Home / Forum / Mein Baby / Weis nicht mehr weiter

Weis nicht mehr weiter

4. Juni 2007 um 10:40

mein kleiner ist nun gerade 25 tage alt und hat nachts sooo strake blähung/harten bauch, dass selbst die tropfen sab simplex nich mehr wirklich helfen...er schreit stunden lang und ist so erschöpft das er nur noch in meinem arm liegt und sich nich mehr bewegen mag....die tropfen der tee von milumil fürn bauch und ein wärmekissen helfen ihm auch nich, leider sind auch beinbewegung unmöglich, weil er sooo schmerzen hat und nichts mehr mag......
das geht jetzt seit 7 nächten sooo schlimm. meine ärztin hat mir nur diese tropfen verschrieben, was tut ihr dagegen wenn euer wurm blähungen/harten bauch bekommt???

danke schon mal vorweg liebe grüße zwergstin(18 1/2) und lion(25tage)

Mehr lesen

4. Juni 2007 um 14:35

Der Arme
Wir hatten auch damit so schlimm zu kämpfen. Besonders in der 4-5. Lebenswoche.Da half keine Massage, keine Sab-Tropfen, keine Globulis.
Unsere Kinderärztin hat uns noch homöopath. Zäpfchen zur Beruhigung verschrieben. Kann nicht sagen ob Jonas dadurch oder durch Erschöpfung zum schlafen gekommen ist!

Wir haben uns dann einen Termin beim Osteopathen genommen. Das hat schon was gebracht.
Seit ein paar Tagen schläft er auch mal 6 Std. nachts und quält sich nicht mehr so mit Blähungen.

Gruß melanie mit Jonas (6 Wochen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2007 um 22:58

Wenn du nicht stillst
probiere es mit Beba sensitiv oder Aptamil comfort oder Novalac BK (Apotheke) aber nur flaschenweise umstellen.
Sonst Carum Carvi und Viburcol Zäpchen.
Unser Sohn wird morgen 12 Wochen und vor 8 Wochen dachte ich auch, ich stehe das nicht durch (schlimmste Blähungen und Durchfälle) aber irgendwann wird es besser. Und versuche das mit Osteophaten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2007 um 20:53

Hallo
unser Kleiner hatte 4 Monate starke Blähungen. Immer wenn gar nichts geholfen hat( rumtragen, Wärmekissen,...) haben wir ein homöopathisches Mittel gegeben. Spascupreel Zäpchen hiessen die. Die haben wirklich immer prima geholfen und sind auch ganz natürlich ohne Chemie und ohne Nebenwirkung. Sind von der selben Firma wie die Viburcol Zäpfchen, aber die Viburcol sind mehr für Unruhe Zustände mit und ohne Fieber z.B. gut bei schlimmen Zahnungsbeschwerden. Die Spascupreel Zäpchen sind direkt gegen Blähung, wirklich zu empfehlen.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper