Home / Forum / Mein Baby / Wegen sm meinen mann rausgeschmissen

Wegen sm meinen mann rausgeschmissen

28. Mai 2012 um 17:23

Scheiß Tag
Meine Schwiegermutter ist ein Drachen und was für einer.Wir verstehen uns überhaupt nicht, sie ignoriert auch alles was ich ihr im Bezug auf meine Tochter (2 Jahre alt) sage.
Wir hatten heute volles Haus,hatte meine Eltern und eben die Schwiegereltern zum Pfingstkaffee eingeladen und extra Kuchen und Torte gebacken.Ich wusste das meine Schwiegereltern am Mittwoch für 12 Tage in den Urlaub fahren nach Italien, was ich allerdings nicht wusste und erst vorhin erfahren habe, dass sie mein Kind mitnehmen mein toller Mann hat es erlaubt und so wurde der Urlaub gebucht.Ich bin stocksauer, er und auch seine Eltern wussten genau das ich dagegen wäre, weil ich es einfach für zu früh finde und ich meinen Schwiegereltern auch nicht 100% vertraue.Ich wurde einfach hintergangen und das schlimme ist mein Mann sieht sich im Recht.Seine Eltern sind jetzt auch sauer was mir aber egal ist, ich lasse meine 2 jährige sicher nicht mit ihnen in den Urlaub.
Nachdem unsere Eltern gegangen waren haben mein Mann und ich uns richtig gezofft, ein Wort ergab ein anderes.Wir hibbeln momentan auf ein zweites Kind bzw hibbelten denn nach diesem Streit und nachdem er mich so hintergangen hat bin ich mir nicht mehr sicher ob ich jetzt noch ein Kind will( ich hoffe ehrlich das ich noch nicht schwanger bin) .Das hab ich ihm auch so gesagt und da war er dann erstmal geschockt, ist dann ausgeflippt, hat mich richtig derbe beschimpft usw.
Ende vom Lied war das er meinte zum Sport zu gehen und das ich mich bis er wieder da ist hoffentlich beruhigt hab und o-Ton wieder normal im Kopf ticke.
Hab ihm paar seiner Sachen vor die Türe geworfen und ihn erstmal rausgeschmissen.
Welche Frau lässt sich den so derbe und ohne Konsequenzen von ihrem Mann beleidigen?
Ich fass es einfach nicht, das hätte ich nie von ihm gedacht das er so sein kann.Soll er doch erstmal bei seinen Eltern wohnen.

musste das jetzt loswerden

Mehr lesen

28. Mai 2012 um 17:27

Klingt
als hät er eingesehen dass es mist ist, dir nix davon zu sagen.

damit kommt er ja eh niemals durch grenzt ja an entführung.

deswegen diese "argumente" von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 17:34

Silo, aber...
...als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich an Sadomaso

Zu deinem Text: ich wär auch sauer und hätte ihn rausgeschmissen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 17:41
In Antwort auf liron_12926085

Silo, aber...
...als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich an Sadomaso

Zu deinem Text: ich wär auch sauer und hätte ihn rausgeschmissen...


ich auch

PS: zur TS
ich finde du hast richtig gehandelt, ich wäre stocksauer und würde ebenfalls mein Kind nicht mitfahren lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 18:12


Dachte auch an SM

Zum Thema

Das geht ja mal gar nicht sorry aber der kann dich doch net einfach vor vollendeten Tatsachen stellen Wäre da auch stinksauer und würd ihn glaub auch gar nicht mehr reinlassen.

Deine Tochter würde ich defenitiv NICHT mitgehen lassen is schon noch sehr früh und das du ihnen nicht 100% vertraust macht die Sache auch nicht besser.

Würde nochmal mit deinem Mann reden in Ruhe und ihm sagen das du Bedenken hast und das er das nicht einfach alleine entscheiden kann ihr habt ja auch noch geteiltes Sorgerecht denk ich mal ....

Männer

Blacky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 18:41

Frechheit
auch von deinem Mann
Eine solche Entscheidung muß man gemeinsam treffen und nciht hinter dem Rücken des Partners. Vor allen Dingen mit 2 jahren!!!!! Wenn sie alt genug wäre und den Wunsch selbst äußert, was das was anderes.

Ich kann deine Reaktion wirklcih verstehen, würde aber nochmal mit ihm reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 18:54

Die waren stinkesauer
wegen den Kosten, aber daran hätten sie eben vorher denken müssen.

Mein Mann braucht die nächsten Tage hier nicht wieder auftauchen, bin so enttäuscht von ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:00


Hat der ne Meise? Ich hätte genauso reagiert wie du...!
Lass den Schlüssel innen an der Haustür stecken, so kann er von außen nicht aufsperren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:00
In Antwort auf sannie79

Frechheit
auch von deinem Mann
Eine solche Entscheidung muß man gemeinsam treffen und nciht hinter dem Rücken des Partners. Vor allen Dingen mit 2 jahren!!!!! Wenn sie alt genug wäre und den Wunsch selbst äußert, was das was anderes.

Ich kann deine Reaktion wirklcih verstehen, würde aber nochmal mit ihm reden.

Das finde ich allerdings auch
Mich kotzt das so an und vorallem sieht mein Mann seinen Fehler nicht ein.Jetzt bin ich die böse weil ich ihn rausgeschmissen hab weil gerade heute die Chance auf ne SS sehr hoch wäre was mir aber gerade egal ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:01
In Antwort auf lela_12725663


Hat der ne Meise? Ich hätte genauso reagiert wie du...!
Lass den Schlüssel innen an der Haustür stecken, so kann er von außen nicht aufsperren

Das hab ich gemacht
und noch seine Klamotten und was er sonst nich braucht zusammengepackt und virs Haus gestellt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:04


ich find es auch nicht in ordnung sowas über deinen kopf hinweg zu entscheiden. ich mein das ist ja nicht mal nur ein zoobesuch am wochenende.. ne 12 tage weg ins ausland.

sowas bespricht man sich doch als familie.
selbstredend wäre ich mehr als sauer und würd sie nicht fahren lassen. mit 2 jahren ... halloooo? glaub die haben den schuß nicht gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:07
In Antwort auf emmasmamma


ich find es auch nicht in ordnung sowas über deinen kopf hinweg zu entscheiden. ich mein das ist ja nicht mal nur ein zoobesuch am wochenende.. ne 12 tage weg ins ausland.

sowas bespricht man sich doch als familie.
selbstredend wäre ich mehr als sauer und würd sie nicht fahren lassen. mit 2 jahren ... halloooo? glaub die haben den schuß nicht gehört.

Seit der geburt wird fast alles was ich sage übergangen
Ob es ums Essen, Trinken usw geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:08
In Antwort auf zitronenfalter15

Das hab ich gemacht
und noch seine Klamotten und was er sonst nich braucht zusammengepackt und virs Haus gestellt


Der wird bestimmt doof guggen
Was fürn Idiot....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:13
In Antwort auf zitronenfalter15

Das finde ich allerdings auch
Mich kotzt das so an und vorallem sieht mein Mann seinen Fehler nicht ein.Jetzt bin ich die böse weil ich ihn rausgeschmissen hab weil gerade heute die Chance auf ne SS sehr hoch wäre was mir aber gerade egal ist

Lol
Denkt der Depp etwa du lässt ihn heut noch ran...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:13
In Antwort auf lela_12725663


Der wird bestimmt doof guggen
Was fürn Idiot....

Ohja und vorallem wird er wütend sein was mir
sowas von schnuppe heute ist.So schnell lass ich den nicht ins Haus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:14

Vom sport?
Meistens so zwischen 19 und 22 Uhr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:15
In Antwort auf lela_12725663

Lol
Denkt der Depp etwa du lässt ihn heut noch ran...

Ja das dachte er, der hat echt nen knall
wenn das so weiter geht, das ich ständig hintergangen werde dann war es das und zwar nicht nur mit nem zweiten Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:16
In Antwort auf zitronenfalter15

Die waren stinkesauer
wegen den Kosten, aber daran hätten sie eben vorher denken müssen.

Mein Mann braucht die nächsten Tage hier nicht wieder auftauchen, bin so enttäuscht von ihm


Geschieht denen grad recht das sie jetzt mehr bezahlen müssen unmöglich sowas echt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:25

Meine eltern waren total geschockt, meine mutter
und meine SM haben sich auch gezofft, klar meine Eltern sind da auf meiner Seite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:26

Ja heute, er wollte es eben heute beim kaffee mir beichten/mitteilen
kann es auch absolut nicht verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:27

Er weiß es ja schon
ich schrieb ihm ne Sms damit er ja nicht klingelt und das Kind weckt.Allerdings denkt er ich scherze nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:29
In Antwort auf zusa_879395


Geschieht denen grad recht das sie jetzt mehr bezahlen müssen unmöglich sowas echt

Genau, weil stornieren geht ja jetzt denke ich nicht mehr
so ohne stornogebühren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 18:04

Also
mein Mann will keinen Abstand, ich hab ihn rausgeschmissen, da ich ihn momentan nicht sehen will.
Ja es war hart zu sagen das ich hoffe noch nicht Schwanger zu sein, aber das empfinde ich gerade so.Ich finde es traurig und unverschämt das er mir erst gestern von dem Urlaub erzählt hat.Er weiß das mir unsere Tochter da noch zu klein ist und wenn ich seinen Eltern nicht 100% vertrauen kann eben wegen der Vergangenheit .
Wenn es in unserer Ehe Streit gibt, dann immer wegen seinen Eltern und das die jetzt sauer sind ist mir echt egal und auf den Kosten sitzen bleiben- selber Schuld.
Und solange sich mein Mann bei mir nicht entschuldigt, lass ich ihn auch nicht mehr rein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 18:06

Klar sind ja verheiratet
das schlimme ist er sieht seinen Fehler nicht ums verrecken ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 18:08

Ich will ihn einfach gerade nicht sehen
er kam gestern vom Sport und hat seine Sachen genommen und ist weggefahren, denke er ist bei seinenEltern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 19:37

Sorry
wenn ich dir das so sagen muss, aber ich finde du übertreibst maßlos mit dem Rausschmiss deines Mannes
Sicher das was er da geleistet hat, war unschön, aber deswegen gleich rauswerfen? Ne das geht garnicht finde ich. Und dann noch das du gesagt hast, du hoffst nicht schwanger von ihm zu sein
Ich finde deine Reaktion mit dem Rausschmiss und dem Satz den du zu ihm gesagt hast, viel schlimmer, als das was er getan hat, sorry nicht böse sein
Ich hoffe ihr findet wieder zueinander, denn wenn ich dein Mann wäre würde ICH jetzt stark an meiner Ehe zweifeln. Bitte nimm es mir nicht übel, aber das ist meine Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 19:45

Nein ich hab ihn aus meinem haus geschmissen
Wie ich finde berechtigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 19:49
In Antwort auf zitronenfalter15

Nein ich hab ihn aus meinem haus geschmissen
Wie ich finde berechtigt

Nochmal kurz
ich finde ihr habt ein schwerwiegendes Problem, welche ihr lösen müsst. Wenn es schon "mein" und "dein" bei euch gibt. Ich kenn das so gar nicht und könnte so auch nicht leben, alles hier gehört UNS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 20:05

Es ist mein haus und daher war es völlig legitim
ihn raus zu werfen und ich hatte ja versucht mit ihm zu reden was im Streit endete

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 20:07
In Antwort auf kyra1607

Nochmal kurz
ich finde ihr habt ein schwerwiegendes Problem, welche ihr lösen müsst. Wenn es schon "mein" und "dein" bei euch gibt. Ich kenn das so gar nicht und könnte so auch nicht leben, alles hier gehört UNS

Mein und dein gibt es auch normal nicht
sondern Uns, nur das Haus gehört nunmal mir und da sag ich ganz klar meins und nicht seins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 20:07

Nein funkstille
und ehrlich gesagt tut mir das mal zur Abwechslung ganz gut mal ne Pause zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 20:12


Ich finde deinen Arger ehrlich gesagt total berechtigt, mein Freund zog mal so was ähnliches in einer abgeschwächten form ab.Und da reagierte ich schon heftig.

Ich schmieß ihn zwar nicht raus, wollte aber ausziehen. Weil ich finde niemand entscheidet über meine Kopf hinweg was mit meinem kind passiert.

Ich weiß nicht wie dein Mann dabei ist, bei uns half es in dem ich ihm klar machte, wie er sich dabei gefühlt hätte, wenn ich einfach ohne ihm entschieden hätte.
er sah es eigentlich recht schnell dann ein, dass es falsch war. Es dauerte aber wohl eine weile bis ich ihm und seiner Mutter wieder traute.

Also bevor er sich nicht entschuldigt, oder besser es einsieht, finde ich hätte es auch keinen sinn, weil du das ganze ja immer im hinterkopf hast und wer weiß was ihnen dann als nächstes einfällt.

Wenn du sagtst das du sowieso nicht viel zu sagen hast, würde ich auf alle fälle klartext reden, ich weiß das ist total schwer, aber jetzt ist wohl die beste gelegenheit.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 21:22

...
Ganz ehrlich, wenn man sich das richtig überlegt, ist das sowas wie geplanter temporaler Kindesentzug - hätten die das durchgezogen, hättest du wohl auch Anzeige erstatten können. Ich mein, es geht ja nicht um die Planung. Hätten die das geplant und dich dann gefragt - ok. Aber es war schon alles geplant, GEBUCHT, INS AUSLAND OHNE ERLAUBNIS BZW. ZU FRAGEN und kurz vor der Angst wurde das so nebenbei mitgeteilt. Wow, das wäre der totale Horror für mich. Und ganz ehrlich, würde mein Mann sowas machen, wäre das Vertrauen in sämtlichen Bereichen weg. Sowas würde ich persönlich schlimmer, als ein Seitensprung. in dem Alter wäre für mich ein vorher abgesprochenes Oma-Opa-Wochenende völlig ok, aber sowas - da verliert bei mir sowohl der Mann, als auch die Schwiegereltern völligen Respekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:21
In Antwort auf schokilade1

...
Ganz ehrlich, wenn man sich das richtig überlegt, ist das sowas wie geplanter temporaler Kindesentzug - hätten die das durchgezogen, hättest du wohl auch Anzeige erstatten können. Ich mein, es geht ja nicht um die Planung. Hätten die das geplant und dich dann gefragt - ok. Aber es war schon alles geplant, GEBUCHT, INS AUSLAND OHNE ERLAUBNIS BZW. ZU FRAGEN und kurz vor der Angst wurde das so nebenbei mitgeteilt. Wow, das wäre der totale Horror für mich. Und ganz ehrlich, würde mein Mann sowas machen, wäre das Vertrauen in sämtlichen Bereichen weg. Sowas würde ich persönlich schlimmer, als ein Seitensprung. in dem Alter wäre für mich ein vorher abgesprochenes Oma-Opa-Wochenende völlig ok, aber sowas - da verliert bei mir sowohl der Mann, als auch die Schwiegereltern völligen Respekt

So seh ich das eben auch.
Ich find es eine Frechheit von ihm und seinen Eltern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:24

Unglaublich , langsam spinnt mein mann
Er hat mir ne Mail geschickt,dass er seinen Eltern das Geld für die Reise von unserem gemeinschaftlichen Konto überwiesen hat der hat sie ja nicht mehr alle.
Kann ich diese Überweisung wieder rückgängig machen? Seh das ja garnicht ein das zu bezahlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:25
In Antwort auf yvette_12058670


Ich finde deinen Arger ehrlich gesagt total berechtigt, mein Freund zog mal so was ähnliches in einer abgeschwächten form ab.Und da reagierte ich schon heftig.

Ich schmieß ihn zwar nicht raus, wollte aber ausziehen. Weil ich finde niemand entscheidet über meine Kopf hinweg was mit meinem kind passiert.

Ich weiß nicht wie dein Mann dabei ist, bei uns half es in dem ich ihm klar machte, wie er sich dabei gefühlt hätte, wenn ich einfach ohne ihm entschieden hätte.
er sah es eigentlich recht schnell dann ein, dass es falsch war. Es dauerte aber wohl eine weile bis ich ihm und seiner Mutter wieder traute.

Also bevor er sich nicht entschuldigt, oder besser es einsieht, finde ich hätte es auch keinen sinn, weil du das ganze ja immer im hinterkopf hast und wer weiß was ihnen dann als nächstes einfällt.

Wenn du sagtst das du sowieso nicht viel zu sagen hast, würde ich auf alle fälle klartext reden, ich weiß das ist total schwer, aber jetzt ist wohl die beste gelegenheit.



Und wenn er wochen bei seinen eltern wohnt
ist mir das auch egal, ich lass mir das nicht bieten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:38
In Antwort auf zitronenfalter15

Unglaublich , langsam spinnt mein mann
Er hat mir ne Mail geschickt,dass er seinen Eltern das Geld für die Reise von unserem gemeinschaftlichen Konto überwiesen hat der hat sie ja nicht mehr alle.
Kann ich diese Überweisung wieder rückgängig machen? Seh das ja garnicht ein das zu bezahlen

Ja kannst du,
ruf einfach schnell bei der Bank an und lass es zurück-überweisen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:49

Hab
die ganze zeit still mitgelesen! finde es auch echt heftig! und gleichzeitig im moment spannend wie ein krimi habt ihr seither mal wieder miteinander gesprochen auser email oder sms?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:52
In Antwort auf schokilade1

...
Ganz ehrlich, wenn man sich das richtig überlegt, ist das sowas wie geplanter temporaler Kindesentzug - hätten die das durchgezogen, hättest du wohl auch Anzeige erstatten können. Ich mein, es geht ja nicht um die Planung. Hätten die das geplant und dich dann gefragt - ok. Aber es war schon alles geplant, GEBUCHT, INS AUSLAND OHNE ERLAUBNIS BZW. ZU FRAGEN und kurz vor der Angst wurde das so nebenbei mitgeteilt. Wow, das wäre der totale Horror für mich. Und ganz ehrlich, würde mein Mann sowas machen, wäre das Vertrauen in sämtlichen Bereichen weg. Sowas würde ich persönlich schlimmer, als ein Seitensprung. in dem Alter wäre für mich ein vorher abgesprochenes Oma-Opa-Wochenende völlig ok, aber sowas - da verliert bei mir sowohl der Mann, als auch die Schwiegereltern völligen Respekt

Ich glaube
deine Schwiegereltern wären mit dem Kind nicht weit gekommen. Sie benötigen euer Beider Einverständnis dazu! Ihr habt ja beide das Sorgerecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:54
In Antwort auf zitronenfalter15

So seh ich das eben auch.
Ich find es eine Frechheit von ihm und seinen Eltern

Ja aber wird
am flughafen nach der einverständnis gerfragt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:56
In Antwort auf diana_12953872

Hab
die ganze zeit still mitgelesen! finde es auch echt heftig! und gleichzeitig im moment spannend wie ein krimi habt ihr seither mal wieder miteinander gesprochen auser email oder sms?

Nein, nur eben die mail
und irgendwie ist das hier gerade der reinste Urlaub vom Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:58

Danke
weil das seh ich echt nicht ein.Kann ja nix dafür das sie gebucht haben ohne mich vorher zu fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 11:59
In Antwort auf zitronenfalter15

Nein, nur eben die mail
und irgendwie ist das hier gerade der reinste Urlaub vom Mann.

Oh ha
da kommt man ins grübeln und ehe überdenken oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 12:00
In Antwort auf kyra1607

Ich glaube
deine Schwiegereltern wären mit dem Kind nicht weit gekommen. Sie benötigen euer Beider Einverständnis dazu! Ihr habt ja beide das Sorgerecht

Es war ja wohl so geplant das mein mann meinte
das wenn schon alles gebucht ist, es zu spät zum stornieren ist das ich dann ja nicht mehr Nein sagen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 12:04
In Antwort auf diana_12953872

Oh ha
da kommt man ins grübeln und ehe überdenken oder?

Ja total
vorallem wollten wir ein 2 Kind und waren auch fleissig dabei , aber jetzt hoffe ich nur das es noch nicht geschnaggelt hat.Das Vertrauen ist durch diese Aktion so in den Keller gerutscht, dass ich da jetzt kein Kind möchte und mir erstmal klar werden muss wie es zwischen uns weiter geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 12:06
In Antwort auf diana_12953872

Ja aber wird
am flughafen nach der einverständnis gerfragt?

Sie dachten ja ich würde notgedrungen ja sagen und
meine Tochter mitlassen da es zu spät zum stornieren ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 12:13

Ich hätte leider im ersten moment genauso
reagiert wie du, aber nach dem ganzen Tratra wird das Verhältnis von dir und deinen Schwiegereltern ganz im Keller sein schätz ich mal.
Ihr solltet mal das ins Reine bringen, weil für deinen Mann ist es sicher auch nicht leicht immer zwischen zwei Fronten zu stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 12:20
In Antwort auf happymom1985

Ich hätte leider im ersten moment genauso
reagiert wie du, aber nach dem ganzen Tratra wird das Verhältnis von dir und deinen Schwiegereltern ganz im Keller sein schätz ich mal.
Ihr solltet mal das ins Reine bringen, weil für deinen Mann ist es sicher auch nicht leicht immer zwischen zwei Fronten zu stehen.

Das verhältnis zu denen ist schon im keller,
es war noch nie 100% toll .Ich konnte ja nicht immer alles hinnehmen und hab halt schon wenn was vorgefallen war auch was gesagt.Geht ja schließlich um meine Tochter und ich muss dann die Sachen ausbaden die durch die Großeltern entstanden weil diese nur das tun was sie für richtig halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 12:30

Erstmal
finde ich richtig was du gemacht hast

Das Geld zurücknehmen kannst Du leider nicht! Geht nur bei Lastschriften.
(arbeite auf der Bank)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 12:33
In Antwort auf jenny1670

Erstmal
finde ich richtig was du gemacht hast

Das Geld zurücknehmen kannst Du leider nicht! Geht nur bei Lastschriften.
(arbeite auf der Bank)

Und was kann ich dann tun?
ist ja auch mein Konto und ich bin mit dieser Überweisung nicht einverstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen