Home / Forum / Mein Baby / Weg mit dem Stillhütchen!!! Aber wie?

Weg mit dem Stillhütchen!!! Aber wie?

25. Juni 2010 um 14:25

Hallo,
meine Tochter ist nun 2 Wochen alt, sie kam 4 Wochen zu früh und hatte auch Gelbsucht, daher fehlte ihr die Karft die Brustwarze richtig aufzunehmen. Das Stillhütchen war die Lösung, nur inzwischen ist sie topfit und ich finde es mit dem Stillhütchen echt nervig. Ständig auskochen, nicht vergessen wenn man aus dem Haus geht und in der Öffentlichkeit stillen fällt mir dadurch auch nicht leicht, denn ich kann meine Brust eben nicht einfach auspacken und loslegen mit Stillen, sondern ich muss erst das Hütchen draufsetzen und dann gehts erst los! ich versuche seit heute das Hütchen wegzulassen. Meine Hebamme hat mir geraten einfach zu wraten bis sie sich meldet, eben bis sie Hunger hat, nur irgendwie tut sie das nicht so richtig. Bekimmt sie zu wenig Milch? oder geht gar die Milchbildung zurück?

ich kann meine Hebamme erst am Monatg wieder erreichen.
Über einen Rat wäre ich sehr dankbar!

Mehr lesen

25. Juni 2010 um 21:50


die Milch geht so schnell nicht zurück
Wie siehts denn momentan aus? Verlangt sie nach Nahrung oder stillst du nach Zeitplan?
Normalerweise melden sich die Kleinen schon, wenn sie Hunger haben. Nur bei Gelbsucht sind die ja träger und müssen öfter angelegt werden, als sie trinken wollen.

Ich denke mal auch, wenn sie Hunger hat, wird sie es schon lernen, mit der Brust auch ohne Stillhütchen klarzukommen.
Streich die Warze mit Muttermilch ein, damit sie danach schmeckt und massier die Brust ein wenig vor, damit die Milch schneller fließt. Dann hat es das Baby nicht so schwer mit dem Ansaugen.

Das wird schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen