Home / Forum / Mein Baby / Waschen mit Seifenstück

Waschen mit Seifenstück

22. Juli um 5:32 Letzte Antwort: 23. Juli um 22:24

Hallo ihr Lieben,

mir ist in letzter Zeit immer bewusster geworden wie viel Plastikmüll bei uns zuhause auf kurzer Zeit zusammen kommt. Und einer der meisten Produkte sind bei uns Shampoo Flaschen oder Duschgels.
Nun steige ich momentan langsam um.
ich selbst benutze derzeit nur noch festes shampoo und conditioner.
und auch zum Körper waschen werde ich von duschgel auf ein Seifenstück wechseln (da gibt es ja sehr gute Produkte).

nun ist mein Badezimmer regal mittlerweile  so ziemlich leer geworden. Ins Auge hüpfen mir nur noch das kindershampoo für meine 2 jährige tochter und das babyshampoo für meine 8 Monate alte Tochter. Und deren Schaumbad.

jetzt frage ich mich, ob es nicht vielleicht auch besser wäre die kids nur noch mit seife zu waschen (habe gesehen das es extra kinderseife gibt). 

hat jemand erfahrung damit?
kann mir jemand eine gute seife empfehlen?
Wie ist das mit den Haaren, ich wasche meine ja mittlerweile mit einem festen shampoo. Gibt es so etwas auch für Kids?
oder kann ich mein shampoo verwenden (wenn es nicht so viele Inhaltsstoffe hat etc)?
Meine 2 jährige tochter hat eine sensible Kopfhaut. Sie benötigt noch das kindershampoo von bübchen (das in der blauen Flasche was aussieht wie das babyshampoo). Wenn ich Ihre Haare wasche mit einem anderen kindershampoo bekommt sie sofort Haarausfall. 

Mehr lesen

22. Juli um 6:45

Da würde ich noch warten. Die meisten festen Waschstücke sind ja leider nicht wirklich sanft, sondern enthalten reizende Tenside und Duftstoffe, das muss für eh schon sensible Kinderhaut nicht sein, grade wenn so schon Probleme bestehen.

Gefällt mir
23. Juli um 12:12
In Antwort auf vayron_20425458

Hallo ihr Lieben,

mir ist in letzter Zeit immer bewusster geworden wie viel Plastikmüll bei uns zuhause auf kurzer Zeit zusammen kommt. Und einer der meisten Produkte sind bei uns Shampoo Flaschen oder Duschgels.
Nun steige ich momentan langsam um.
ich selbst benutze derzeit nur noch festes shampoo und conditioner.
und auch zum Körper waschen werde ich von duschgel auf ein Seifenstück wechseln (da gibt es ja sehr gute Produkte).

nun ist mein Badezimmer regal mittlerweile  so ziemlich leer geworden. Ins Auge hüpfen mir nur noch das kindershampoo für meine 2 jährige tochter und das babyshampoo für meine 8 Monate alte Tochter. Und deren Schaumbad.

jetzt frage ich mich, ob es nicht vielleicht auch besser wäre die kids nur noch mit seife zu waschen (habe gesehen das es extra kinderseife gibt). 

hat jemand erfahrung damit?
kann mir jemand eine gute seife empfehlen?
Wie ist das mit den Haaren, ich wasche meine ja mittlerweile mit einem festen shampoo. Gibt es so etwas auch für Kids?
oder kann ich mein shampoo verwenden (wenn es nicht so viele Inhaltsstoffe hat etc)?
Meine 2 jährige tochter hat eine sensible Kopfhaut. Sie benötigt noch das kindershampoo von bübchen (das in der blauen Flasche was aussieht wie das babyshampoo). Wenn ich Ihre Haare wasche mit einem anderen kindershampoo bekommt sie sofort Haarausfall. 

Meine Kinder werden mit normaler Seife gewaschen und das geht problemlos. Pflanzenölseife.
Für die Haare habe ich allerdings nomales Shampoo. Bei 1x wöchentlich Haare waschen und kleinen Portionen reicht eine Flasche ewig. Auf helles Kunststoff achten, damit sie gut recycelt werden kann.

1 LikesGefällt mir
23. Juli um 22:16

Ich könnte mir vorstellen, dass festes Shampoo mit Naturkosmetiksiegel etwas für deine Tochter sein könnte. Da sind ja wirklich wesentlich weniger Zutaten enthalten. Aber das müsstet ihr vermutlich wirklich mal ausprobieren, wenn nicht bekannt ist, was genau die Probleme verursacht. 

Gefällt mir
23. Juli um 22:24

Ach und Schaumbad würde ich gleich mal streichen. Mach doch lieber z. B. Blubberkugeln selber. Geht schnell und einfach
https://www.smarticular.net/badebomben-mit-haferflocken-selber-machen-hautpflege-aus-der-kueche/

Gefällt mir