Home / Forum / Mein Baby / Welche Getränke trinken eure Kindergartenkinder?

Welche Getränke trinken eure Kindergartenkinder?

24. September 2016 um 9:36

Meine Tochter ist sehr wählerisch. Am liebsten würde sie nur Milch trinken. Tee mag sie überhaupt nicht. Saft nur ab und zu. Wasser trinkt sie auch nicht. Mineralwasser ja, aber das kann ich ihr nicht in die Flasche machen, die explodiert dann. Hab mir schon überlegt ihr einen Becher und Mineralwasser mitzugeben. Aber ich weiß nicht wie sie das findet, sie wär dann die einzigste mit Becher da...

Mehr lesen

24. September 2016 um 9:36

Meine Tochter ist sehr wählerisch. Am liebsten würde sie nur Milch trinken. Tee mag sie überhaupt nicht. Saft nur ab und zu. Wasser trinkt sie auch nicht. Mineralwasser ja, aber das kann ich ihr nicht in die Flasche machen, die explodiert dann. Hab mir schon überlegt ihr einen Becher und Mineralwasser mitzugeben. Aber ich weiß nicht wie sie das findet, sie wär dann die einzigste mit Becher da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 9:52

In der kita
gibt es nur Wasser und ungesüssten Tee. Die Kinder bringen kein trinken von zu Hause mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 9:53
In Antwort auf nothingxbutxyou11

In der kita
gibt es nur Wasser und ungesüssten Tee. Die Kinder bringen kein trinken von zu Hause mit.

Zu hause
gibts auch mal süße Getränke nach dem essen. sonst Mineralwasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 9:57

Emil
die Flasche! auch absolut dicht für Kohlensäure haltige Getränke. Meine Tochter ist jetzt 8 und ich bestelle jetzt die große Flasche. Preis lohnt sich,unkaputtbar. Sie bekommt immer Wasser mit einem Schuss Saft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 10:02

Meine tochter
trinkt Sprudel oder Apfelschorle mit wenig Apfelsaft. Ab und zu trinkt sie Milch zum Frühstück aber sonst nichts. Tee mag sie nicht und Limonade bekommt sie nicht. Kauf doch eine Flasche von Sigg, da kann alles rein, auch Sprudel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 10:10

So einen Kandidaten habe ich auch
Keine Milch
Kein Saft
Wasser ungern
Wenn dann Selter mit Kohlensäure
Was er zu meinem Leidwesen sehr gern trinkt ist dieses Iso Zeug in den blauen Flaschen vom Aldi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 10:25

.
Gib ja auch flaschen, die bei sprudel nicht explodieren...
Milch ist ja weniger getränk als nahrungsmittel..

Meine trinkt meist wasser oder mineral, ab und an auch verdünnten saft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 10:26

.
Weil man selbst das trinkt u dann auch mal das kind probieren lässt u somit das saft trinken auch besser abwehren kann, weil das kind es manchmal lieber mag als nur stilles wasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 10:28
In Antwort auf mrsgofem

.
Gib ja auch flaschen, die bei sprudel nicht explodieren...
Milch ist ja weniger getränk als nahrungsmittel..

Meine trinkt meist wasser oder mineral, ab und an auch verdünnten saft.

Aso
Morgens u nachmittags trinkt sie kakao..aber eigentl nicht sehr leidenschaftlich tee gibts jetzt wieder mehr in der kalten zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 10:38

Also..
Bei uns im Kindergarten wird Kakao, Tee und Wasser angeboten. Morgens trinkt sie Kakao und ansonsten Wasser. Wenn wir zu Besuch bei jemandem sind, gibt's auch mal was anderes ( irgendwie kenne ich nur Leute wo die Kinder nur Fanta und Sprite trinken ) aber meine Tochter fragt dann immer nach Wasser zum mischen "weil da soviel Zucker drin is"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 10:59
In Antwort auf melliundsoo

Also..
Bei uns im Kindergarten wird Kakao, Tee und Wasser angeboten. Morgens trinkt sie Kakao und ansonsten Wasser. Wenn wir zu Besuch bei jemandem sind, gibt's auch mal was anderes ( irgendwie kenne ich nur Leute wo die Kinder nur Fanta und Sprite trinken ) aber meine Tochter fragt dann immer nach Wasser zum mischen "weil da soviel Zucker drin is"

Hahaha
Meine auch bzw wollen die kinder, die daheim nur fanta etc kriegen immer von unserem wasser abhaben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 11:08
In Antwort auf mrsgofem

Hahaha
Meine auch bzw wollen die kinder, die daheim nur fanta etc kriegen immer von unserem wasser abhaben

Haha
Ja meine Tochter teilt auch oft ihr Wasser mit den anderen.. Da frag ich mich immer, warum man den Kindern dann diese Zuckerbrause vorsetzt Selbst wenn ich sie im Supermarkt losschicke, sich was zu trinken auszusuchen .. Kommt sie immer mit Wasser zurück .. is ja schon echt süß manchmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 11:12

Ich
Kenne das problem mit der kohlensäure. Ich hole dann 0,5l kleine mineralwasser flaschen und mache den verschluss vob diesen O2 flaschen drauf, die aus der werbung, ich glaube von adelholzner oder so sind die. Der verschluss hält auch kohlensäure dicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 11:24

Meiner
hat noch nie stilles Wasser getrunken. als Kleinkind nur wenn neun schluck Saft mit drinn war und so ab 1,5 hab ich ihm dann Medium Mineralwasser gegeben und das hat er dann auch getrunken. Ich mag auch kein stilles Wasser, nur Mineral. schmeckt besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 11:27

Bei Aldi
Gibt es so kleine Flaschen mit Mineralwasser und die haben auch so nen Sportverschluss (kA wie man das nennt ) und den da sind Donald und Daisy Duck drauf.
Vielleicht wäre das was für deine kleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 11:30


Meine Tochter würde am liebsten auch nur Milch trinken. Und Sojamilch
Wasser geht so lala, im Kindergarten gibt es nur Sprudel, mag sie lieber als stilles Wasser. Manchmal gibt es Saftschorle. Tee trinkt sie nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 11:42

Nur stilles Wasser
Von Anfang an. Habe nie Saft oder Zuckerzeug angeboten. Tee auch nicht. Egal wo wir waren - sie verlangte nur Wasser. Erst jetzt als Teenie fängt es an, dass sie auch Saft haben will. Kohlensäure mimt sie nicht, mag ich außer in der Cola aber auch nicht.

Es gibt doch die kleinen PET-Flaschen mit Mineralwasser. Gib ihr doch so eine mit, wenn sie Wasser mit Sprudel trinkt. Die kann man auch zwei, drei Mal benutzen, ist ja nur Wasser drin. Und dann geht sie mit dem anderen Leergut zurück in den Laden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 13:21

Für mineralwasser
kann man auch eine Emil Flasche nehmen. Oder den 123 Becher von Nuk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 14:07

Nur sprudel
Meine trinkt Sprudel. Mit der Flasche im Kiga/Schule kein Problem. Die Flaschen im Laden explodieren ja auch nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 14:12

Nur Sprudel
Stilles Wasser mochte er gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 18:14

Mein Sohn trinkt zuhause und in der kita
nur stilles Wasser. Samstags gehen wie immer auf den Markt und da kaufen wir uns immer eine kleine falsche mit frischgepresstem o-Saft. Das trinkt er auch sehr gerne, aber er weiß genau, dass es den nur auf dem Markt gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 19:45

Meiner trinkt
Mit 9 Monaten schon Sprudel, genauso war es bei meiner Großen und ist bis heute drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2016 um 21:30

Hmmmm
ist nun aber schon ein wenig eine doofe Frage wie ich persönlich finde. Sowas kommt doch bei allem vor, ein Baby isst ja zu Beginn auch noch nichts und später tut es das. Schokolade gibt es auch nicht als Baby aber ewig lässt es sich nicht immer abwehren. Was also ist an Sprudel anders?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 10:10

Bei
uns im Kiga stehen immer Sprudelflaschen auf dem Tisch, die haben den Sodastream im Kiga und somit kostet das auch fast nix. Mein Großer bekommt trotzdem immer ne Flasche stilles Wasser mit falls er durst hat und die leer sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 11:10

.
Wir haben sowas gar nicht daheim, weil ich sowas auch nicht trink. Wieso auch? Wenn wir wo einkehren oder eine freundin ihr das mal anbietet ist es okay, aber sicher nicht zum täglichen genuss daheim.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 11:50

Doch
nach dem Abendessen gibt 1-2 Gläser. Ich trink es ja auch. Aber hier ging es ja um die Kita.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 12:00

Ich bin da ehrlich
Nein gibt es bei uns nicht.
Weder für uns noch für die Kinder

Und nein sie sind keine Kinder die sich dann auf irgendeiner Feier mit Süßigkeiten und Süßgetränken bis zum Erbrechen vollstopfen.
Welches Kind benötigt Fanta?Was ist daran gut? Nur weil es gut schmeckt?
Meine Kinder geben sich mit Apfelschorle zufrieden, oder an heißen Tagen mache ich oft eiskalte Smoothies oder selbstgemachte Limonade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 12:11

Hier bei uns gibt
Es Osaft, Tee, Wasser oder Sirup......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 12:15

Ich hatte gerade
auch ein großes theme bei mir ! Ist es bei euch erlaubt den kindern was mitzugeben??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 12:27

In unserer kita
gibt es zu den Mahlzeiten Tee. Zum Vesper haben sie die Wahl zwischen Tee und Milch. Ansonsten steht ein Wasserautomat im Flur. Da können sich die Kinder immer mit gekühltem oder normal temperiertem Wasser oder Mineralwasser bedienen. 1x in der Woche gibt es Saft beim Mittagessen.
Die Auswahl ist eigentlich gross und für jedes Kind ist was dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 12:43

In der
Krippe gibt es Wasser, Milch, Tee und Apfelsaft. Alle Kinder trinken aus Bechern und wir geben ihr nichts extra mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 16:50

Meine
hassen Wasser. Würden sie nur wasser kriegen würden sie kaum was trinken.
Sie bekommen eigtl immer saftschorlen. Zwischendurch auch apfelschorle oder fanta. Die lieben sie. Ich biete oft wasser trotzdem an, wird aber abgelehnt. Sehe kein problem in dem Saft. Ich selber trinke auch kein wasser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 17:10
In Antwort auf mummelfee

Meine
hassen Wasser. Würden sie nur wasser kriegen würden sie kaum was trinken.
Sie bekommen eigtl immer saftschorlen. Zwischendurch auch apfelschorle oder fanta. Die lieben sie. Ich biete oft wasser trotzdem an, wird aber abgelehnt. Sehe kein problem in dem Saft. Ich selber trinke auch kein wasser

.
Weil sie es wahrscheinlich ursprünglich gar nicht anders kennen, oder? Meine hat so lange nur Wasser haben wollen bis sie von ihrem Onkel Saft bekam..dann wollte sie halt auch öfter mal Saft und kaum Wasser..mittlerweile trinkt sie aber wieder recht gern Wasser und nur wenig Saft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 17:37
In Antwort auf mimimalwieder11

Hier bei uns gibt
Es Osaft, Tee, Wasser oder Sirup......

Sirup
Den himbeersirup?
Das ist so typisch schweizerisch meine Kids kippen das über vanilleeis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 17:50

Doch klar.
Wir haben auch immer mal wieder Fanta oder Cola im Haus. Da darf sie gern was von Trinken. Cola jetzt nicht so viel. Mal ein Glas ok. Oder wenn wir mal essen gehen, oder zu einer Feier oder abends am Wochenende beim sofalümmeln.

Aber ihr hauptgetränk ist Sprudel. Joar... Also tabu sind softdrinks hier nicht. Kommt ja immer auf die Masse an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest