Home / Forum / Mein Baby / Was zahlt ihr für ganztags-krippenplatz?

Was zahlt ihr für ganztags-krippenplatz?

1. April 2014 um 20:57 Letzte Antwort: 2. April 2014 um 20:30

Was zahlt ihr demn für den GanztagesKrippenplatz plus essen für eure kleinen?
Bin grad am zweifeln, da bleibt von meinem gehalt nimmer viel

Mehr lesen

1. April 2014 um 20:58

Wir bezahlen
Für unseren Ganztagsplatz inklusive essen 238

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:01
In Antwort auf junimalu

Wir bezahlen
Für unseren Ganztagsplatz inklusive essen 238


Is das dein ernst?
Wir würden 658 zahlen ....

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:01

Ganztagesplatz
Mit essen knapp 200 im jahr. Allerdings noch grosstagespflegestelle ü3.




Gefällt mir
1. April 2014 um 21:02
In Antwort auf zenzi_12725347

Ganztagesplatz
Mit essen knapp 200 im jahr. Allerdings noch grosstagespflegestelle ü3.




Natürlich
Im monat

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:07

Hm
Das sind ja alles schnäppchen

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:10

Hmm
70 plus 50 für Essen.... Wird nach Gehalt gestaffelt.
Wenn ich die Tabelle gerade richtig im Kopf habe, zahlt man max. 480 oder so.... Aber ist ja auch schon übel....

Naja aber auf der anderen Seite was verdient man das man soviel zahlt?

Die 120 bringen uns nicht an trocken Brot, aber man merkt es halt schon.... Und ich verdiene für meinen Beruf gar nicht so schlecht....

Lg

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:12


Ganztagesplatz inklusive essen gut 500
Wir sind im tiefsten bayern beheimatet. Das ist hier echt fast nicht bezahlbar, bzw braucht man dann nicht arbeiten gehen

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:15

Inzwischen knapp über 400.
.

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:20


150 Euro für den Platz
2,10 Euro pro Essen (kommt eben darauf an wie oft sie da ist) meist sinds um die 40 Euro

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:23

Ich hab
330 euro inkl. Essen bezahlt.

lg

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:24

Nichts!
Bis auf das Essensgeld. Ab zwei Jahren zahlt hier in Rlp keiner was. Für die Kleine zahl ich 303.33 für einen 30-35 Stunden Platz bei einer Tagesmutter.

Gelobtes Land! Danke Kurt Beck!

Gefällt mir
1. April 2014 um 21:25
In Antwort auf lumpini


Is das dein ernst?
Wir würden 658 zahlen ....

Wenn wir
Soviel bezahlen müssten würd ich glaub ich nicht arbeiten gehen, da würde ja fast nix mehr übrig bleiben.
Das ist ja schon unverschämt!

Gefällt mir
1. April 2014 um 22:00
In Antwort auf mette_12285162

Nichts!
Bis auf das Essensgeld. Ab zwei Jahren zahlt hier in Rlp keiner was. Für die Kleine zahl ich 303.33 für einen 30-35 Stunden Platz bei einer Tagesmutter.

Gelobtes Land! Danke Kurt Beck!

Hm
Ja weil wir in Baden-Württemberg den Länderfinanzausgleich zahlen

Gefällt mir
1. April 2014 um 22:17

.
Ganztags 110 euro.
Was an mittagessen hinzukommt weiß ich noch nicht, da der kiga grad umgebaut wird und dann erst ein caterer essen liefert.

Gefällt mir
1. April 2014 um 22:37


Schleswig Holstein U3 Betreuung 578 Eur, ganztags inkl. Essen

Gefällt mir
1. April 2014 um 22:39

Mal schnell rechnen.
Kitaplatz 126
Essen ca. 35 (wird taggenau mit je 1, 90 abgerechnet)
Getränke 5

Summe: 166 EUR/Monat

Gestaffelt is nix.

Gefällt mir
1. April 2014 um 23:09

Huhuu
Also in meinem ecken vom saarland kostet der Krippenplatz 361 euro oder mittlerweile sogar mehr.

LG

Gefällt mir
1. April 2014 um 23:14

Wir müssen bald
360 Euro für ein Krippenplatz bezahlen mit essen.

Von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr in Niedersachsen !

Da ich eine Vollzeitstelle habe, bleibt schon gut was über

Gefällt mir
1. April 2014 um 23:16

Ich
zahle 38 Euro fuer 8 Std. taegl. inkl. Essen in Hamburg.

Gefällt mir
2. April 2014 um 6:08
In Antwort auf lumpini

Hm
Ja weil wir in Baden-Württemberg den Länderfinanzausgleich zahlen

Was für blöder kommentar ist das denn?
wir zahlen in bayern auch den länderfinanzausgleich...na und?ist doch dann eher ein problem der politiker, warum es in einigen bundesländern geht und anderen leider nicht!

man man man, ist das hier mittlerweile schlimm geworden!

wir zahlen für 32h/woche mit mittagessen und den restlichen pauschalen wie bastelgeld, kopien etc.) zwischen 260-300euro.

Gefällt mir
2. April 2014 um 6:30
In Antwort auf lumpini

Hm
Ja weil wir in Baden-Württemberg den Länderfinanzausgleich zahlen

Dann bedanke ich mich hiermit...
auch noch bei Dir. Komm doch einfach rüber

Gefällt mir
2. April 2014 um 7:45


38 euro für 8 std täglich??!!!
Boah ist das gemein!! Da würde ich auch sofort wieder vollzeit arbeiten gehen

Für 38 euro kannst du hier dein kind für 4 std WÖCHENTLICH betreuen lassen

Gefällt mir
2. April 2014 um 7:46

...
Wir haben ab Oktober einen 35std Platz. Wir werden 84 für die Betreuung zahlen müssen. Ob es in der Kita ein gemeinsames Frühstück gibt oder die Kinder selbst etwas mitbringen das weiß ich noch nicht ebenso wie es mit dem Mittagessen abläuft. Die Kita wird grad neu gebaut daher auch der Beginn erst im Oktober.
Wir haben es auch nach Einkommen gestaffelt.
Wenn ich dann ebenfalls arbeiten gehe wird der Beitrag auf 132 steigen.

Gefällt mir
2. April 2014 um 7:52


Da ich gerade den großen (3jahre) angemeldet hab, hab ich mal die preise für die krippe gleich mitgenommen. Für eine ganztagsbetreuung von 7.00 bis 16.30 ( längere öffnungszeiten gibts hier nicht) bezahlt man hier ( nähe augsburg, bayern) 120 e das essen kann man selber mitbringen oder 36 e pro monat dazubuchen. Ab 3 kostet ein kitaplatz hier zu den gleichen öffnungszeiten 85 e und das essen kostet 36 e extra oder man bringt es selbst mit. Gekocht wird vor ort. Lg

Gefällt mir
2. April 2014 um 7:56


Ps. Hier wird nix gestaffelt oder am gehalt festgemacht, gibt wohl nich die möglichkeit beim jugendamt einen antrag auf kostenbefreiung zu stellen, dann würde nur das essensgeld bleiben .

Gefällt mir
2. April 2014 um 8:11

Landeshauptstadt in Thüringen
Haben unsere Tochter jetzt für den kiga angemeldet. Wir zahlen ca. 90 euro monatlich für Verpflegung (Frühstück, Mittag, Kaffee) und der restliche Beitrag geht gestaffelt nach dem Einkommen. Ab nächstes Jahr gibt es eine Gebührenänderung, da sind es 8% des Bruttoeinkommen plus Essensgeld.
Kinderkrippe ist teurer. Ist derzeit auch nach Einkommen gestaffelt und sind nächstes jahr nach Änderung 12% des Einkommen plus Essen.

Also ne ganze Menge!!!

Eine Freundin wohnt in einem Dorf hier in der nähe, welches zu einer anderen Stadt zählt und dort sind es pauschal 100 Euro. Da interessiert niemanden das Einkommen.

Gefällt mir
2. April 2014 um 8:44

Ist ja echt krass wie wenig hier einige zahlen müssen!
Also wir hätten in bw auf dem "land" nur für verlängerte öffnungszeiten um die 500 für eine unter 3 jährige zahlen müssen,
Da aber noch ein zweites kommt und die zeiten für die kita nicht zu meinen arbeits und studiumszeiten passen haben wir jetzt ein au pair und zahlen alles in allem 550
Für ne tagesmutter sinds bei uns auch 5-8 euro die stunde plus 2,5 pro tag verpflegung

Gefällt mir
2. April 2014 um 9:14

In Ba-Wü
Betreuung is von 6.30 -17.30 uhr möglich.

Kostet 186 euro...

Mittagessen extra.
5 Mahlzeiten und nachmittags kleines Vesper + Gezranke 60 Euro im Monat.

Gefällt mir
2. April 2014 um 9:15

Wir bezahlen ...
160 Euro im Monat inklusive Essen und Getränke.

Er könnte 8 Stunden am Tag bleiben ....war er aber nie ....ich hole ihn immer ca. nach 6 Stunden ab.

Ach ja, wir wohnen in einer Großstadt in B.-W.

Gefällt mir
2. April 2014 um 10:33

Studentin und alleinerziehend
Ich zahle 18 Euro an die Stadt und 42 Euro für Frühstück (isst sie aber meistens zu Hause, könnte aber mitessen, wenn ich sie früher bringen würde), zwischendurch Gemüse und Obst, Mittag und nach dem Schlafen Brote, Joghurt, Obst, Gemüse... Und ich könnte sie (theoretisch) 10Std/Tag dort lassen.

Gefällt mir
2. April 2014 um 10:43

....
Wir haben für 3-4 stunden 100
bei.uns wird gestaffelt...ganztags kinder die 9-10h gehn zahlen 190
Dazu kommen 1,50 essensgeld pro tag
5 spielgeld im monat
und
20 getränkegeld im jahr


durch die ehrenamtskarte bekommen wir 20% ermäßigung. Zahlen also monatlich 80 + 5 spielgeld.

Der kindergarten ist billiger...da gehts ab 3-4h mit 45 los


sind in bayern, Kleinstadt, Städtischer kindergarten

Gefällt mir
2. April 2014 um 10:53

Wir zahlen
237euro plus 47 euro essensgeld für 7 stunden täglich.
Bei uns wird auch nach einkommen gestaffelt u d wir liegen in der teuersten gruppe.

Wohne in niedersachsen.

Gefällt mir
2. April 2014 um 11:31

...
Ich komme aus Schleswig-Holstein.
Wir haben jetzt einen 40 Stunden Vertrag und zahlen 275 Euro plus ca. 50 Euro Essensgeld.

Gefällt mir
2. April 2014 um 12:29

Ich heule
Gleich . Ich muss 460 nur für die ganztags Betreuung bezahlen und am tag kommt noch 3,70EssenGeld nur für das Mittagessen dazu . Der Rest muss von Zuhause mitgebracht werden. Macht monatlich 536Euro muh für die Krippe

Gefällt mir
2. April 2014 um 12:43
In Antwort auf vanna_12726900

Ich heule
Gleich . Ich muss 460 nur für die ganztags Betreuung bezahlen und am tag kommt noch 3,70EssenGeld nur für das Mittagessen dazu . Der Rest muss von Zuhause mitgebracht werden. Macht monatlich 536Euro muh für die Krippe

wahnsinn!
Wo kommst du her wenn ich fragen darf?
Für viele lohnt es sich bei den kosten ja fast nicht arbeiten zu gehen.... Und ich dachte wir zahlen viel!

Gefällt mir
2. April 2014 um 12:57
In Antwort auf stina_12347685

Was für blöder kommentar ist das denn?
wir zahlen in bayern auch den länderfinanzausgleich...na und?ist doch dann eher ein problem der politiker, warum es in einigen bundesländern geht und anderen leider nicht!

man man man, ist das hier mittlerweile schlimm geworden!

wir zahlen für 32h/woche mit mittagessen und den restlichen pauschalen wie bastelgeld, kopien etc.) zwischen 260-300euro.

Sorry
Das ist kein dimmer kommentar sondern die wahrheit.
Erst mal drüber informieren bevor man andere blöd anmacht. Ich hab DIR nämlich nichts getan nur meine meinung geäußert.
Danke gür die freundlichkeit. Da hat man als neuling echt noch richtig bock aufs forum

Gefällt mir
2. April 2014 um 12:58

Fies
Es ist echt mehr als gemrein wie unterschiedlich das ist.

Gefällt mir
2. April 2014 um 13:37

Wir zahlen
315 EUR mtl. zzgl. 2,60 EUR Verpflegungsentgelt täglich. Darin sind enthalten Frühstück, Mittag und Teestunde. Wir wohnen in einer grösseren Stadt in Nordhessen

Gefällt mir
2. April 2014 um 13:49
In Antwort auf jenny_11883676

wahnsinn!
Wo kommst du her wenn ich fragen darf?
Für viele lohnt es sich bei den kosten ja fast nicht arbeiten zu gehen.... Und ich dachte wir zahlen viel!

Ich bin
In ba-wü Zuhause . Genau im Alb-Donau Kreis

Gefällt mir
2. April 2014 um 13:54


Die Unterschiede sind echt gemein... Wir zahlen für 5 Stunden 298 inkl. Essensgeld...
Natürlich auch in BaWü... Ich glaub ich zieh um... Grummel

Gefällt mir
2. April 2014 um 15:42
In Antwort auf janinka86


38 euro für 8 std täglich??!!!
Boah ist das gemein!! Da würde ich auch sofort wieder vollzeit arbeiten gehen

Für 38 euro kannst du hier dein kind für 4 std WÖCHENTLICH betreuen lassen

In
Hamburg gibt es bald 5 Stunden Kita "umsonst". Die Kosten werden von der Stadt übernommen.

Der Rest, wie viele Stunden man bekommt und wie viel man zahlt, richtet sich nach dem Verdienst der Eltern/des Elternteils bei dem es lebt.

Der Kitaplatz von Mini kostet mtl. 1051 EUR, aber ich muss aufgrund meines geringen Einkommens eben nur 38 EUR davon zahlen. Ab August sind es dann anscheinend noch weniger.

Echt krass, müsste ich 300 EUR oder mehr für die Kita zahlen wüsste ich nicht, wovon ich leben sollte.

Gefällt mir
2. April 2014 um 19:04
In Antwort auf lumpini

Sorry
Das ist kein dimmer kommentar sondern die wahrheit.
Erst mal drüber informieren bevor man andere blöd anmacht. Ich hab DIR nämlich nichts getan nur meine meinung geäußert.
Danke gür die freundlichkeit. Da hat man als neuling echt noch richtig bock aufs forum

Natürlich ist das die wahrheit...
aber dann informier du dich doch erst einmal, das
1.nicht nur bawü diesen Länderfinanzausgleich zahlt
2.es früher auch mal anders war, und auch mal dein bundesland davon profitierte
3.ich nicht mal auf die idee kommen würde, das jemanden von meinen Mitmenschen vorzuhalten

was erwartest du denn für reaktion? dein kommentar ist unverschämt und gedankenlos.und wenn dir das so nicht gefällt, steht es dir doch frei, in das deiner meinung nach "gesponserte" bundesland zu gehen.
und das sage ich nicht nur, weil du hier neu bist, sondern weil ich deinen kommentar einfach unangemessen fand!

Gefällt mir
2. April 2014 um 19:49

Für 45 Stunden
Zahle ich im Monat 153,00 Euro + 35 Euro Essensgeld! Ach ja Sachsen-Anhalt

Gefällt mir
2. April 2014 um 19:50
In Antwort auf stina_12347685

Natürlich ist das die wahrheit...
aber dann informier du dich doch erst einmal, das
1.nicht nur bawü diesen Länderfinanzausgleich zahlt
2.es früher auch mal anders war, und auch mal dein bundesland davon profitierte
3.ich nicht mal auf die idee kommen würde, das jemanden von meinen Mitmenschen vorzuhalten

was erwartest du denn für reaktion? dein kommentar ist unverschämt und gedankenlos.und wenn dir das so nicht gefällt, steht es dir doch frei, in das deiner meinung nach "gesponserte" bundesland zu gehen.
und das sage ich nicht nur, weil du hier neu bist, sondern weil ich deinen kommentar einfach unangemessen fand!

Es gibt keinen grund
Das du so ein fass deswegen aufmachst und mich so runter laufen lässt!
Genau wegen so situationrn wie du die hier grad anzettelst is das forum nicht mehr so schön wie es mal war. Ich lese hier nämlich schon lang mit und es ist echt traurig das man wegen so köeinigkeiten so n theater anfängt.
Aber du weisst ja anscheinende eh aöles besse.
Thema beendet für micj, auf den kinderkram lass ich mich nicht weiter ein

Gefällt mir
2. April 2014 um 20:30
In Antwort auf lumpini

Es gibt keinen grund
Das du so ein fass deswegen aufmachst und mich so runter laufen lässt!
Genau wegen so situationrn wie du die hier grad anzettelst is das forum nicht mehr so schön wie es mal war. Ich lese hier nämlich schon lang mit und es ist echt traurig das man wegen so köeinigkeiten so n theater anfängt.
Aber du weisst ja anscheinende eh aöles besse.
Thema beendet für micj, auf den kinderkram lass ich mich nicht weiter ein

DU hast damit angefangen...
dich darüber zu mukieren, das es anderen ja sooo viel besser, wegen "eurem" geld geht!
das ist kein kinderkram, sondern du hast schlichtweg keine gute gegenargumentation! und auch ist es keine "kleinigkeit", wenn du solche phrasen auspackst, die auch noch ohne hintergrundwissen zu sein scheinen!

und wenn du ja schon so lange mitliest, war es vielleicht auch nicht sehr hilfreich, als erstes kommentar so einen unbedachten satz nieder zu schreiben.

darüber solltest du vielleicht mal nachdenken!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers