Home / Forum / Mein Baby / Zwillinge, Drillinge, etc. / Wasser in den Beinen

Wasser in den Beinen

10. Juni 2007 um 8:58 Letzte Antwort: 12. Juni 2007 um 10:30

Guten Morgen...

Ich bin jetzt in der 30+5 Woche. Habe seit gestern vermehrt Wasser in den Beinen und kann sehr schlecht laufen. Kann mir da jemand Tipps geben was man dagegen machen kann?

Vielen dank aus Berlin
Angie

Mehr lesen

10. Juni 2007 um 9:24

Dieses Problem hatte...
ich ab der 30 Woche auch. Bitte lass, wenn es so ist, dass Du vermehrt Eiweiß im Blut hast bitte danach schauen (von deinen Leberwertentext). Bist mit dem Doppler im KH? Hast Du dort, wegen deinem Eiweiß im Urin schon drauf angesprochen? Nicht das es vielleicht zu einer Schwangerschaftsvergiftung kommt, den bei mir war es mit den Wassereinlagerungen genauso! Aber vielleicht ist es jetzt auch nur die Wärme!!
Bevor Du aber Panik bekommst, versuch es erstmal mit Füße hochlagern, tagsüber und in der Nacht! Wenn das nichts mehr nutzt, laß Dich bitte im KH richtig durchchecken!
Hat Dein KH im Notfall, eine Neointensiv dabei? Schau bitte danach, weil sonst müss man die Baby(s) verlegen und so gut ist es auch nicht für die Kleinen.
Wenn, was ist melde dich einfach ich bin für Dich da!!

Mach Dich bitte nicht verrückt, lass jetzt lieber 10 mal danach schauen und wenn Du ein schlechtes Gefühl hast, dann geh immer gleich ins KH!

Gruß
Kerstin

Gefällt mir
10. Juni 2007 um 10:03

Wasser in den Beinen
Hallo Angie,
ich würde auch auf jeden Fall Kontakt zum Krankenhaus aufnehmen. Rufe einfach im Kreisssaal an- man darf in der Regel immer vorbei kommen, wenn irgendwas ist. Das so genannte "Hellp-Syndrom" kann sich in ganz kurzer Zeit entwickeln. Ich hoffe, Du hast Dich schon für eine Geburtsklinik entschieden. In welches Krankenhaus willst Du denn in Berlin gehen?
Lieben Gruß
jula

Gefällt mir
12. Juni 2007 um 10:30

Akupunktur hilft oft!
Sollte Blutdruck und Eiweiß in Ordnung sein und es dir sonst gutgehen, frag mal die Hebammen in der Klinik (oder falls du eine Nachsorgehebamme hast diese) nach Akupunktur. Das hat mir in jeder Schwangerschaft sehr geholfen. Solltest du dich aber krank fühlen oder irgentwie seltsam, anders...dann geh bitte ins Krankenhaus, auch wenn du jetzt schon öfter da warst und vielleicht Hemmungen hast.

Bis demnächst,

Elke

Gefällt mir