Home / Forum / Mein Baby / Welche Gläschenmarke gibt ihr???

Welche Gläschenmarke gibt ihr???

7. Mai 2006 um 9:28

Hallo Mamis,

ich gebe meinem Kleinen Hipp-Gläschen. Die finde ich aber ziemlich teuer. Habe mir die anderen Marken angeschaut und die Gläschen von Babyvita entdeckt. Die kosten bissl weniger. Bei Penny z.B. gibt es auch Baby-Gläschen. Sind die auch gut? Haben die auch so eine gute Qualität wie Hipp? Ich weiss es nicht. Bin irgendwie auf dem Tripp "Nur das Beste für mein Baby, und das Beste ist das Teuerste". Normal bin ich nicht so, aber wenns um meinen Kleinen geht denke ich so!

Was für Marken gibt ihr eueren Kleinen?

Vielen Dank
LG Max

Mehr lesen

7. Mai 2006 um 10:36

Hallo Max,
als meine kleine noch Gläschen aß (ist jetzt ein Jahr) hab ich auch nur die von Hipp gekauft. Sie waren meinem Mann auch zu teuer, aber die kleine hat nichts von Alete, Bebivita usw genommen.
Momentan trinkt sie Saft, da kauf ich auch nur den von Hipp.
Lg Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2006 um 13:17

Mir war damals aufgefallen,dass..
die Gläschen von Bebivita "dünner" sind. Ich habe glaube ich alle Marken mal durchprobiert. Die von Bebivita waren immer alles sehr flüssig mit viel weniger Stückchen drin. meine Tochter wollte schon sehr früh "feste" Sachen essen,deswegen bin ich hinterher auch auf Hipp umgestiegen,weil da mehr zum kauen ist wie ich finde. zum Glück hat sie früh vom Tisch mitgegessen denn billig ist Hipp wirklich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 13:03

Das teuerste ist nicht immer das Beste!
Hallöchen ihr lieben Mamis,

ich gab meinem Kleinen Anfangs eigentlich auch nur die Hipp Gläschen, mittlerweile habe ich auch einige andere ausprobiert. Von Babyvita bin ich auch nicht so überzeugt. Aber all die anderen schmecken meinem Kleinen super, egal ob Hipp, Alete, Sunval und achja die Marke Milasan aus der Schlecker Drogerie die ist auch super und auch wirklich alles Bio.

Ansonsten Probiere ich alles aus, egal obs um die Gläschen geht, Cremes oder auch Windeln. Und da bin ich schon bei vielen Sachen überzeugt davon das Teuer nicht auch immer gut ist! Also die Cremes, Shampoos, Feuchte Tücher die kaufe ich schon laaaange nicht mehr von Pampers, ist doch unverschämt was die kosten, die Eigenmarke von Schlecker ist z. B. toll.

Viel Spaß noch beim shoppen!

LG Ninchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 11:47

Hey
Hey,


Also ich bin der Meinung das beste für das Kind ist immernoch selbst zu kochen!! Hab bei meinen 3 Kleinen jedesmal selbst gekocjht und werds auch wieder machen. Du sagst ja selbst du möchtest das Beste also würd ich sagen selbstkochen Klar auf Ausflügen oder so mal Glässchen da würd ich dann auch Hipp nehmen die sind auch am leckersten nach meinem Geschmackssinn *g*


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 11:50

Wir nehmenb alle marken
ich probier einfach aus was er mag und was nich so teuer ist .
Mir ist es egal hauptsache ihm schmeckt, ob es nun alete, hipp, bebivita oder soweiter ist.


Ich denke auch teuer ist nicht gleich besser
( wir nehmen auch babydreamglässchen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 13:42

Ich
kauf das was gerade im Angebot ist. Wenn ich merke das ihm eine Marke gar nicht schmeckt dann kauf ich die ni mehr. Bei Hipp und Alete zahlt man viel für die Marke/TV Werbung und das beste muß nicht immer teuer sein! Von Hipp gabs auch schon rückruf Aktionen von Gläschen.

lg ivi+sid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 14:11

Hy!
Also mein Favourit ist eindeutig Hipp, ich gebe aber auch ab und an Alnatura die gibts bei DM.

Andere Gläschen gebe ich nicht. Vielleicht mal Alete aber das habe ich bisher nur einmal gegeben.

Habe mal mit meiner Hebi über diese Gläschenkost gesprochen und sie meinte, sie sind alle ok, aber bei Hipp, Alete und Alnatura ist der Fruchtanteil bzw. Gemüseanteil höher. Bei den anderen "Billig-Gläschen" sei halt mehr Wasser, Stärke usw. drin. Aber schlecht ist wohl keins, da ja alle Kontrollrichtlinien für alle Hersteller gelten.

LG sunnymummy + Luca Finn 23 W. u. 3 T. alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 16:45

Finde ...
... es witzig, daß hier alle HIPP bevorzugen!

HIPP spricht mich persönlich überhaupt nicht an!
Erstens, weil die Zusammenstellung nie so ist, wie ich sie möchte und zweitens weil HIPP doch mit am Teuersten ist!

Mich hat zum Beispiel tierisch aufgeregt, daß in HIPP Feine Pastinake auch Kartoffel drinnen ist. Finde bei Hipp muß man immer tierisch aufpassen und viele Gläschen sind auch schon gesalzen.

Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen mit Alete und Alnatura gemacht!

Alnatura ist meist etwas dicklicher, dann mische ich Alete mit rein und bekomme die richtige Konsistenz!

So Gläschen wie Spaghetti Bolognese oder Nudel Quattro Formaggio möchte ich sowieso nie geben, daher mische ich immer in einfache Gemüsegläschen etwas Fleisch mit rein!

Sobald der Kleine mal Nudeln oder dergleichen essen kann, bekommt er die am Tisch und nicht aus em Gläschen!

Ach ja, hab auch versucht selber zu kochen, aber das ist Ihm noch zu grob, daher bin ich dann doch auf die Gläschen umgestiegen!

LG Neolea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 19:54

Hallo.
kaufe alles querbeet...hipp...altete...bebivita (aber da nur die, in denen kein zucker ist)..rossmann...milasan....und manchmal koch ich auch selber....

lg christin und max ( 6 monate )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club