Home / Forum / Mein Baby / Weihspüler??

Weihspüler??

16. April 2008 um 20:36


Hallo

eigentlih mah ih mir sehr viele Gedanken, besonders wenns um meinen Kleinen geht. Aber was das Wäshe washen betrifft (besser gesagt womit ih sie washe) war ih bis jetzt immer total gedankenlos. Benutze immer Kushelweih Weihspüler, und nun meinte meine "Shwiegermutter", dass diese pure Hemie (MEIN "TSE" IST DOH KAPUTT ) für die Haut meines Sohnes ganz shädlih ist und ih stattdessen Essig nehmen soll?

Maht das jemand von euh auh? Und wenn ja, welhen Essig nehmt ihr?

LG die mit dem kaputten "tse" ツ

Mehr lesen

16. April 2008 um 20:37

Ehm???

Wie komm ih auf Shwiegermutter? Ih meinte meine Mutter

Ohje, ih hoffe ihr habt meinen Text halbwegs verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:40

Ich find das so süß...
mit dem kaputten Tseh...

hier mal ein paar intakte Tses für dich:
ccccccCCCCCCcccccccccCCCCCcc

ja, ok.. den Witz haben bestimmt schon andere gebracht.

Also - Weichspüler... ich nehm keinen, und ich nehm auch keinen Essig. Meine Wäsche wird entweder im Trockner weich, oder durchs Bügeln.

Aber neulich wollte mich jemand per PN aufklären, warum Weichspüler gaar keine Chemie ist, und total biologisch abbaubar ist. PN kam leider nie.

Bei www.frag-mutti.de steht:

"Weichspüler soll in erster Linie die Ansammlung von Kalk in der Wäsche verhindern, denn das macht die Handtücher kratzig. Das geht allerdings genauso gut mit 20-40 Milliliter (Ein bis zwei Schnapsgläser) Essig-Essenz.
Das ist viel billiger, verhindert Kalkansammlung auf den Heizstäben, riecht allerdings nicht so gut. Der minimale Essiggeruch verschwindet aber beim Trocknen vollständig."

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:40

Hallo
ich nehme von Geburt an Sensitiv Weichspüler meinen kleinen hats nicht gestört. Und er riecht immer so gut . Also wenn dein kleiner den Weichspüler verträgt würde ich ihn auch weiterhin benutzen.

lg ivi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:41

Hallo,
also man kann es auch übertreiben. Ich nehme lenor sensitiv, von Kuschelweich gibt es das doch auch. Essig, ne danke....
Jetzt nicht bös sein.
LG Jacky+Leon 7mon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:42

P.s.
ich nehme an, die Essigessenz (gibts im Supermarkt beim Essig) gibt man dann in den Weichspüler-Behälter an der Waschmaschine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:42

Hallo arly
hihi, so lustig, dich zu lesen
da ich wirklich gegen alles allergisch bin, auch verschiedene waschmittel, habe ich zuerst weichspüler ganz weggelassen und mich dumm und dämlich gebügelt (dampfbügeln soll trotzdem gut sein, weil noch waschmittel damit aus der kleidung geht, aber mache ich nur bei sachen, die den körper berühren)
jetzt nehme ich das billige essig aus dem lidl für 35cent in der grünen plastikflasche bei dem anderen essig.
bevor ich meinen manduca das erste mal benutze sollte ich ihn übrigens auch mit essig waschen, damit die farbe so schön bleibt.

lg
katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:43
In Antwort auf arly22w

Ehm???

Wie komm ih auf Shwiegermutter? Ih meinte meine Mutter

Ohje, ih hoffe ihr habt meinen Text halbwegs verstanden.

Hallo Arly
Habe drei kinder und benutze immer Weichspüler,bis jetzt hatte keines irgendwelche Hautreizungen oder sowas in der Art,solange dein Kind keine empfindliche Haut hat oder ihr in eurer Familie jemanden mit Neurodermitis habt,kann man das glaube ich unbedenklich benutzen.Wow,was für ein langer Satz,sorry

LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:45
In Antwort auf dido_12505171

Ich find das so süß...
mit dem kaputten Tseh...

hier mal ein paar intakte Tses für dich:
ccccccCCCCCCcccccccccCCCCCcc

ja, ok.. den Witz haben bestimmt schon andere gebracht.

Also - Weichspüler... ich nehm keinen, und ich nehm auch keinen Essig. Meine Wäsche wird entweder im Trockner weich, oder durchs Bügeln.

Aber neulich wollte mich jemand per PN aufklären, warum Weichspüler gaar keine Chemie ist, und total biologisch abbaubar ist. PN kam leider nie.

Bei www.frag-mutti.de steht:

"Weichspüler soll in erster Linie die Ansammlung von Kalk in der Wäsche verhindern, denn das macht die Handtücher kratzig. Das geht allerdings genauso gut mit 20-40 Milliliter (Ein bis zwei Schnapsgläser) Essig-Essenz.
Das ist viel billiger, verhindert Kalkansammlung auf den Heizstäben, riecht allerdings nicht so gut. Der minimale Essiggeruch verschwindet aber beim Trocknen vollständig."

LG

Joa
den Witz kenn ih bereits

Aber immer wieder nett

Nen Trokner hab ih nih und Handtüher bügel ih auh nih, aber die müssen meiner Meinung nah auh nih sooo super mega weih sein.

Hm.... ih werd einfah mal so ein paar Erfahrungsberihte im Internet suhen.

Danke für deine Antwort

und auh Danke an die anderen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:49

Huhu Arly,
herrlich,dein Geschreibsel ohne "c",herrlich unterhaltsam und lustig..wüsste ich es nicht besser,so könnte man meinen du seist ein bisschen ballaballa im Kopf

*vergnügtlächel*

Hm,ich benutz keinen Weichspüler,habe aber eine Freundin,die immer sehr "weichgespültlenorig" geduftet hat..deren Tochter hatte ewig lang ganz fiesen Milchschorf,so richtig krustig,und der verschwand nach Weglassen des Weichspülers..denke schon,dass das Auswirkungen auf die Haut haben KANN,aber nicht MUSS,aber besser ist`s bestimmt ohne.

Das mit dem Essig funktioniert wirklich,die Wäsche riecht auch nicht "sauer",aber ich mach das höchstens mal wg. dem Kalk.

Liebe Grüsse

Kris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:51
In Antwort auf kristjanna

Huhu Arly,
herrlich,dein Geschreibsel ohne "c",herrlich unterhaltsam und lustig..wüsste ich es nicht besser,so könnte man meinen du seist ein bisschen ballaballa im Kopf

*vergnügtlächel*

Hm,ich benutz keinen Weichspüler,habe aber eine Freundin,die immer sehr "weichgespültlenorig" geduftet hat..deren Tochter hatte ewig lang ganz fiesen Milchschorf,so richtig krustig,und der verschwand nach Weglassen des Weichspülers..denke schon,dass das Auswirkungen auf die Haut haben KANN,aber nicht MUSS,aber besser ist`s bestimmt ohne.

Das mit dem Essig funktioniert wirklich,die Wäsche riecht auch nicht "sauer",aber ich mach das höchstens mal wg. dem Kalk.

Liebe Grüsse

Kris

Hehe
ohjemmine meinte gestern auh shon zu mir, es käme ihr vor als hätte ih einen Sprahfehler und würde total stark lispeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen