Home / Forum / Mein Baby / Wechsel von HA zu "normaler" folgemilch geht das?

Wechsel von HA zu "normaler" folgemilch geht das?

7. September 2009 um 13:40

meine kleine ist jetzt fast ein jahr, und kriegt morgens und abends ne flasche HA2..

HA hat mir die hebamme damals empfohlen als ich zufüttern sollte und sind dann bis jetzt auch dabei geblieben

jetzt wollte ich HA 3 mal probieren, hab mich aber gefragt ob ich nicht auch die normaler 3er folgemilch nehmen kann????

allergie gefährdet ist sie nicht besonders....was meint ihr


lg katja und lilly (am 16.09. schon ein jahr )

Mehr lesen

7. September 2009 um 14:12


hab nur angst das sie die nicht verträgt und bauchschmerzen kriegt oder sowas......
oder ist das jetzt mit fast einem jahr und wo sie schon viel von uns auch mit isst eher unwahrscheinlich???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 14:20


manchmal denk ich das sie noch hunger hat, abends meistens und sie kriegt ja schon 210 ml, mehr kann man davon ja nicht machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 14:50

Ja
hab ich auch schon paar male probiert aber davon wollt sie nie viel essen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 19:22


normale kuhmilch?hab ich auch schon im laden gesehen, also extra für kinder welche, aber werden die davon denn satt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 18:37

Also
ich werd ihr heute dann 240ml mit 8 löffeln geben, bald haben wir wieso nen termin beim kia mal gucken was der sagt...aber das die 3er milch garnicht so gut sein soll hab ich schon öfter gehört...wieso wird denn sowas dann produziert???

also direkt bitter find ich den geschmack von der HA auch nicht, aber gut schmecken tut die auch net

aber vielen dank für eure antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen