Home / Forum / Mein Baby / Welche Flasche?

Welche Flasche?

30. September 2017 um 16:38

Halli hallo liebe Mamis,

​meine Kleine ist jetzt 4,5 Monate alt, ich möchte gerne so lange wie möglich stillen, bis auf dass sie auf die Flasche starrt wenn ich aus ihr trinke, macht sie noch keine andeutungen, dass sie essen möchte. Ich möchte (natürlich wie jede andere Mami auch) alles da haben was ich brauche. ich war bei dem "Einführung der Beikost" und dort wurde uns erklärt, dass wir ihnen auch Wasser zur Nahrung geben sollen. Sie meinte sie trinken aus "trinklernflaschen"
​Jetzt gibts da ja verschiedene ​ Mit Schnabeln, normale Fläschchen mit 2 oder 3 Löchern. Ich habe ihr jetzt zwei Mal Muttermilch in diesen Avent Flaschen mit 1 Loch gegeben, das letzte mal vor 3 Wochen.. sollte ich lieber eine mit 2 Löchern nehmen? ist eine Trinklernflasche notwenig, oder kann ich ihr auch das normale Fläschchen gebe und halt wasser dazu :/

​Steinigt mich nicht ^^
hoffe auf Hilfreiche Antworten

Mehr lesen

30. September 2017 um 16:48

Wir hatten so eine Schnabeltasse von N.u.k mit Henkel zum rechts und links halten und weichem Silikonschnabel. Daraus hat er bis er 11 Monate war getrunken danach aus stinknormalen offenen Bechern. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 22:38
In Antwort auf miezekatzerl

Wir hatten so eine Schnabeltasse von N.u.k mit Henkel zum rechts und links halten und weichem Silikonschnabel. Daraus hat er bis er 11 Monate war getrunken danach aus stinknormalen offenen Bechern. 

Ach so vergessen, vorher hatten wir bis er 6 Monate war, Avent Flaschen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 22:40

Meiner trinkt auch aus einem Glas und unterwegs aus einer Sigg Flasche mit normaler Öffnung, also ohne diesen Trinkaufsatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen