Home / Forum / Mein Baby / Wasserbett als Familienbett

Wasserbett als Familienbett

13. Dezember 2012 um 12:59

Meine Kleine ist eine schlechte Schläferin. Ich hab sie teilweise auch bei uns im Wasserbett. Sie ist jetzt 10 Monate, krabbelt, steht,...
Was sind eure Erfahrungen? Eigentlich soll man sie, wegen der Erstickungsgefahr und dem Überhitzen, ja nicht mit ins Wasserbett nehmen.

Mehr lesen

13. Dezember 2012 um 13:41

Ich hab sie
Auch mit im Wasserbett in der Mitte auf einem Kissen liegen. Ohne Schlafsack. Allerdings ist sie schon fast 2. Hatte sie aber schon ab dem 7 oder 8 Monat mit drin. Klappt bei uns ganz gut. Lg

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 14:28

Ich würde es nicht machen!
Aber im endeffekt musst ja du das für dich entscheiden!

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 15:23

Unsere tochter
Schläft seit 4 monaten in unserem wasserbett. Sie ist jetzt 16 monate und das klappt gut. Sie liegt dann ohne schlafsack auf einem festen Kissen am kopfende.

Als sie kleiner war haben wir es auch öfter mal gemacht,wenn sie krank war etc.

Ich hab immer versucht mich mit det sids empfehlung nicht wahnsinnig zu machen.

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 15:26

Ich
Würde es auf keinen Fall machen.

Kannst dich hier noch darüber schlau machen

www.gidf.de

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 16:09

Was mir gerade einfällt...
Es gibt für das elternbett eine feste einlage mit einem kleinen schaumstoffrahmen, den kann man in das elternbett legen und die gefährlichsten faktoren wie einsinken und die wärme fallen weg.

Nennt sich glaub ich snuggle nest oder so ähnlich.

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 16:28

Meine Tochter,
18 Monate, schläft spätestens ab der zweiten Nachthälfte bei uns im Wasserbett. Sie schläft dort wesentlich besser - ob's nun am Platz oder am Liegekomfort liegt? Ist mir auch egal, Hauptsache sie schläft gut. Sie trägt aber immer den Snuza zur "Atemüberwachung"!

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 16:35

Wir
Machen es auf keinen Fall, ist uns viel zu gefährlich.
Wenn sie schlecht schläft oder nicht in ihrem Bettchen schlafen will, dann schlaf ich mit ihr auf dem Sofa, aber nie im Wasserbett.

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 16:40
In Antwort auf knatterliesl

Meine Tochter,
18 Monate, schläft spätestens ab der zweiten Nachthälfte bei uns im Wasserbett. Sie schläft dort wesentlich besser - ob's nun am Platz oder am Liegekomfort liegt? Ist mir auch egal, Hauptsache sie schläft gut. Sie trägt aber immer den Snuza zur "Atemüberwachung"!

Können die mit dem snuza
Auch auf dem bauch schlafen?

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 17:17
In Antwort auf neumami1761

Können die mit dem snuza
Auch auf dem bauch schlafen?

Auf dem Bauch schlafen
geht. Allerdings könnte der Snuza, wenn er mit der Wasserbettoberfläche in Berührung kommt, nicht mehr funktionieren, da die Bewegungen der Mitschlafenden dem Fühler Bewegungen melden... Im Wasserbett schläft meine Tochter allerdings kaum auf dem Bauch!

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 19:32
In Antwort auf needholiday

Ich
Würde es auf keinen Fall machen.

Kannst dich hier noch darüber schlau machen

www.gidf.de


Ich kenn die Risiken. Wollte aber nachfragen wie das so gehandhabt wird.
Toller Link

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 19:33
In Antwort auf knatterliesl

Meine Tochter,
18 Monate, schläft spätestens ab der zweiten Nachthälfte bei uns im Wasserbett. Sie schläft dort wesentlich besser - ob's nun am Platz oder am Liegekomfort liegt? Ist mir auch egal, Hauptsache sie schläft gut. Sie trägt aber immer den Snuza zur "Atemüberwachung"!

Was ist denn
Ein Snuza?

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 21:32
In Antwort auf alina1331

Was ist denn
Ein Snuza?

Ein Snuza
ist so etwas wie das Angelcare. Der Snuza ist ein kleines Gerät, das an der Windel befestigt wird. Es hat einen weichen Fühler, der den Bauch berührt und die Atembewegungen registriert. Registriert das keine Bewegungen, schlägt es Alarm. Unser Angelcare kann ich ja im Wasserbett nicht verwenden...

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 21:33
In Antwort auf alina1331

Was ist denn
Ein Snuza?

Das ist
ist so etwas wie das Angelcare. Der Snuza ist ein kleines Gerät, das an der Windel befestigt wird. Es hat einen weichen Fühler, der den Bauch berührt und die Atembewegungen registriert. Registriert das keine Bewegungen, schlägt es Alarm. Unser Angelcare kann ich ja im Wasserbett nicht verwenden...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen