Home / Forum / Mein Baby / Was zahlt ihr für die Krippe/Kita?

Was zahlt ihr für die Krippe/Kita?

14. September 2015 um 10:56

Wieviel Stunden und welches Bundesland?

War heute gerade beim anmelden für nächsten Herbst, da ist die kleine dann 2 Jahre.

Bei uns:

Bayern, jeden Tag von 8-13 Uhr kostet hier 187 Euro plus Essensgeld 50 Euro. Es ist eine Montesorrikrippe.

Mein Mann findet es teuer, ich finds normal. Deswegen interessiert mich, wieviel woanders bezahlt wird.

Mehr lesen

14. September 2015 um 10:58

Für unsere Grosse
84 plus 10 Essensgeld. Betreuung von 7:30-14 Uhr. Ab 1.12. geht dann die Kleine auch (sie ist dann 2)...sie wird dann 180+10 Essensgeld kosten. Betreuung identisch wie bei der Grossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 10:58
In Antwort auf mopsilitoo81

Für unsere Grosse
84 plus 10 Essensgeld. Betreuung von 7:30-14 Uhr. Ab 1.12. geht dann die Kleine auch (sie ist dann 2)...sie wird dann 180+10 Essensgeld kosten. Betreuung identisch wie bei der Grossen.

Achso
Wir leben in BaWu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 11:02

70,-
Plus 56,- Essensgeld.... Für einen 45 Stunden Platz.
Bin aber auch alleinerziehend und seit der letzten Berechnung endlich allein veranschlagt worden.

Man kann hier auch deutlich mehr zahlen, je nach Verdienst.
Ich bin mit den 70,- in der 2. Gehaltsstaffel

Bundesland NRW

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 11:05

Puh
Bin Grad was geschockt....
Wir zahlen 22 Euro von 7.15 bis 12.30!
Essensgeld weiß ich nicht er bleibt nicht über mittag aber viel ist das glaube ich nicht!
NRW wohnen wir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 11:06

...
Bei euch wird nach Einkommen bezahlt? Hier zahlt jeder den gleichen Betrag. Außer man ist bedürftig und lebt wirklich von wenig, dann zählt das Jugendamt den Betrag. Ansonsten zahlt hier jeder gleich viel. Meine Alleinerziehende Freundin muss auch den normalen Betrag zahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 11:12

350 Euro + 50 Euro Essensgeld
U3 35h Vertrag / 7-14 Uhr möglich. Dazu kommen Obst/Gemüsespenden, eine Familie ist für eine Woche zuständig. Wir leben in NRW, ist eine ganz normale städtische Kita.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 11:53

Ca. 450 inkl. Essen
Betreuung ist bei theoretischen 37,5 Stunden in BaWü.

krass wie wenig hier einige bezahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 12:09
In Antwort auf auchmalnefrage

...
Bei euch wird nach Einkommen bezahlt? Hier zahlt jeder den gleichen Betrag. Außer man ist bedürftig und lebt wirklich von wenig, dann zählt das Jugendamt den Betrag. Ansonsten zahlt hier jeder gleich viel. Meine Alleinerziehende Freundin muss auch den normalen Betrag zahlen.

Ja
hier in NRW gehen die Elternbeiträge nach Einkommen. Wer viel verdient zahlt viel, wer wenig verdient wenig. Find ich aber auch fair.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 12:11
In Antwort auf sanne1178

Ja
hier in NRW gehen die Elternbeiträge nach Einkommen. Wer viel verdient zahlt viel, wer wenig verdient wenig. Find ich aber auch fair.

Wir
haben uns schon mal schlau gemacht, 400 Euro wird es uns mindestens nächstes Jahr kosten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 12:16

Hallo
Meiner ist Ü3.
Wir haben einen 35 Stunden Vertrag und zahlen ohne Essen 70 bei nur einem Gehalt.
Wohnen in NRW
Städtischer KiGa.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 12:32

Da haben wir in Rheinland Pfalz es ja richtig gut!
Bei uns ist der Kita-Platz kostenlos ab 2 Jahren...wir haben einen Ganztagsplatz und zahlen nur für das täglich frisch in der Kita gekochte Mittagessen. Bis jetzt waren das monatlich 45 Euro bei fünf Essen, der Preis wird aber ab Oktober gesenkt auf 35 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 12:45

Thüringen
130, für 6 Stunden. Plus 70-80 Essensgeld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 12:48

Ja das stimmt.
Ich finde es auch sehr teuer. Und das kann sich nicht jeder leisten bzw. dann würde es sich bei vielen nicht lohnen.

Mit der Kita bin ich (wenn man das nach drei Wochen beurteilen kann) sehr zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 13:10

Höchstsatz
Wir zahlen für 45 std ca. 350 essensgeld 50. Ansich wäre es auch ok. Aber leider mussten wir damals nehmen was wir bekommen. Die 45std brauchen wir noch nocht mal im ansatz. Momentan geht er 3 std, wenn ich wieder arbeite vorraussichtlich 4 std. Und das ist dann schon recht viel. Für hoffen das jemand mit weniger std die 45std haben möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 13:39

RLP
ab zwei Jahren ist Kiga / Kita kostenlos. Nur Essen muss bezahlt werden. Hier 3 pro Essen, wenn man öfter über MIttag bleibt, sinkt der Tagessatz etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 13:53

Meiner geht nicht in die Krippe
aber ich hab mal nachgeschaut weil mir die genannten Preise so niedrig vorkommen.
Für 9 Stunden (Maximum) müsste ich für ihn 360 zahlen. Zusätzlich 10 Spielgeld. Das Essen kostet jeweils 3,20.
Zusammen wären das dann im Durschnitt ca. 410 im Monat. Egal ob Alleinerziehend oder berufstätig.
Ich finde die Unterachiede wcht heftig. Glaube nämlich nicht, dass die Gehälter bei uns in der Gegend höher sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 14:16

Unser sohn wird nächstes jahr in die kita gehen
Bei 35 Stunden in NRW insg. 310 Euro im Monat. Hier wird leider auch rein nach dem Bruttoeinkommen bei der Berechnung geschaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 16:03

Ich zahle nichts
Als noch beide Gehälter angerechnet wurden waren es ca. 75 Euro für Vollzeit+ 30 Euro Essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 16:09

35 h
2 Kinder, eins U3, eins Ü3, insgesamt um und bei 800 Euro. Inklusive Essen, Vereinsbeitrag etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 17:27

...
Schleswig-Holstein: 40 Stunden Woche: 277 Euro für unter 3 Jahre ab 3 Jahre 207 Euro plus 2,50 Euro Essensgeld pro Tag (wird nicht abgerechnet, wenn man bis 7.45 Uhr absagt). Ist ein eingetragener Verein (kein kirchlicher Kindergarten)

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 17:50

In Thüringen
bei uns ist es von Stadt und Gemeinde komplett unterschiedlich. In unserer Stadt geht es nach dem Einkommen. Minimum ist 0, max. Seit 1.1.15 280 Euro (davor waren es 560 euro). Man hat einen Freibetrag von 1500 euro (beide Eltern zusammen) und der Rest zählt dann für die Berechnung. Essen zahlt man auch von kiga zu kiga unterschiedlich. Bei und ist es Vollverpflegung und wir zahlen 75 Euro fürs Essen. Plus den kiga Beitrag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 19:59

Bei
Uns hessen, 300 inkl. Essen und windeln. Von 8uhr - 14,30 uhr. Ist aber eine private einrichtung. 9 kinder 3 erzieher und meistens noch ein jahrespraktikant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 20:02


Ich zahle in BW Ü3 für 30 Std 71 euro

Bei uns sind die preise fest und nach alter, kinder in einer familie und stunde gestaffelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 20:45


Wohne in NRW
bezahlt wird nach folgenden Kriterien
Unter 2 Jahre oder über 2 Jahre
25 Std/ Woche ; 35 Std/ Woche oder 45 Std/ Woche
und dann wird es nach Einkommen der Eltern unterschiedlich teuer
Ich habe bis Ende April 174 bezahlt ab Mai bis Juli einschließlich 27 (da aufgrund von Trennung und Auszug meines Noch Ehemannes nur mein Gehalt berechnet wird)
und das letzte Kitajahr ist hier kostenlos, also zahl ich nur noch die 59 Essengeld, ach ja die kamen auf die 174 bzw 27 noch dazu
Und sie hat einen 35 Std Platz von 7 bis 14 Uhr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 21:25

Puh...
Ich weiß es grade gar nicht so genau , ich glaub 91 euro inkl. Essen.
Bei uns ist es einkommens abhängig und da ich in der ausbildung bin , ist der betrag sehr gering.
Achja wir wohnen in berlin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 11:21

Wohne in thüringen
Hier sind es 120 oder 130 euro. Bin mir nicht ganz sicher. Aber eins von beiden. Und pro Mahlzeit 2 euro. Also immer so zwischen 40-50 euro und einmal im Monat 3 euro Milchgeld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 13:07


Ich zahle jetzt in BW für Ü3, 30 Stunden 127
Essen müsste man dazubuchen, das wären 2,80 pro Mittagessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 17:54

Bei uns ging das damals gestafffeltnach verdienst
Um die 350euro bis zum 3.geburtstag,danach 312 euro + essensgeld (war glaub ich etwas um die 50 euro). Die betreuung in der schule hat uns 150 + ca 50 euro essnsgeld gekostet. Betreuungskosten lassen sich übrigens steuerlich absetzen. Ist es bei euch vielleicht auch navh verdienst gestaffelt? Musstet ihr dazu angaben machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 17:56
In Antwort auf ano100

Bei uns ging das damals gestafffeltnach verdienst
Um die 350euro bis zum 3.geburtstag,danach 312 euro + essensgeld (war glaub ich etwas um die 50 euro). Die betreuung in der schule hat uns 150 + ca 50 euro essnsgeld gekostet. Betreuungskosten lassen sich übrigens steuerlich absetzen. Ist es bei euch vielleicht auch navh verdienst gestaffelt? Musstet ihr dazu angaben machen?

WarübrignS ein vollzeitplatz
45h, von 8- 17h

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 19:25

198 Euro
plus Essensgeld, derzeit 60 Euro. Keine Ermäßigung vorgesehen, erst ab Kiga-Alter. Hessisches Rhein-Main-Gebiet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 19:26
In Antwort auf tomatenmatsch14

Puh...
Ich weiß es grade gar nicht so genau , ich glaub 91 euro inkl. Essen.
Bei uns ist es einkommens abhängig und da ich in der ausbildung bin , ist der betrag sehr gering.
Achja wir wohnen in berlin

Achso
9 plus , die kita hat von 6-17 uhr geöffnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 19:33

Saarland
Ein normaler platz für meinen 3 jährigen, ein u3 platz für die kleine! Beide könnten 10 std täglich bleiben!

176,80 zzgl 3,10 euro/ tag essen und 15 euro monatlich für frühstück für den grossen

241 euro zzgl 2,50 euro/tag essen! Für die kleine !Frühstück muss man selbst mitgeben und auch die pflegeprodukte !

Tja da lohnt sich arbeiten fast nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 19:55

Saarland
Kindergarten ab 3 Jahre für einen "Teilzeitplatz" von 7:30-13:30 ohne Mittagessen 96 im Monat. Dazu 12 für Frühstück, Zwischendurch-Obst und Sprudel und Tee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram