Home / Forum / Mein Baby / Weißes Rauschen über Nacht laufen lassen?

Weißes Rauschen über Nacht laufen lassen?

19. Juni 2014 um 11:55

Unser Baby ist 4 1/2 Monate alt und schläft nachts sehr schlecht. Es wacht oft nach 45 Minuten wieder auf und ich muss nachts bis zu 10 Mal aufstehen. Essen will er meistens nicht, er weint eher aus Unruhe und weil er nicht zurück findet in den Schlaf. Nun habe ich gelesen, dass weißes Rauschen sehr hilft. Wir haben eine Datei gekauft und lassen das abspielen in seinem Zimmer und er schläft einfacher ein und entspannt sich endlich. Man merkt richtig wie er zur Ruhe kommt. Aber ist es nicht schädlich auf Dauer, die ganze Nacht dieses Rauschen laufen zu lassen? Verstört oder stört ihn das nicht irgendwann?

Mehr lesen

19. Juni 2014 um 12:01

Kann ich mir nicht vorstellen
Also, dass es schädlich ist.

Wir schlafen im Sommer oft bei laufendem Ventilator. Und uns ist bisher nix passiert.
Letzten Sommer hat unser Zwerg auch bei uns geschlafen (ja, auch als der Venti lief. Der war nur auf die Füße gerichtet, damit der Kleine nichts abkriegt) und ihm hat es auch nicht geschadet.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 12:29

Der effekt des weißen rauschen ist ja,
die von dem baby bekannten geräusche aus dem mutterleib nachzuahmen.
Das weiße rauschen ähnelt wohl dem rauschen des blutflusses der mama.das sind Geräusche die dein kleiner schon "sein ganzes bisherigen lebens" kennt.es gibt ihm sicherheit, geborgenheit und hilft ihm, sich zu entspannrn, denn so kennt er es und fühlt sich wohl.und somit ist deine frage auch beantwortet.im mutterleib "rauschts" auch die ganze zeit, da gibts nix zum abschalten und "zu laut" sein.

Auch meine tochter hatte ziemliche anpassungsstörungen und konnte sich sehr schlecht regulieren.abhilfe schaffte nur das weiße rauschen in kombination mit ihrem pucksack.sie hat sich wirklich "ruhiger" geschlafen, war viel ausgeglichener und entspannter.erst mit 6/7monaten brauchte sie das nicht mehr.also nein, ich glaube nicht, das du deinem kleinen schadest, wenn du es die nacht durch laufen läßt.ganz im gegenteil, wenn er damit auch mal richtig und nicht durch ständige unterbrechungen schlafen kann, habt ihr alle was davon!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 13:38

Danke
Viele meinen eben, er müsste in seinem Alter jetzt lernen ohne Hilfe und alleine einzuschlafen und dass er sich daran gewöhnt und dann später auch nicht mehr ohne Hilfe schläft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 13:50

Ja
Ja, es klingt wie ein Radio, wenn kein Sender gefunden wurde. Ihm scheint es zu helfen. Angeblich ist es im Mutterleib sehr laut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 13:54

Also
Wer Dir erzählt, dass Dein Baby sich anpassen MUSS, der hat nicht alle Spangen im Köfferchen. Ganz einfach!

Dein Baby muss gar nix!
Es ist quasi grad erst auf die Welt gekommen. Es war so lange sicher in Mamas Bauch und jetzt ist alles grenzenlos, laut, grell und bunt.
Und allein und ohne Hilfe einschlafen finde ich in dem Alter auch überzogen...
Mein Zwerg wird nöchste Woche 1 Jahr und schläft abends nur bei mir auf dem Arm ein. Klar, ist manchmal anstrengend. Aber er wird doch noch sein Leben lang "allein" einschlafen. Da gönne ich ihm das jetzt.

Wenn es mit weißem Rauschen gut schläft, macht weiter. In ein paar Wochen kann sich das nämlich ändern und Du stehst erstmal da wie der Ochse vorm Berg.


Übrigens... Ich denke so über alles Sachen, die Babys können MÜSSEN. Sie haben das ganze Leben Zeit... Wozu alles im ersten Jahr lernen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 17:51

So ein quatsch...
Dein baby MUß sich wohl fühlen, das ist das einzige muß!
Meine kleine wird bald zwei.und sie schläft immer allein ein, hat damit null probleme.sie weiss, das wir da sind, wenn sie uns braucht.
Das rauschen haben wir ab drn 6.monat nach und nach reduziert.nach 1 woche wollte

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2015 um 10:36

Hallo Winterklee, wie erging es dir danach? Wie ist es heute?
Ich bin im Augenblick in der gleichen Situation wie du damals und frage mich was richtig ist. Föhn zum einschlafen an machen oder nicht? Was sagst du aus heutiger Sicht? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2015 um 10:53
In Antwort auf anders_11972564

Hallo Winterklee, wie erging es dir danach? Wie ist es heute?
Ich bin im Augenblick in der gleichen Situation wie du damals und frage mich was richtig ist. Föhn zum einschlafen an machen oder nicht? Was sagst du aus heutiger Sicht? LG

Mein
Sohn hat auch fast das ganze Jahr mit Rauschen geschlafen- und wir da er bei uns geschlafen hat auch. Man blendet das einfach aus. Glaube nicht dass es sich negativ auswirken kann.
Irgendwann haben wir es einfach gelassen und da brauchte er es dann auch nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2015 um 20:04

Wir hatten auch wochenlang
den fön laufen. aber über Nacht war mir das zu heikel. nun habe ich die weltbeste App gefunden. Sleepy Sounds. da gibt es verschiedene Arten des weißen Rauschen. Wir stehen gerade voll auf "Trockner" ,fön und Regen gibt es auch... da unsere kleine auch das Autofahren nicht leiden kann ist das die perfekte Lösung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2015 um 21:36
In Antwort auf leiaf

Wir hatten auch wochenlang
den fön laufen. aber über Nacht war mir das zu heikel. nun habe ich die weltbeste App gefunden. Sleepy Sounds. da gibt es verschiedene Arten des weißen Rauschen. Wir stehen gerade voll auf "Trockner" ,fön und Regen gibt es auch... da unsere kleine auch das Autofahren nicht leiden kann ist das die perfekte Lösung.

Genau
die hatten wir auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram