Home / Forum / Mein Baby / Was zieht ihr euren Babys nachts bei 27 Grad Zimmertemperatur an??

Was zieht ihr euren Babys nachts bei 27 Grad Zimmertemperatur an??

22. Mai 2007 um 1:13

Ja...wie die Überschrift schon sagt, was macht ihr?

Nina ist 6 Monate alt und heute hab ich sie nur mit Windel in einen Sommerschlafsack ( der seitliche Öffnungen hat) gelegt. Ist das zu wenig oder eher richtig so. Ich meine, es wird ja noch heißer werden, das ist ja grad mal der Anfang.Dann kann man ihr ja nix mehr ausziehen. Oder reguliert ihr eure Zimmertempereatur mit einer Klimaanlage?? Und ein Schlafsack ist mir so lang es noch geht ganz lieb, weil es für die Babys dann schwieriger ist sich aufm Bauch zu drehen. Und AngelCare hat in der Nacht von Freitag zu Samstag 2 Mal Alarm ausgelöst und sie hat wirklich nicht geatmet, war aber nicht blau und is dann durch den Alarm wach geworden. Ein Glück. Deswegen hab ich ein bissl Angst wegen Überhitzung.

Wäre für Tipps sehr dankbar. Meiner kleinen wars heut anscheinend auch zu warm, schläft eigentlich um 19 uhr rum ein und war heute bis 24 uhr wach.

LG.
SUNRIS3 + Nina 6 monate alt

Mehr lesen

22. Mai 2007 um 8:23

Bei uns war es 33 grad
letztes jahr und habe ihn nur mit windel schlafen lassen.und habe vor dem zu bett gehen versucht den raum mit ner klimaanlage zu kühlen, wirklich geholfen hats auch nicht.
und jetzt haben wir auch ca 27grad. scheiss dachgeschoss
also sommerschlafsack und body lass ich ihn schlafen.
also besser eine erkältung mit rotznase als eine überhitzung.
machst das schon richtig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 8:40

Antwort
Hi!

Meine kleine ist knapp 5 monate. sie schläft nachts bei einer temperatur von 23 grad und hat einen schlafanzug mit schlafsack an. sie schläft super und fenter lasse ich immer auf. ihr ist es nicht zu warm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 11:01
In Antwort auf nuala_12329178

Bei uns war es 33 grad
letztes jahr und habe ihn nur mit windel schlafen lassen.und habe vor dem zu bett gehen versucht den raum mit ner klimaanlage zu kühlen, wirklich geholfen hats auch nicht.
und jetzt haben wir auch ca 27grad. scheiss dachgeschoss
also sommerschlafsack und body lass ich ihn schlafen.
also besser eine erkältung mit rotznase als eine überhitzung.
machst das schon richtig!!!

Hallöchen
Also wir haben das Kinderzimmer auch im Dachgeschoss. Gestern hatten wir auch 25 Grad drin. Mein Sohn ist jetzt 11 Monate alt. Hatte einen Langarmbody und einen Sommerschlafsack an. Im Moment ist es mir lieber, wenn er etwas langärmliges an hat.
Aber es gut geklappt.
Bei 20 Grad hat er einen Schlafanzug und nen dünnen SChlafsack.

lg Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 13:15
In Antwort auf gauri_11949056

Hallöchen
Also wir haben das Kinderzimmer auch im Dachgeschoss. Gestern hatten wir auch 25 Grad drin. Mein Sohn ist jetzt 11 Monate alt. Hatte einen Langarmbody und einen Sommerschlafsack an. Im Moment ist es mir lieber, wenn er etwas langärmliges an hat.
Aber es gut geklappt.
Bei 20 Grad hat er einen Schlafanzug und nen dünnen SChlafsack.

lg Steffi

"Hallo"
Also meine kleine ist jetzt 17 Monate und bei ihr im Zimmer ist es auch immer super warm.
Heute Nacht hatte sie einen kurzärmeligen Schlafanzug an ( auch die Hose ist kurz) un darüber einen gaaaanz dünnen Schlafsack (bei Thomas Phillips für 5). Fenster lass ich immer auf Kippe.

lg Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 13:24

Hallo
ja leider sind unsere Schlafzimmer auch alle im DG.Gestern stand die Luft dabei wird es erst noch so richtig knackig also letztes Jahr hatte unsere Tochter nur ein Body und ihre Pampers an,jetzt ist es,wo es wieder so warm ist,auch net anders.Ich könnte ihr was luftiges anziehen,sie zieht es eh wieder aus also schläft sie nur in Pampers und einem lockerem Unterhemd wenns wieder ganz schlimm wird nur noch in ihrer Pampers.Decke o.ä.mag sie net haben,die scheibt sie immer weg.Die Fenster sind zwar auch immer auf aber merken tut man davon leider nur sehr wenig.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 13:34

Schlafräume abdunkeln...
Also, ich dunkel die Schlafräume schon tagsüber ab. So können die sich nicht so aufheizen. Dann lass ich nachts natürlich ein Fenster auf und meine Kleine (3 Monate) schläft noch auf dem Boden neben mir in ihrem tragbaren Bett. Dort, muss ich sagen, ist es kühler, weil ja warme Luft bekanntlich nach oben steigt. Sie trägt wenns richtig heiß ist, nur ihre Pampers.

LG Melli mit Annemarie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 22:40

...
Lieben Dank für eure Antworten. Heut is sie wenigstens wieder halbwegs zur gewohnten Zeit eingeschlafen.

Na dann wünsch ich euch allen noch einen schönen Abend.

LG
SUNRIS3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen