Home / Forum / Mein Baby / Welche baby sonnencreme

Welche baby sonnencreme

28. März 2012 um 12:26

Hallo
Welche baby sonnenmilch / - creme verwendet ihr lf

Mehr lesen

28. März 2012 um 12:28

Wie alt ist dein baby?
Meine hebamme empfielt, bis zum ersten lebensjahr keine sonnenmilch zu nehmen, weil babys haut das sowieso noch nicht verarbeiten kann.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 12:41
In Antwort auf janie_12343043

Wie alt ist dein baby?
Meine hebamme empfielt, bis zum ersten lebensjahr keine sonnenmilch zu nehmen, weil babys haut das sowieso noch nicht verarbeiten kann.
Lg


dann wäre mein baby im letzten jahr verbrannt

ich nehme die kindersonnencreme von annemarie börlind und bin total zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 13:21

...
Wir haben letzten Urlaub (Italien) auch Sonnencreme benutzt. Meine Kleine wäre sonst verbrannt. Da hilft auch kein Schatten.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 13:32


So haben wir es auch gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 13:44

Also
wichtig ist das es auf mineralischer basis ist und nicht auf chemischer. das steht hinten in dem kleingedruckten drauf. und wenn nichts drauf steht dazu, dann ist es chemische!!!

kann man sich bei stifung warentest im netz auch ergebnisse zu ansehen! letztes jahr hatte ich uv50 (auf mallorca), da war mein ich die ienzigste mineralische von nivea. uv 25/30 gibts glaub ich noch mehr mineralische!
und "billig zeugs" wie unten gesagt, ist nicht immer schlehct die hipp kinder sonnenmilch zbh ist totaler mist. die eigenmarke von ihr platz hatte wiederum total gut abgecshnitten

in den ersten 12 monaten habe ih auch absolut keine sonnencreme aufgetragen.
an sich bin ich auch der meinung das es in den ersten zwie jahren überhaupt nicht sein muss. allerdings muss man da halt auch abwägen was besser ist/was möglich ist.
meine kleine war mit 13 monaten das erste mal im süden, in spanien. da war es noch möglich sie nur im schatten zu beschäftigen weil sie auch noch nicht lief. eingecremt hab ich drt trottzdem weil die sonne viel aggressiver war.(sogar mit 50, was bestimmt nicht hätte sein müssen )
jetzt im januar waren wir auf fuerteventura, und fliegen nächsten monat nochmal nach mallorca. und jetzt ist es unmöglich die kleine im schatten zu becshäftigen. sie rennt den ganzen tag am strand rum, spielt am wasser, im sand, usw...sprich auch mal in der prallen sonne längere zeit. da komm ich um sonnencreme garnicht rum. und lang anziehen geht auch nicht da sie sich ständig nass macht, also nackelig oder mit badehöschen.

ich achte sehr drauf das sie nicht unnötig mit irgendwelchen mitteln in kontak kommt, bade und wasch sie zb ohne seife usw...aber den spaß den sie am strand hat will ich ihr einfach nicht nehmen. das meinte ich halt das man es abwägen muss
ich schaue halt nur das wir über der mittagszeit nicht mehr am strand sind, dann gehen wir essen udn aufs zimmer schlafen..
jetzt im januar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 13:51


Ladival

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest