Home / Forum / Mein Baby / Weisheitszahn-op

Weisheitszahn-op

2. Januar 2014 um 20:17

Huhu
War heut, guter Vorsätze sei dank, beim Zahnarzt, dort wurde mir gleich für nächsten Montag ne Weisheitszahn-op über beholfen.
Einer ist schräg gewachsen, unterirdisch, und drückt die Zähne weg.die anderen sind draußen und werden gezogen.
Erstmal zwei, später die anderen beiden.

Wie war das bei euch? Wann bin ich wieder fit? Was kann ich essbares vorbereiten? Werde ich mich trotzdem um meine Tochter, 7 Monate alt, kümmern können? Muss ja, aber mit welchen Einschränkungen kann ich rechnen?
Gibt es etwas, was die wunde schneller schließen lässt? Kamillentee? Kühlakkus? Mit kamille spülen?
Wie war Die op an sich? Werde örtlich betäubt... Merkt man das trotzdem?
Ich hab solche Angst vorm Zahnarzt... U dann geh ich mal eeeendlich und dann sowas
Hilfe baut mich mal bitte auf

Mehr lesen

2. Januar 2014 um 20:24

Habe
mir gleich alle 4 ziehen lassen, auch mit ört. Betäubung, waren aber auch alle schön draussen. Du merkst nichts, bist danach auch fit, nur der Mund ist halt noch ziemlich taub. Essen kannst du Suppen, Pudding etc.. Spülen am besten mit einer Chlorhexidin-Lösung 0,2%.
Grüße dm83

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 20:34
In Antwort auf mara_12077131

Habe
mir gleich alle 4 ziehen lassen, auch mit ört. Betäubung, waren aber auch alle schön draussen. Du merkst nichts, bist danach auch fit, nur der Mund ist halt noch ziemlich taub. Essen kannst du Suppen, Pudding etc.. Spülen am besten mit einer Chlorhexidin-Lösung 0,2%.
Grüße dm83

Ah ok
Und bekomm ich diese Lösung frei in der Apotheke oder wird mir die verschrieben?

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 21:41

Bloß nicht
mit einer Spülllösung spülen, das beeinträchtigt die Wundheilung. Bin Zahnmedizinische Fachangestellte und auch bei mir wurden 2 Weißheitszähne rausoperiert.

Du wirst örtlich betäubt und merkst dadurch nicht. Wichtig ist, wenn du wieder zu Hause bist, bissel es ruhig angehen lassen. Ganz viel kühlen und Wärme vermeiden. Kein Alkohol, nicht Rauchen an dem Tag. Und eben ganz wichtig, nicht die Wunden spülen. All das stört die Wundheilung. Du könntest höchstens, wenn es vernäht wird, mit Chlorhexidin die Wunde abtupfen nachdem du gegessen hast. So hab ich das auch gemacht. Sollte nicht genäht werden, das Chlohexidin bitte komplett weglassen und eben auch nicht spülen. Denn das Blut was sich in der Wunde befindet, bildet ein Blutkoagulum und aus diesem wird dann der neue Knochen gebildet.

Klingt alles schlimmer als es ist.
Keine Angst, du schaffst das

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 22:00

Nicht spülen!!!
Ich habe das erst machen lassen ichhatte aber wirklich nix! keine Schmerzen keine große schwellung oder blaue Flecken. Ich kenn es aber auch von meiner Schwester und meiner Mutter anders.

Ganz wichtig sind Schmerztablettten aber kein Asperin oder sowas sondern besser IBU 400 oder höher wenns das gibt.
Pack dir schon mal die Kühlpäckchen ins Kühlfach (ich habe auserdem mit Quark gekühlt ich schwör drauf andere schauen ehr so )
Bei meinem Zahnarzt wurde die Wunde zu dem gelasert das ist für die Wundheilung und gut das die Schmerzen nicht so doll werden und das keine großen Nachblutungen auftreten. Ich fands toll ob es was gebrafcht hat weis nicht aber bei mir lief alles echt total easy!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 22:04

Letzten Sommer
wurden mir alle 4 auf einmal rausgemacht.
Wichtig, Ein ordentlicher Kieferchirurg sollte das machen, die sind schneller und geübter, dadurch gibt's weniger Nachwehen.
Kühlen ist super wichtig.
Ansonsten ist Bücken nicht so toll die ersten zwei Tage.
Kannst ja mit dem kleinen zusammen brei löffeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 22:16

Puh
Ich danke euch.
Ein paar schauergeschichten waren ja dabei...
Zertrümmern???
Acht spritzen?
Oh Gott.
Aber ja, es macht ein kieferchirurg. Der soll auch ganz lieb und sehr gut sein,sagte meine Ärztin. Bin gespannt. Mach mir ganz schön ins Hemd
Das mit dem lasern hört sich gut an...
Aber das man die wunde offen lassen kann, finde ich gruselig. Dauert das dann nichz länger? Ich weiß,man soll nicht dran rum spielen mit der Zunge, aber macht man das nicht automatisch?

Aber @matsch: danke dir, ich Werd dir schon die Ohren volljammern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 22:20
In Antwort auf sidney_12434181

Puh
Ich danke euch.
Ein paar schauergeschichten waren ja dabei...
Zertrümmern???
Acht spritzen?
Oh Gott.
Aber ja, es macht ein kieferchirurg. Der soll auch ganz lieb und sehr gut sein,sagte meine Ärztin. Bin gespannt. Mach mir ganz schön ins Hemd
Das mit dem lasern hört sich gut an...
Aber das man die wunde offen lassen kann, finde ich gruselig. Dauert das dann nichz länger? Ich weiß,man soll nicht dran rum spielen mit der Zunge, aber macht man das nicht automatisch?

Aber @matsch: danke dir, ich Werd dir schon die Ohren volljammern

Mach dich echt
nicht verrückt das ist echt das schlimmste jedem den ich erzählte das ich das machen lasse, in der Hoffnung man beruhigt mich, hatte noch schauerhaftere Geschichten drauf wie der davor!!!

Offen ist, finde ich, besser da du sonst nochmal hin musst um die Fäden ziehen zulassen so musst du, wenn du keine Probleme hast.

Aber das schlimmste an der ganzen Prozedur sind echt die Spritzen!! Das Ziehen merkst du nicht, und nach 15 min hast du alles überstanden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 22:26
In Antwort auf biene1251

Mach dich echt
nicht verrückt das ist echt das schlimmste jedem den ich erzählte das ich das machen lasse, in der Hoffnung man beruhigt mich, hatte noch schauerhaftere Geschichten drauf wie der davor!!!

Offen ist, finde ich, besser da du sonst nochmal hin musst um die Fäden ziehen zulassen so musst du, wenn du keine Probleme hast.

Aber das schlimmste an der ganzen Prozedur sind echt die Spritzen!! Das Ziehen merkst du nicht, und nach 15 min hast du alles überstanden!!

Ja
Das hat mein Mann auch gesagt und mir verboten zu googeln...Aber gofem Is ja nicht googeln

Ich sag mir jetzt immer, dass das schon alle überlebt haben und alle sagen,es ist besser als vorher... Außerdem schlimmer als wehen kanns nicht sein.
Oh man...einatmen,ausatmen

Danke für deine lieben Worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 22:36

Das ist ne gute idee
Ich hab vor den Geräuschen am meisten Angst!
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 8:42

Hey
Du hast ja sicher schon einige Erfahrungsberichte bekommen, aber ich schreib dir noch wie es bei mir war, denn ich fands gar nicht schlimm.
War bei einem Kieferchirurg und es wurden alle 4 auf einmal gezogen.
Das Ziehen an sich fand ich gar nicjt schlimm, man spürt ja nix, ein komisches Gefühl ist es aber trotzdem, man merkt ja schon was da gwmacht wird.
Danach ging es mir direkt wieder gut, auch wenn mein Gesicht recht dick und blau war.
Essen war nicjt lange unangenehm, habe weiche sachen wie Suppe, Pellkartoffeln, gebackener Schafskäse usw gegessen.
Also, alles halb so wild.
Wünscje dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 9:51

Boah iiih
Trinkpekchen, deins hört sich aber sehr übel an... Oh Gott. Ich versuch es schnell wieder zu vergessen
hast du denn gemerkt,wie das "aufgerissen" wurde? Oder ist man so benebelt, dass man nur merkt, dass der Mund auf ist und mehr nicht.... Oh man...

Die anderen berichte lesen sich durchaus viel positiver. Das beruhigt mich... Und pellkartoffeln find ich sehr lecker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 9:59

Ja
Ich denke auch,dass ich froh bin wenn es vollbracht ist. Besser auch jetzt, als im Sommer. Werde mir den zweiten Termin auch gleich in den Januar legen... Erstmal sehen, wie ich es überlebe, aber besser so, als es wieder weiter weg zu schieben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 10:07

Bei welchem Metzger warst du denn bitte???


3-4 Stunden?? Kopffesthalten?? Rein hauen??

Wenn alle 4 raus kommen dauert das allerhöchstens 40 min ich hatte immer 2 das dauerte 2x 15 min.

Bei mir hat auch keiner den Kopffestgehalten oder irgendwas gemacht die wurden GEZOGEN das knirscht vielleicht ein bisschen aber ansonsten nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 10:08
In Antwort auf biene1251

Bei welchem Metzger warst du denn bitte???


3-4 Stunden?? Kopffesthalten?? Rein hauen??

Wenn alle 4 raus kommen dauert das allerhöchstens 40 min ich hatte immer 2 das dauerte 2x 15 min.

Bei mir hat auch keiner den Kopffestgehalten oder irgendwas gemacht die wurden GEZOGEN das knirscht vielleicht ein bisschen aber ansonsten nix.

Ok
Danke... Mir wurde Grad wirklich anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 10:12

Ich hoffe
Der Chirurg fragt mich nochmal, die Ärztin empfahl mir zwei durchgänge, weil ich ja ein schisser bin und nicht ganz so stark, wenn es um Zähne geht.
Mittlerweile denk ich aber, dass ich wirklich lieber alle vier mit einem mal möchte. Nicht, dass es so schlimm ist und am Ende geh ich doch nicht mehr hin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 10:16
In Antwort auf sidney_12434181

Ich hoffe
Der Chirurg fragt mich nochmal, die Ärztin empfahl mir zwei durchgänge, weil ich ja ein schisser bin und nicht ganz so stark, wenn es um Zähne geht.
Mittlerweile denk ich aber, dass ich wirklich lieber alle vier mit einem mal möchte. Nicht, dass es so schlimm ist und am Ende geh ich doch nicht mehr hin...

Ich kann ja nun nur von
mir sprechen aber ich war im nachhinein echt froh das es auf 2 mal gemacht wurde. Denn so konnte ich jeweils auf der nicht gezogenen seite schlafen, rücken geht gar nicht. Und auch auf der nicht opererierten seite kauen davor hatt ich angst das da was stecken bleibt.

Aber das sind nur meine Erfahrungen. Meine Schwester hat sie sich auch alle auf einaml ziehen lassen die gute sah aus wie ein Fußball der ganze Kopf war geschwollen aber es ging ihr so weit ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 10:53

Also...
...ich kann dir nur empfehlen, die erste Nacht mehr im Sitzen bzw. sehr hoch gelagert zu schlafen, dann wird es nicht ganz so dick/grün/blau
Und hör bitte nicht auf diesen Metzgerbericht mit Festhalten etc. Klar merkt man, dass jemand im Mund zugange ist, aber es tut nicht weh, wenn die Betäubung richtig wirkt. Zur Not muss nochmal nachgespritzt werden. Wenn du Angstpatientin bist, wird der Arzt darauf eingehen! Alles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 17:03

Habs überstanden
Die ersten beiden sind raus... Einer musste zertrümmert werden und was vom Knochen weggenommen werden...aber hab nichts gemerkt...
Puh. Die Geräusche waren übel... Musik haben sie lauter gedreht, meine hatte ich vor Aufregung vergessen...
Nun sitz ich hier, mit gefühlter hänge-unterlippe und kühle,kühle,kühle...

Danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 17:24
In Antwort auf sidney_12434181

Habs überstanden
Die ersten beiden sind raus... Einer musste zertrümmert werden und was vom Knochen weggenommen werden...aber hab nichts gemerkt...
Puh. Die Geräusche waren übel... Musik haben sie lauter gedreht, meine hatte ich vor Aufregung vergessen...
Nun sitz ich hier, mit gefühlter hänge-unterlippe und kühle,kühle,kühle...

Danke euch

Du arme...
Gute Besserung.Ich hasse Zahnarzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 17:30
In Antwort auf kastebe

Du arme...
Gute Besserung.Ich hasse Zahnarzt!

Ich auch
Wollte im warteraum schon wieder gehen
Aber der im Forum ist gut, falls du einen suchst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 18:56
In Antwort auf sidney_12434181

Ich auch
Wollte im warteraum schon wieder gehen
Aber der im Forum ist gut, falls du einen suchst

Neeee
Gott sei Dank nicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 15:08

Weisheitszahn-OP
Hallo,

bin neu hier und möchte mich den Fragen von tzuendi anschließen. Habe ähnlich geartete Situationen und würde auch gerne die Situation besser einschätzen können, bevor ich den Mund aufmache.

Danke und liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen