Home / Forum / Mein Baby / Wäscheexperten, helf mir

Wäscheexperten, helf mir

6. Juni 2012 um 13:51 Letzte Antwort: 6. Juni 2012 um 14:45

Ich bin grad am Wäsche zusammenlegen und auf einigen Teilen sind plötzlich Flecken, die da vor dem Waschen ganz sicher NICHT drauf waren So ganz große graue...

Woher kommt das? Irgendwo vom Waschen, das ist klar! Was ist das?

Und vor allem: Wie krieg ich das jetzt wieder raus? Die ganzen Sachen sind versaut...

Mehr lesen

6. Juni 2012 um 13:55

Hallo
die flecken kenne ich.

hast du vllt nen neues waschmittel oder weichspüler genommen? bei uns lag es am weichspüler. wenn du glück hast bekommst du die flecken raus ,leider hatte ic hacuh sachen wo du die net herrausbekommst.hoffe das es keine guten sachen waren.

ist vorranig weiße bzw helllesachen betroffen oder?


lg anja

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:00
In Antwort auf liane_12649262

Hallo
die flecken kenne ich.

hast du vllt nen neues waschmittel oder weichspüler genommen? bei uns lag es am weichspüler. wenn du glück hast bekommst du die flecken raus ,leider hatte ic hacuh sachen wo du die net herrausbekommst.hoffe das es keine guten sachen waren.

ist vorranig weiße bzw helllesachen betroffen oder?


lg anja

Ja
Weiße T-Shirts und Bodys, ne hellblaue Strickjacke von Junior (mein Lieblingsteil!) und auch sonst nur helles

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:01
In Antwort auf lela_12725663

Ja
Weiße T-Shirts und Bodys, ne hellblaue Strickjacke von Junior (mein Lieblingsteil!) und auch sonst nur helles

....
hast du neues waschmittel oder so genommen?
wenn ja dann versuch das alte wieder zu nehmen bzw dann jetzt neukaufen undd amit versuchen die flecken wieder rauszubekommen bevor es trocken ist

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:04
In Antwort auf liane_12649262

....
hast du neues waschmittel oder so genommen?
wenn ja dann versuch das alte wieder zu nehmen bzw dann jetzt neukaufen undd amit versuchen die flecken wieder rauszubekommen bevor es trocken ist


Das war leider alles schon im Trockner
Das Waschmittel ist eigentlich ein gutes, ist Persil... höchstens das es am Weichspüler liegt, den hab ich in irgend einem Discounter mitgenommen...

Ich hab grad das hier gefunden:

Verhindern des Problems
Um das Auftauchen von Fettläusen auf frisch gewaschener Wäsche zu verhindern, ist es besonders wichtig, das waschmittel richtig zu dosieren, das heißt abgestimmt auf die Wasserhärte und den Verschmutzungsgrad der Wäsche. Zudem sollte die Waschmaschine nicht überladen werden. Wäsche mit stärkerer Schmutz-/Fettbelastung, zum Beispiel Arbeitskleidung, sollte mit einem Universalwaschmittel wie Persil bei 95 C gewaschen werden.

Haben sich Fettläuse auf der Wäsche abgesetzt, sollten die betroffenen Textilien erneut in der Waschmaschine gewaschen werden. Dabei wird die Waschtemperatur und Waschmittel-Dosierung möglichst hoch gewählt. Durch Ausschlagen der Wäsche, Bürsten oder Spülen im Handwaschbecken lassen sich die Fettläuse nicht zufrieden stellend entfernen. Wenn Fettläuse eingebügelt, gemangelt oder gepresst wurden, kann eine nochmalige Wäsche das Problem meist nicht lösen.
In einem solchen Fall ist eine Behandlung der Wäsche mit Essig notwendig. Dazu Haushaltsessig mit Wasser im Verhältnis 1:1 mischen und die Wäschestücke bei 80 bis 90 C für circa 15 Minuten in dieser Flüssigkeit belassen.
Um die gewünschte Temperatur zu erreichen Wasser im Wasserkocher oder Topf erhitzen und anschließend zu gleichen Teilen mit dem Essig mischen. Ein stabiles Kunststoffgefäß oder ein Emailletopf sind besonders gut für das Mischen und Einweichen der Textilien geeignet, da diese Behältnisse nicht säureempfindlich sind. Nach der Spezialbehandlung empfiehlt sich eine Wäsche in der Waschmaschine.

Tipp: Wenn die Waschmaschine einen schmierigen, fettigen Belag aufweis, kann dieser durch ein Kochwasch-Programm ohne Wäsche mit Waschmitteldosierung für stark verschmutzte Wäsche entfernt werden.


__________

Das mit dem Essigwasser versuch ich jetzt mal an Juniors schlafi, wenn der danach ganz kaputt ist ist es nicht sooo schlimm....

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:14
In Antwort auf lela_12725663


Das war leider alles schon im Trockner
Das Waschmittel ist eigentlich ein gutes, ist Persil... höchstens das es am Weichspüler liegt, den hab ich in irgend einem Discounter mitgenommen...

Ich hab grad das hier gefunden:

Verhindern des Problems
Um das Auftauchen von Fettläusen auf frisch gewaschener Wäsche zu verhindern, ist es besonders wichtig, das waschmittel richtig zu dosieren, das heißt abgestimmt auf die Wasserhärte und den Verschmutzungsgrad der Wäsche. Zudem sollte die Waschmaschine nicht überladen werden. Wäsche mit stärkerer Schmutz-/Fettbelastung, zum Beispiel Arbeitskleidung, sollte mit einem Universalwaschmittel wie Persil bei 95 C gewaschen werden.

Haben sich Fettläuse auf der Wäsche abgesetzt, sollten die betroffenen Textilien erneut in der Waschmaschine gewaschen werden. Dabei wird die Waschtemperatur und Waschmittel-Dosierung möglichst hoch gewählt. Durch Ausschlagen der Wäsche, Bürsten oder Spülen im Handwaschbecken lassen sich die Fettläuse nicht zufrieden stellend entfernen. Wenn Fettläuse eingebügelt, gemangelt oder gepresst wurden, kann eine nochmalige Wäsche das Problem meist nicht lösen.
In einem solchen Fall ist eine Behandlung der Wäsche mit Essig notwendig. Dazu Haushaltsessig mit Wasser im Verhältnis 1:1 mischen und die Wäschestücke bei 80 bis 90 C für circa 15 Minuten in dieser Flüssigkeit belassen.
Um die gewünschte Temperatur zu erreichen Wasser im Wasserkocher oder Topf erhitzen und anschließend zu gleichen Teilen mit dem Essig mischen. Ein stabiles Kunststoffgefäß oder ein Emailletopf sind besonders gut für das Mischen und Einweichen der Textilien geeignet, da diese Behältnisse nicht säureempfindlich sind. Nach der Spezialbehandlung empfiehlt sich eine Wäsche in der Waschmaschine.

Tipp: Wenn die Waschmaschine einen schmierigen, fettigen Belag aufweis, kann dieser durch ein Kochwasch-Programm ohne Wäsche mit Waschmitteldosierung für stark verschmutzte Wäsche entfernt werden.


__________

Das mit dem Essigwasser versuch ich jetzt mal an Juniors schlafi, wenn der danach ganz kaputt ist ist es nicht sooo schlimm....

..
danke den tipp werd ich auch mal versuchen

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:16

Öfter mal auf 95 grad waschen...
Ohne wäsche. Ich hatte das auch mal, hab dann beim kundendienst angerufen und die hat mit das dann gesagt, da bilden sich fette und öle in der wm. Danach war es weg!
Viel glück!

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:39
In Antwort auf janie_12343043

Öfter mal auf 95 grad waschen...
Ohne wäsche. Ich hatte das auch mal, hab dann beim kundendienst angerufen und die hat mit das dann gesagt, da bilden sich fette und öle in der wm. Danach war es weg!
Viel glück!


Die Maschine läuft grad schon auf Kochwäsche ohne Wäsche Ich hoffe das sich die Flecken damit jetzt erledigt haben.... nur wie krieg ich die wieder raus, wos schon drin ist? Ich könnt echt heulen... hab jetzt schon einige Teile "gefunden" wo solche Flecken drinne sind... und das sind natürlich alles sachen die ich total gern mag... die ollen Comicshirts von meinem Mann haben nix abbgekommen, dabei wärs mir bei denen grad recht

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:42


Kenn ich! Hatte ich auch mal! Natürlich waren die Flecken auf meinen Lieblingsteilen, die dazu nicht grade billig waren Hab die Flecken leider nicht rausbekommen

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:43

Ich schreib mal hier oben...
Ich weiss garnicht mehr genau, aber ich meine die flecken waren nach nochmaligem waschen raus.
Sonst würde ich sie vorher noch 1 stunde in oxi einweichen wenn du sowas hast.

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 14:45
In Antwort auf janie_12343043

Ich schreib mal hier oben...
Ich weiss garnicht mehr genau, aber ich meine die flecken waren nach nochmaligem waschen raus.
Sonst würde ich sie vorher noch 1 stunde in oxi einweichen wenn du sowas hast.


Ja, das hab ich mir auch schön überlegt. Ich nehm jetzt einfach Juniors Schlafi als Universalexperimentierteil.... erst das heiße Essigwasser, dann Sil Fleckenspray und wenn das nicht hilft probier ichs mit Oxi! Irgendwie muss ich die Flecken raus kriegen, wenn ich die sachen wegschmeißen muss dann muss ich

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers