Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Welche Folgemilch könnt ihr empfehlen?! dringend!!!

Welche Folgemilch könnt ihr empfehlen?! dringend!!!

18. September 2010 um 9:18 Letzte Antwort: 18. September 2010 um 12:42

Hallo Mädels,

mein Kleiner ist nun fast 8 Wochen alt und bekommt noch voll Muttermilch.
Kann leider seid einer Woche nicht mehr per Brust stillen und pumpe nun elektrisch die MuMi ab.
Habe nur leider das Gefühl,das es ihm manchmal nicht reicht...er ist danach manchmal unruhig und würde noch trinken wenn noch was wäre.

Würde gerne anfangen,zuzufüttern, habe aber noch keine Erfahrungen mit den Folgemilchprodukten und ich kann meine Hebi nicht erreichen.

Könnte ihr mir vllt eine Folgemilch empfehlen? Würde sie gerne heute noch kaufen?!


Lg Janina mit Lian

Mehr lesen

18. September 2010 um 9:21


also, wenn dein kind ein allergie risiko hat, dann solltest du HA produkte kaufen...!

Ich hatte von Humana HA PRE! da mein baby aber die lactose nicht richtig vertragen hat, bekommt er nun Beba sensitiv....

ich würde an deiner stelle nur PRE milch kaufen und noch keine 1

Gefällt mir
18. September 2010 um 10:44

Uii
naja ich meinte eigentlich die nahrung die geeignet ist für den kleinen.
kannte mich garnicht aus.also dann werde ich nach einer PRE Nahrung gucken..
aber keiner eine Empfehlung der Marke?

Hatte mal gelesen,das das von Milupa nicht gut ist.?!?! Soll ich es vllt. erstmal mit Aptamil versuchen? Und woran erkenne ich das mein Kind ein Produkt nicht verträgt?!

Gefällt mir
18. September 2010 um 10:53
In Antwort auf laia_12381739

Uii
naja ich meinte eigentlich die nahrung die geeignet ist für den kleinen.
kannte mich garnicht aus.also dann werde ich nach einer PRE Nahrung gucken..
aber keiner eine Empfehlung der Marke?

Hatte mal gelesen,das das von Milupa nicht gut ist.?!?! Soll ich es vllt. erstmal mit Aptamil versuchen? Und woran erkenne ich das mein Kind ein Produkt nicht verträgt?!

Hi
also ich kann dir von APTAMIL nur abraten!

Meine kleine und 2 weiter babys aus meinem bekanntenkreis hatten probleme damit!
Bauchschmerzen, Blähungen.............haben dann auf HIPP gewechselt und sie waren wie weggeblasen

Ist natürlich von baby zu baby undterschiedlich aber ich finde es schäumt vieeeel zu sehr

Ich würde dir Bebivita oder HIPP empfehlen

LG

Gefällt mir
18. September 2010 um 11:06

Zum zufüttern....
...auf jedenfall pre...kann man auch wenns satt macht bis zu nem halben jahr geben, dann fängt man ja eh meist an richtig beikost zugeben!!!

ich kann dir wärmstens hipp bio pre empfehlen...bin echt super zufrieden damit!!!

hatte erst humana und davon war mein kleiner mann total verstopft, hab deswegen gewechselt und da mit aptamil zu teuer war, hab ich die nahrung gekauft mit der auch meine freundinnen super zu frieden waren. ich hab allerdings kein ha gekauft, weil joshua eigentlich von uns aus nicht mit allergien zu tun haben dürfte..hat einer von euch allerding ne allergie oder neurodermites oder so, würd ich noch hipp ha pre nehmen!!!

Gefällt mir
18. September 2010 um 11:11


Wow,was man alles so wissen muss =)
Also von uns beiden hat keiner eine bekannte Allergie oder ähnliches,denke dann werde ich die Nahrung von Hipp pre mal ausprobieren...=)
Vielen lieben dank für eure Hilfe =)

LG Janina

Gefällt mir
18. September 2010 um 12:17

Also
ich hab echt viel ausprobiert.... von hipp bis aptamil bis humana hab ich einiges getestet und bei fast allem war meine maus irgendwie unzufrieden... bin jetzt auf milasan umgestiegen und bin sehr zufrieden... muss dazu aber sagen das viele kinder von milasan verstopfung bekommen.. meine maus gottseidank nicht die hat da keine probleme... aber mit humana bin ich auch sehr gut gefahren da gibt es auch garkeine probleme die kann ich dir auch sehr empfehlen.. is auch preisleistungstechnisch in ordnung...

Gefällt mir
18. September 2010 um 12:25

Bebivita
Hey Du!
Ich hab meinen Kleinen von Anfang an Bebivita gegeben und auch mit ca. 8 Wochen angefangen zuzufüttern, weil ich kaum bzw. keine Milch mehr hatte. Er hat es von Anfang an super vertragen,ein paar Blähungen am Anfang sind aber glaub ich normal. Natürlich musst Du mit der Pre-Nahrung anfangen. Wenn Dein Baby kein Allergie-Risiko hat, kann ich Bebivita nur empfehlen. Es ist ausserdem noch eine der günstigsten Marken (aber das war nicht der Grund warum ich die genommen hab), du mußt ja bedenken, dass man die Marke (wenn Du dich endgültig dafür entschieden hast) nicht mehr unbedingt wechseln sollte. Mein KA hat damals gesagt, dass Bebivita eines der besten Milchpulver ist (obwohl so günstig!!). Aber das ist ja oft so bei "No Name" Produkten, für die keine große Werbung im Fernsehen gemacht wird. Bei vielen (z.B. Beba, Alete usw.) zahlt man halt den Namen noch mit.

Viel Glück beim Ausprobieren!

LG

Gefällt mir
18. September 2010 um 12:42

Genau
wie einige schon sagten: auf jedenfall Pre! in der 1er is für die kleinen würmer zu viel stärke drinn.

wir hatten die Pre von Hipp

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers