarte bezahlt.

Bin so angeekelt wenn ich mir vorstelle was er da alles getrieben hat.

Also entweder würd ich da dann auch ne
Premium Mitgliedschaft wählen und bis er es auf dem Konto sieht hast du ja schon längst seine Bewertungen gelesen oder du pimpst dein Profil und schreibst ihn an usw.mach ein Treffen aus zum ...... und dann erlebt er eine böse Überraschung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:34
In Antwort auf pustewind79

Also
wenn er sich schon stylt etc und abends weg war und nen Premiumvertrag da hat, war er garantiert mit ner Frau im Bett.
Mehr als 3-4 mal heißt ja im Prinzip 5-6 mal? also fast täglich. Kann es denn sein dass er sehnsüchtig ist. Das er das braucht um zu entspannen etc oder den Kick sucht?
Für mich wäre die Beziehung gelaufen. Es sei denn ER ändert was, aber das wird er nicht alleine schaffen wenn er süchtig danach ist.

Neee nicht sehnsüchtig
meinte sexsüchtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 13:34
In Antwort auf ano100

Er weiss aber
Das du es weisst?? Ich denke mal,das er das profil moeglichst schnell loeschen wird.er kann dann alles oder nix erzaehlen.bzw wird er nur das zugeben,was du halt eh schon weisst.

Ja er weiß es
Habe in der Nacht mitbekommen dass er mit dem Handy hantiert und reingeschaut als er auf Toilette war. Hab ihn dann gleich damit konfrontiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:06

Naivität
Ich bin absolut nicht naiv. Meine Antwort ist es auch nicht. Sie fragt nach Rat, ich hab einen gegeben. Ich weiss nicht wie die Beziehung gelagert ist, sie Beschreibt Unlust aufgrund ihrer Erschöpfung. Mein Resümee: Belastung reduzieren, Lust gewinnen, gemeinsame Sachen drehen. Vielleicht hast Du Recht und er will einfach auch andere Frauen real haben. die TE sprach aber davon, dass er explizit sie und ihre gemeinsame Sexualität vermisst. Dass Du hier als Geliebte einen Expertenstatus für alle längeren Beziehungen einforderst ist ein plumper Ersuch nach Anerkennung. jede Beziehung läuft anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:10
In Antwort auf jumamile

Irgendwie
Klingen deine Antworten so, als sollte sie erstmal etwas an sich ändern. Dabei ist sie nicht mal die alleinschuldige. Wenn man in der Situation überhaupt von Schuld reden kann. Wenn er sich so bestraft fühlt, weil sie mit Kindern und Haushalt keine Lust auf Sex hat, wieso kann er dann nicht den Mund aufmachen und sein "Leid" offenbaren? Anstatt im Internet nach einer festen Sexbeziehung suchen, alleine die Tatsache ist ein Schlag ins Gesicht für eine Frau die rund um die Uhr routiert um auch seine Kinder und auch seinen Haushalt zu wuppen. Ich sehe das komplett anders. Nicht sie muss was ändern, sondern die beiden gemeinsam. Er könnte sie mehr unterstützen, damit sie nicht immer alleine da steht. Nach einem 17 Stunden habe ICH auch kein Bock mehr das lüsterne Weib für meinen Mann zu spielen. Und auch wenn er sich zurück gesetzt fühlt, gibt es ihm noch lange nicht das Recht anderweitig nach Sex zu suchen.

An die Te:
Könnt ihr euch mal zusammen setzen und reden? Vielleicht kannst du ihm bei einem Gespräch darstellen, wieso es nicht mehr so gut zwischen euch läuft. Ich könnte mit dem Gedanken auch nur sehr schwer leben und kann dir diesbezüglich leider keinen Rat geben.

Aha
natürlich soll sie was an sich selbst ändern. sie ist doch unzufrieden. ihr Mann kann sich auch nur selbst ändern... und offensichtlich hat die Kommunikation bisher nicht ausgereicht. Also das klingt für mich schon recht infantil: erst änderst du dich, dann ändere ich mich. Wenn Du damit bisher Erfolg hattest, verrate mir das Geheimnis. das würde auch mein Leben bequemer gestalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:12

Macht er
Aber offensichtlich nicht. Und nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:13
In Antwort auf regentroepfchen1

Nochmal zum Thema wenig Sex
Wir haben/hatten 3-4 mal Sex in der Woche. Aber auch das bezeichnet er als zu wenig.

....
Das ist krass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:28

Ach man
Das hat ja hier noch eine Wende genommen. ihr habt viel Sex (ist echt viel, sogar ohne Kinder) und er ist abends unerreichbar unterwegs:/ ich würde ihm jetzt die Karten zuspielen. Was bietet er an um eure Beziehung zu retten. und dann überlege ob es dir reicht. Er baut offensichtlich großen Mist und du bist hier am rotieren und überlegst. bei so einer tiefen Wunde (vertrauen futsch) muss echt was passieren. das gute an so Krisen ist, es wird sich etwas verändern und die Karten werden neu gemischt. ich würde om übrigen trotzdem am Haushalt sparen und entweder Hilfe buchen oder streiken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:31

Hab dir geantwortet
Ist was angekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:31


öfter ranlassen - der Appetit kommt beim Essen und warum sollte er auf alles verzichten, nur weil du keinen Bock hast ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:32
In Antwort auf matrizze27


öfter ranlassen - der Appetit kommt beim Essen und warum sollte er auf alles verzichten, nur weil du keinen Bock hast ?


upps sorry - 5-6 mal pro woche reicht dicke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 17:05

Wenn er im mietvertrag
steht darf sie das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 19:09

Oh diese Theorien
hätte sie doch nur mehr mit ihm gevögelt.
Die Frau trägt eine Mitschuld.
Blablabla, Kotz im Strahl.

Man Gardinenhohlbrot. Manchen Männern ist es egal wie oft sie ihre Frau poppen können oder wie toll sie aussieht. Es gibt einfach Exemplare die sind nie zufrieden, ob sexsüchtig oder nicht.
Warum muss man heute 2016 immer noch Gründe und Entschuldigungen suchen wenn er fre.mdfic.kt?

Schlimmer wie jede fremdgehender Partner sind die von gleichen Gechlecht wo dann noch rumhacken müssen.

Vorhangstange du bist so widerlich.Was geht in deinem armseligen Thermomixhirn eigentlich ab?
Falsches Programm gewählt?
Wo fehlts dir denn?
Sollte es irgendwann mal Hirnspenden geben, wirst du sicherlich ganz oben auf der Empfängerliste stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 19:45
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Oh diese Theorien
hätte sie doch nur mehr mit ihm gevögelt.
Die Frau trägt eine Mitschuld.
Blablabla, Kotz im Strahl.

Man Gardinenhohlbrot. Manchen Männern ist es egal wie oft sie ihre Frau poppen können oder wie toll sie aussieht. Es gibt einfach Exemplare die sind nie zufrieden, ob sexsüchtig oder nicht.
Warum muss man heute 2016 immer noch Gründe und Entschuldigungen suchen wenn er fre.mdfic.kt?

Schlimmer wie jede fremdgehender Partner sind die von gleichen Gechlecht wo dann noch rumhacken müssen.

Vorhangstange du bist so widerlich.Was geht in deinem armseligen Thermomixhirn eigentlich ab?
Falsches Programm gewählt?
Wo fehlts dir denn?
Sollte es irgendwann mal Hirnspenden geben, wirst du sicherlich ganz oben auf der Empfängerliste stehen.

Oh man
du bist soooooo geilo... ich lach mich hier kaaaappuuuuutttt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 19:49

Nach dem was ich so gelesen habe ( grob überflogen)
ist die Anmeldung in diesem Sexplattform nur die Spitze des Eisberges. Du arbeitest und machst zusätzlich allein den Haushalt und die Kinderbetreuung und schläfst mit ihm nur ihm zuliebe- nein nein, das wäre für mich schon lange keine gute Beziehung.
Aus diesem Grund würde ich spontan auch erstmal sagen, trenne dich von ihm oder nimm erstmal Abstand.

Vielleicht hilft aber auch ein Gespräch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 19:54

Ich würde
Gar nix tun außer reden.

Ich war die letzten Monate in der Situation deines Mannes. Ich war Vollzeit arbeiten, kind bespaßen und aufräumen. Wenn mein Ex nachhause kam, hat er den Kleinen gebadet und die Küche aufgeräumt.

Für jegliche sexuelle Handlung war er zu k.o. oder hatte kopfschmerzen. Dieses Gefühl, gar nicht mehr begehrt und immer wieder abgewiesen werden, ist echt nicht schön und auch ich hab mich langsam umgesehen.

Das war für uns auch eine Art Trennungsgrund.

Andererseits verstehe ich auch, dass du nach einem anstrengenden Tag ohne Hilfe keine Lust hast.

Ich denke ihr solltet miteinander reden. Erkläre ihm, dass du zu k.o. Bist und auch mal wieder entspannen willst, dass er dir im Haushalt helfen muss, wenn er will dass du nicht zu ko für Sxx bist. Sag ihm was du dir von ihm wünscht etc.

Sollte es so sein, dass dir alle 6 Monate Sxx reicht und er wenigstens einmal die Woche will, dann müsst ihr wohl kompromisse suchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 20:01
In Antwort auf pole4life

Ich würde
Gar nix tun außer reden.

Ich war die letzten Monate in der Situation deines Mannes. Ich war Vollzeit arbeiten, kind bespaßen und aufräumen. Wenn mein Ex nachhause kam, hat er den Kleinen gebadet und die Küche aufgeräumt.

Für jegliche sexuelle Handlung war er zu k.o. oder hatte kopfschmerzen. Dieses Gefühl, gar nicht mehr begehrt und immer wieder abgewiesen werden, ist echt nicht schön und auch ich hab mich langsam umgesehen.

Das war für uns auch eine Art Trennungsgrund.

Andererseits verstehe ich auch, dass du nach einem anstrengenden Tag ohne Hilfe keine Lust hast.

Ich denke ihr solltet miteinander reden. Erkläre ihm, dass du zu k.o. Bist und auch mal wieder entspannen willst, dass er dir im Haushalt helfen muss, wenn er will dass du nicht zu ko für Sxx bist. Sag ihm was du dir von ihm wünscht etc.

Sollte es so sein, dass dir alle 6 Monate Sxx reicht und er wenigstens einmal die Woche will, dann müsst ihr wohl kompromisse suchen

Sie haben doch sex glaub 4-5 mal pro woche schrieb sie
das sollte schon reichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 20:08
In Antwort auf pole4life

Ich würde
Gar nix tun außer reden.

Ich war die letzten Monate in der Situation deines Mannes. Ich war Vollzeit arbeiten, kind bespaßen und aufräumen. Wenn mein Ex nachhause kam, hat er den Kleinen gebadet und die Küche aufgeräumt.

Für jegliche sexuelle Handlung war er zu k.o. oder hatte kopfschmerzen. Dieses Gefühl, gar nicht mehr begehrt und immer wieder abgewiesen werden, ist echt nicht schön und auch ich hab mich langsam umgesehen.

Das war für uns auch eine Art Trennungsgrund.

Andererseits verstehe ich auch, dass du nach einem anstrengenden Tag ohne Hilfe keine Lust hast.

Ich denke ihr solltet miteinander reden. Erkläre ihm, dass du zu k.o. Bist und auch mal wieder entspannen willst, dass er dir im Haushalt helfen muss, wenn er will dass du nicht zu ko für Sxx bist. Sag ihm was du dir von ihm wünscht etc.

Sollte es so sein, dass dir alle 6 Monate Sxx reicht und er wenigstens einmal die Woche will, dann müsst ihr wohl kompromisse suchen

Die beiden
haben 3-4x pro WOCHE Sex... also wem das nicht reicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 20:12
In Antwort auf bambi0190

Die beiden
haben 3-4x pro WOCHE Sex... also wem das nicht reicht...

Und es ging
immer nur nach seinen Vorstellungen. Also der arme arme Mann kann sich nun wirklich nicht beklagen, dass er nicht mehr begehrt wurde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 20:21

Ich nochmal
Habe mich heute seiner Mutter anvertraut, die eigentlich wie meine eigene ist. Sie hat sich dann zusammen mit seinem Vater und ihm über die ganze Sache unterhalten. Er ist wohl in Tränen ausgebrochen und hat geschworen, sich nie mit einer anderen Frau getroffen zu haben. Er will wohl alles tun und um mich kämpfen.

Ich weiß irgendwie gar nicht so richtig was ich gerade denken und vor allem glauben soll. Fühle mich einfach nur leer und ausgelaugt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 20:23
In Antwort auf regentroepfchen1

Ich nochmal
Habe mich heute seiner Mutter anvertraut, die eigentlich wie meine eigene ist. Sie hat sich dann zusammen mit seinem Vater und ihm über die ganze Sache unterhalten. Er ist wohl in Tränen ausgebrochen und hat geschworen, sich nie mit einer anderen Frau getroffen zu haben. Er will wohl alles tun und um mich kämpfen.

Ich weiß irgendwie gar nicht so richtig was ich gerade denken und vor allem glauben soll. Fühle mich einfach nur leer und ausgelaugt

Tja, dann soll er das mal tun
ich hoffe, er kapiert, WAS er dir eigentlich gerade angetan hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 20:33
In Antwort auf regentroepfchen1

Ich nochmal
Habe mich heute seiner Mutter anvertraut, die eigentlich wie meine eigene ist. Sie hat sich dann zusammen mit seinem Vater und ihm über die ganze Sache unterhalten. Er ist wohl in Tränen ausgebrochen und hat geschworen, sich nie mit einer anderen Frau getroffen zu haben. Er will wohl alles tun und um mich kämpfen.

Ich weiß irgendwie gar nicht so richtig was ich gerade denken und vor allem glauben soll. Fühle mich einfach nur leer und ausgelaugt

Dann ist vielleicht ein Gespräch mit ihm wirklich das beste
vielleicht hat er ein sexulles psychisches problem (z.b sexsüchtig) oder fühlst sich tatsächlich nicht begehrt und sucht in diesem forum nur nach Bestätigung.
Auch wenn ihr tatsächlich oft Sex habt, spürt er ja vllt auch, dass du eigentlich gar nicht willst und es nur ihm zuliebe tust. keine Ahnung.
Es kann ja wirklich sein, dass er sich mit niemanden getroffen hat.
Aber ein Gespräch hilft oft um einfach mal Klarheit zu schaffen, da ist es aber auch wichtig, dass du deine Standpunkte und Bedürfnisse auch formulierst.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 20:37

Na ich glaube schon
dass er eure Beziehung noch will aber halt sehr viel Sex mag. Da er den von Dir nicht bekommen kann, sucht er den Weg. Vielleicht hilft ja doch ne Paartherapie. Die kann euch helfen ne Lösung zu finden.
Ich finde es schon krass, dass er da nen Premiumvertrag hat.
Die Frage ist ja auch ob er wirklich von der Sache lassen kann, wenn es ihm soviel Spaß machte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen