Home / Forum / Mein Baby / Welche h-milch gebt ihr (Marke)

Welche h-milch gebt ihr (Marke)

9. Januar 2012 um 22:10

Hallo, ich bin ziemlich vorsichtig mit Milch, Quark etc.
Daher wollte ich mal Fragen wenn ihr euren Kindern h-Milch gebt welche Marke kauft ihr!? Seid ihr der Überzeugung dass Discounter eigenmarken gleich gut sind wie zb weihenstephan langliege etc?

Danke schonmal

Mehr lesen

9. Januar 2012 um 22:15

Hallo
Also grade am Anfang soll man vor allem die fettere Variante nehmen...nicht nur, dass sie die allgemeine Nahrung besser weiterführen soll, hat sie ben auch den intensiveren Milchgemschmack..

Die Marken an sich wechsel ich gerne mal...einfach aus dem Gefühl heraus, dass jede vielleicht was tolles hat..oder aus Vorsicht, dass es nicht in einem Jahr heißt, GENAU diese eine Milch hat die ganze Zeit irgendwas drin gehabt, was nicht sollte!
Wobei ich bei Milch sooft es geht die Biovariante und dergleichen hole..oder Weidemilch aus der nahen Region.

Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 22:17

Weihenstephan
gehört zum Müller Konzern und da kauf ich wenn es geht nichts von... Wer öffentlich dazu steht Genfutter zu verwenden mit der Begründung "es wird ja trotzdem gekauft" steht bei mir auf dem Index, egal ob sie es inzwischen nicht merh tun (weil es jetzt gesetzlich verboten ist) oder nicht.

Aber die Frage ist trotzdem gut, ich hab mich noch nicht entschieden, welche Milch mein Sohn später bekommen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 22:19

Ja stimmt
das H habe ich jetzt auch übersehen..Frischmilch soll meistens besser sein..ich hole immer eine frische und 2 H-Milch für den Voratschrank pro Woche etwa...Manche h-Milch sollen jetzt schonender verlängert worden sein, also noch mit Vitamine (hoffentlich)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 22:23

Lieben dank ...
Für die raschen antworten!
Es ist wirklich schwierig, das mit dem durchwechseln und auch warum du es tust klingt echt intelligent, ich glaub ich werd mir das mal überlegen!
Nur kurz wegen roh u Frischmilch ... Hab derart Angst vor dem ganzen nicht abgetöteten Zeug da drin und listerien.... das trink ich nicht und meinem Kind würd ich's niiiie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 22:24

Lieben dank ...
Für die raschen antworten!
Es ist wirklich schwierig, das mit dem durchwechseln und auch warum du es tust klingt echt intelligent, ich glaub ich werd mir das mal überlegen!
Nur kurz wegen roh u Frischmilch ... Hab derart Angst vor dem ganzen nicht abgetöteten Zeug da drin und listerien....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 22:35
In Antwort auf bahiga_11887544

Lieben dank ...
Für die raschen antworten!
Es ist wirklich schwierig, das mit dem durchwechseln und auch warum du es tust klingt echt intelligent, ich glaub ich werd mir das mal überlegen!
Nur kurz wegen roh u Frischmilch ... Hab derart Angst vor dem ganzen nicht abgetöteten Zeug da drin und listerien.... das trink ich nicht und meinem Kind würd ich's niiiie

...
Geben weil Ich echt Angst vor milchbakterien hab und die gibt's eben nur in frisch u rohmilch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 0:07

Marken?
meinst du welche marken?
also,ich kaufe grundsätzlich auch nix von müller-milch (wie weiter unten schon gesagt wegen gen-futter usw.) übrigens die lidl hausmarke gehört auch zur firma müller.ach und auch weihenstephan kümmert es nicht,ob ihre bauern den kühen gen-futter füttern (schau mal hier:http://www.greenpeace.de/themen/gentechnik/presseerklaerungen/artikel/protest_gegen_gen_milch_bei_molkerei_weihenstephan/) somit sind weihenstephan-produkte für mich auch "gegessen"...
ich kaufe milchprodukte meist immer "bio" oder bspw "berchtesgadener" -oder "bergbauern"-milch.
die bauer-molkerei verwendet auch kein gen-futter.

hoffe,ich konnte dir etwas helfen.
lg.

übrigens, da wir nen großen verschleiß an milch haben,kaufe ich immer die frischmilch und keine h-milch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 0:57

Wir
Haben immer unterschiedliche geholt egal ob marke oder no-name...
Mein Sohn hat sich meist nach 20min übergeben... Nur nicht bei Bärenmarkemilch...
Due kriegt er jetzt und seitdem ist spucjen ehr selten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 1:49

Landliebe
Am besten frischmilch die ist ohne gen-zeugs deshalb die 1 wahl fur mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 8:27


Deshalb hole ich für mich immer die Ja!-Milch. Das ist die einzige, die nicht länger frisch ist. Auch Landliebe und alle Bio-Milch-Sorten die ich im Supermarkt finde, sind jetzt "länger frisch". Und das schmeckt mir einfach nicht!

Für meinen Sohn bin ich aber schon am überlegen ob Ja! die richtige Wahl ist. Würde da eigentlich gerne Bio nehmen. Aber die sind ja wieder alle dieses blöde "länger frisch"... Doofe Welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club