Home / Forum / Mein Baby / Welche "Erfindung" fehlt euch denn so im Alltag?

Welche "Erfindung" fehlt euch denn so im Alltag?

6. Juni 2012 um 10:33 Letzte Antwort: 6. Juni 2012 um 16:04

Also...ich hätte gern mal ein Bett das NICHT quietscht und knatscht....einen Schnuller der Nachts alleine Baby's Mund findet einen nicht fusselnden Hund...und einen Boden der nieee schmutzig wird
Was fällt euch ein

Mehr lesen

6. Juni 2012 um 10:41


Ich möchte einen selbstreinigenden Hochstuhl

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 10:48

Mit dem Hund kann ich dir helfen
Kauf dir nen Pudel, die haaren angeblich nicht nur ob man das als Hund bezeichnen kann ist ja ansichtssache

Ansonsten hätt ich bitte gern:

Nen Roboter der den GANZEN Haushalt macht und bezahlbar ist, dann hätt ich endlich mal mehr Zeit für meinen Junior - hab schon langsam ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber weil ich immer Stundenlang putzen muss und er deswegen in der Zeit zu kurz kommt

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 10:48

Eine
Bügelmaschine.

Und die Idee mit dem selbstreinigenden Hochstuhl finde ich klasse!

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 10:50
In Antwort auf lela_12725663

Mit dem Hund kann ich dir helfen
Kauf dir nen Pudel, die haaren angeblich nicht nur ob man das als Hund bezeichnen kann ist ja ansichtssache

Ansonsten hätt ich bitte gern:

Nen Roboter der den GANZEN Haushalt macht und bezahlbar ist, dann hätt ich endlich mal mehr Zeit für meinen Junior - hab schon langsam ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber weil ich immer Stundenlang putzen muss und er deswegen in der Zeit zu kurz kommt

Uiiii
ein Pudel....neeeee....
und warum MUSST du stundenlang putzen??

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 10:50

Eine
Universalhalterung für die Köpfe von den elektrischen Zahnbürsten!

Das nervt!

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 10:51
In Antwort auf nora_12153450

Uiiii
ein Pudel....neeeee....
und warum MUSST du stundenlang putzen??


Weil mein Hund haart als wär er ein Bernhardiner und mein Mann ein Ferkel ist das nix aufräumt wenn mans ihm nicht hundert mal sagt

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 10:57


Einen Laminatboden, der sich selbst jeden Tag reinigt

Einen Meerschweinkäfig, der rausgefallene Sägespäne und Strohhalme selbst wieder aufhebt

Ein Laufgitter dass sich selbst aufräumt und wo mein Baby mal NICHT alle Nase lang die Schnüre vom Nestchen auffummeln kann

Ein sich selbst ausräumender Geschirrspüler (ich hasse Geschirr wegräumen)

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 10:57
In Antwort auf lela_12725663

Mit dem Hund kann ich dir helfen
Kauf dir nen Pudel, die haaren angeblich nicht nur ob man das als Hund bezeichnen kann ist ja ansichtssache

Ansonsten hätt ich bitte gern:

Nen Roboter der den GANZEN Haushalt macht und bezahlbar ist, dann hätt ich endlich mal mehr Zeit für meinen Junior - hab schon langsam ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber weil ich immer Stundenlang putzen muss und er deswegen in der Zeit zu kurz kommt

Ein
portugiesischer Wasserhund (oder wie die heißen) haart auch nicht, die sind wohl extra für Allergiker gezüchtet worden Familie Obama hat auch einen

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 11:07


Es gibt auch nackte Katzen ohne Fell, die Haaren garantiert nicht aber die sehen echt gruselig aus

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d5/Adult_Female_Sphynx_%28Suki%29.jpg/300px-Adult_Female_Sphynx_%28Suki%29.jpg

Keine sorge, ist nur ein Virenfreies Foto

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 11:11
In Antwort auf lela_12725663


Weil mein Hund haart als wär er ein Bernhardiner und mein Mann ein Ferkel ist das nix aufräumt wenn mans ihm nicht hundert mal sagt

Achsoo..
...also irgendwie genauso wie bei uns zuhause

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 11:35


Einen "vielleicht Knopf am Computer

Typisch bei diesen Fehlermeldungen die nur ein Fachmann versteht. Da sitz ich dann schon mal da und weiß nicht ob ich ja oder nein anklicken soll. Sind sie sicher ob sie ihre Festplatte temporär defragmentieren wollen?
Äh!: "Vielleicht?!"

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 11:37


Ein Konto, das immer 4stellig gefüllt ist und nie leer wird

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 11:43
In Antwort auf hildur_12077590


Einen "vielleicht Knopf am Computer

Typisch bei diesen Fehlermeldungen die nur ein Fachmann versteht. Da sitz ich dann schon mal da und weiß nicht ob ich ja oder nein anklicken soll. Sind sie sicher ob sie ihre Festplatte temporär defragmentieren wollen?
Äh!: "Vielleicht?!"


dann suchst du bestimmt auch manchmal den "any key"


Press any key to continue...

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 12:42

...
Für mich wären derzeit Gläschen die keine Spuren hinterlassen (auf der Wippe, dem Oberteil, im kompletten Gesicht) der Hit!!!
Oder Kinder die sich sofort super füttern lassen ohne zwischendurch die Hälfte wieder rauslaufen zu lassen, zwischendurch mal die Hand in den Mund nehmen o.ä.

Andrea

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 13:28


Du kannst ja auch deine Katze rasieren, danach zuündest du ein Lagerfeuer an, schmeißt die Haare rein und führst Okulte Tänze auf

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 13:35

Eine Fernbedienung
mit Pause-Knopf, wo dann die ganze Umgebung (inkl. Kind) auf Pause gestellt wird und ich erst mal ein Nickerchen machen kann.

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 13:50

Beam me up scotty
mal ebend schnell zum supermarkt beamen, morgens zur kita und weiter zur arbeit.
nachmittags dann noch auf ein käffchen bei muttern...
und zack wieder zuhause.

das wäre fein.

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 15:43


Also ich brauche dringend einen erfinder der die selbstreinigende wohnung erfindet... Und ich brauche mindestens vier klone von mir... Einen der gemütlich in der badewanne sitzt und entspannt... Einen der lang lang schlafen kann... Einen der immer einkaufen geht und einen der meinen kleinen bespaßt... Und ich suche mur aus was davon ich machen möchte...

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 16:04

Also...
... ein Teil deines Problems wäre durch einen Wäscheabwurfschacht zu lösen. Leider nur ein kleiner...
Sehr empfehlenswert, aber bringt die Gefahr mit sich dass man den Überblick verliert wieviel Wäsche sich schon angesammelt hat...

Andrea

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers