Home / Forum / Mein Baby / Wasser in den Beinen nach Geburt/KS, Tipps?

Wasser in den Beinen nach Geburt/KS, Tipps?

3. Februar 2013 um 3:01

Habe am mi per Kaiserschnitt entbunden und habe nun seit 2 Tage. Wasser in den Beinen und Füßen. Hatte ich innerhalb Heiner ss nicht. Leider nervt es mich doch. So beim bücken habe ich sch das Gefühl ich Klemme da alles ab und es spannt eben.
Gibt es da ein paar Tipps oder Tricks um die Beine wieder auf "normal" zu bringen?

Mehr lesen

3. Februar 2013 um 3:11


Ich hab auch noch überall Wasser und meine Geburt ist 6 Monate her. KLinke mich hier also mal ein, auch wenn ich nicht helfen kann. Sport und eine ausgewogene Ernährung sollen wohl helfen.

Schieb dich in ein paar Studnen nochmal, das Forum schläft.

Pssssssst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 5:17

Hallo
Also brennesseltee wirkt entwässernd. Aber wenn das neu nach der Geburt aufgetreten ist, sollte das abgeklärt werden.
Gute Besserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 7:58
In Antwort auf euphemisma


Ich hab auch noch überall Wasser und meine Geburt ist 6 Monate her. KLinke mich hier also mal ein, auch wenn ich nicht helfen kann. Sport und eine ausgewogene Ernährung sollen wohl helfen.

Schieb dich in ein paar Studnen nochmal, das Forum schläft.

Pssssssst!

Schiiiieeeb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 9:18

Meine hebamme
hatte mir damals gesagt das man die Beine und Füße in eine Schüssel mit Wasser und ordentlich Salz legen soll.
Ich hatte das nach der Geburt auch, ich konnte nicht mal mehr meine Knochen erahnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 10:57

Apis
Hallo,

Ich bin neu hier und möchte aber gleich mal meinen "Senf" dazugeben.

Ich hatte nach meinen KS auch ganz doll mit Wassereinlagerungen zu kämpfen. Hab von der Schwester in der Klinik dann Globuli Apis bekommen.... Ich hielt Globulis bis dahin für unnötigen Kram. Ich konnte es selbst kaum glauben, aber die Dinger haben ihre Wirkung gezeigt.

Vielleicht fragst mal deine Hebi danach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 9:59
In Antwort auf euphemisma


Ich hab auch noch überall Wasser und meine Geburt ist 6 Monate her. KLinke mich hier also mal ein, auch wenn ich nicht helfen kann. Sport und eine ausgewogene Ernährung sollen wohl helfen.

Schieb dich in ein paar Studnen nochmal, das Forum schläft.

Pssssssst!

Euphemisma ...
....sag mal....wenn das Wasser schon so lange in den Beinen ist, was machst du dagegen? kann man überhaupt was machen ? meine Geburt ist knapp 3 Monate her und ich hab auch noch voll das Wasser eingelagert...nervt total, aber irgendwie gehts nicht weg ...
grüße erstmal :9

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen