Home / Forum / Mein Baby / Welche Babynahrung ist die beste gegen Bauchweh und Verstopfung????

Welche Babynahrung ist die beste gegen Bauchweh und Verstopfung????

31. Juli 2010 um 14:44

Hallo unser kleiner ist nun knapp 3 Wochen alt und schreit nach jeder Flasche wie am Spiess, wir sind jetzt schon von Hipp auf Beba umgestiegen, sein Bauchweh ist jetzt schon besser, aber er hat jetzt Verstopfung und quält sich wieder nach jeder Flasche......... Der Arme.......
Jetzt ist die Frage ob wir wieder eine andere Nahrung ausprobieren sollen, wie z.B. die Aptamil Comfort gegen Blähungen und Verstopfung....
Hat dieses Problem ausser uns auch noch jemand oder hat jemand vielleicht die absolute Lösung und Erfahrung mit diesem Problem????
Lieben Dank für die Antworten im Voraus......

Mehr lesen

31. Juli 2010 um 14:49


Ja das machen wir, wir geben Ihm PRE Start ab der Geburt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2010 um 15:07

Danke
Sicherlich ist jedes Kind verschieden und das ist auch gut so, leider ist unsere U3 erst in 2 Wochen und die U1 und U2 wurde im Krankenhaus gemacht, daher kennt der Kinderarzt den Kleinen noch nicht.
Uns geht es eigentlich eher darum wer mit welcher Nahrung welche Erfahrungen gemacht hat....
Hat jemand schon mal die Aptamil Comfort Nahrung seinem Kleinen gegeben????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2010 um 16:35

Hallo
ich kann dir Novalac V empfehlen.

Wir hatten knapp 5 Monate lang Bauchweh/Verstopfung usw..., diese Nahrung hat Wunder gewirkt.
Sie enthält sehr viel Magnesium, welches auch "entkrampfend" auf den Darm wirkt (in großen Mengen wirkt es ja auch bei uns abführend).

Ich kann dir auch per PN, falls du Interesse hast eine Internetapotheke empfehlen, in welcher du sie sehr günstig kaufen kannst.

Uns hat es soooooooooooooooo geholfen.

LG
Miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2010 um 19:09

Oh, das kenne ich nur zu gut
wir hatten auch Aptamil Comfort probiert, hat gegen die Verstopfung und Blähungen super geholfen, doch wundere Dich nicht, falls der kleine es nicht trinkt.
Meine kleine wollte sie nach einigen Flaschen nicht mehr, schmeckt eher bitter...
Sie scheint ein kleiner Feinschmecker zu sein.
Ich hoffe, ihr findet die richtige Sorte
Aber zu bedenken ist auch, das es schon bis zu 2 Wochen dauern kann, bis sich der Magen- Darm- Trakt an die Nahrung gewohnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2010 um 20:07

Beba Sensitive
die gebe ich und die ist auf jeden fall super gegen bauchweh und beim stuhlgang gibts auch keine probleme mehr.
auf die beba sensitive brauch man auch nicht langsam wechseln.. man kann direkt alle fläschchen umstellen, da sie so gut verträglich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper