Home / Forum / Mein Baby / Weggehen mit dem baby

Weggehen mit dem baby

2. Dezember 2007 um 17:03

hallo..

eine frage: wie ist das bei euch findet ihr das schlimm, wenn man mit den kleinen mäusen mal wohin geht zu freunden essen oder mal wem besuchen?

lg isabella mit anna (1 monat)

Mehr lesen

2. Dezember 2007 um 17:13

Ne
warum denn??
also mit meinem kleinen kann ich echjt überall hingehen,da er super lieb ist
wir waren schon auf dem wheinachtsmarkt da war ich mehrere stunden unterwegs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 18:14

Also am Anfang
war das höchste der Gefühle: Einkaufen. Und das war ihm schon zu viel. An der Kasse hat er meistens gebrüllt...so nach und nach sind wir dann halt mal hier,mal dahin...aber so richtig unter Leuten war ich am Anfang mit ihm nie.

Letzten Monat hat mich Nico's Opa auf so ein Oktoberfest geschleppt. War an sich nichts für Nico. Viel zu laut,fand ich. Also mir war es zu laut. Nico war zwar lieb und so...aber finde,ein Oktoberfest (auch wenn nicht viel los war) ist nichts für ein Baby.
Also was so öffentliche Veranstaltungen angeht,da bin ich nicht so begeistert von. Ich denke für ein Baby ist sowas doch sehr anstrengend. Leute,laute Musik usw. Mir selbst ist sowas ja manchmal schon zu stressig.

Aber so Freunde und Familie besuchen find ich ok. Auch mit einem 1 Monat alten Kind.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*fast 7 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 21:45

Hallo,..
...also wir nehmen unseren kleinen fast überall mit hin. Zu Freunden, beim essen gehen, zum Einkaufen und so weiter!
Wo wir unseren kleinen nicht mit hinnehmen sind zb Gwburtstage wo sehr viele Leute und laute Musik ist.
Aber ansonsten fast überall. Bisher hat ihn das auch nicht geschadet und er findet es toll immer und überall mit dabei zu sein!

Lg, dini und tyler *13.09.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram