Home / Forum / Mein Baby / Wechselklamotten kindergarten

Wechselklamotten kindergarten

28. Januar 2013 um 11:32

erfahrungswerte sind gefragt: was gebt ihr als wechselklamotten mit und wieviel ungefähr?

Mehr lesen

28. Januar 2013 um 11:55


anfangs hatte ich da ne tüte mit hose, socken, schlübbi, pullover. wenn sie es mal nicht auf klo geschafft hat und halt was daneben ging, war dann also immer ersatz da.
mittlerweile hab ich gar nix mehr. daneben gegangen ist schon lang nix mehr und notfalls ist vor ort auch immer noch ne notfallhose da. vom kiga halt aus.

wenn sie damals was von unseren wechselsachen gebraucht habe. hab ich es den nächsten tag einfach wieder aufgefüllt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 12:05

2-3
Garnituren

Pullover nochmal 1-2 mehr da er sehr gerne Hände wäscht und den Pullover gleich mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 12:10

Hi
hab ich auch gleich mal doch Ne Frage brauch ich nicht erst noch nen neuen thread aufmachen...

ist schlüppi und hemd besser oder doch lieber Body?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 12:25


bei dem wetter haben wir im wechselwäschebeutel:
1, 2 paar socken
2 la shirts
2 t-shirts
2 mal hemd und schlübbi
2 hosen

allerdings kommts bei uns ganz selten mal vor, das wirklich was schmutziges im fach ist.wenn überhaupt dann meist nur nass vom händewasche- das wird dann dort gleich getrocknet und kommts,wenns sauber ist in den wechselbeutel.
..da mir die sachen, dafür das sie nur ungenutzt rumliegen zu schade sind, hab ich dort meist eher klamotten, die ich nicht mehr so toll finde und sogut wie nie anziehe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 12:35


Ich hab jeweils ne Strumphhose, Schlübbi und Unterhemd, sowie eine Hose und n pulli. Wenn er eins davon an hat geb ich ihm am darauffolgenden tag wieder neu mit.

Lg Anne mit
Salva, Ilenia und Danilo
(3,5 Jahre, 20 Monate, 7 Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 14:06

Gar keine
Nur anfangs, als sie noch nicht zuverlässig trocken war.

Unser Kindergarten hat einen gut gefüllten Kleiderschrank. Wenn mal was gewechselt werden muss, gibts ein Kleidungsstück aus dem Fundus und man bringt es (natürlich gewaschen) wieder zurück.

Ich finde das sehr praktisch... zumal es nur noch sehr selten vorkommt, dass meine Grosse sich einsaut oder nass wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 14:33

Hallo
einmal alles also:Hose, Pullover, Unterwäsche , Socken und nach Bedarf wird es halt gewechselt, mein Sohn ist allerdings schon 5 und und da gebraucht er die wechselkleidung eigentlich kaum .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest