Home / Forum / Mein Baby / Welche Kindermilch?!

Welche Kindermilch?!

22. April 2012 um 21:38 Letzte Antwort: 23. April 2012 um 9:06

Hey habs zwar schon im Forum Ausgewogene Ernährung gepostet, bekomme aber leider keine Antwort
Also hier nochmal:


meine Tochter (17,5 Mon) isst morgens nichtsmehr. Waren deswegen auch schon beim Kinderarzt. Der sagte zu uns, dass wir alles mögliche was Sie essen kann kaufen sollen und ausprobieren sollen was Sie isst bzw mag. Ich hab so viele Sachen ausprobiert aber nix möchte sie. Ich muss dazu sagen, vor ca. 1-2 Monaten hat Sie noch total gerne Brot mit Käse oder Wurst gegessen, von heut auf morgen plötzlich nichtmehr.
Bevor ihr euch fragt, wieso ich erst mit Milch aufgehört habe, sie wollte es von sich aus nichtmehr.
Naja, auf jeden Fall hab ich auch gefragt wie das mit Kindermilch aussieht, aber er sagte er rät davon ab, dann wird sie niemals richtig essen.
Da sie aber sowieso so eine schwierige Esserin ist, und nicht allzu viele Sachen mag, geb ich ihr doch lieber Milch statt das sie den ganzen morgen nichts isst. Sie ist sowieso ein zierliches Kind und ich möchte nicht, dass sie noch abnimmt oder so. Jetzt wollte ich ein paar Tipsp, und zwar welche Milch ist sinnvoll? Welche Unterschiede gibt es bei Kindermilch, und welche sollte ich besser nicht nehmen?

Und danke im voraus

Lg Deviil

Mehr lesen

22. April 2012 um 21:40

In dem Alter und wenns keine Allergien oder so gibt
NORMALE Milch, nicht so nen Synthetischen Geldmacherkram


involviere sie ins Essen vorbereiten und gib ihr alles moeglcihe zum Probieren, irgendwas wird sie schon mögen, sieh es als Chance, neues auszuprobieren sowohl für sie als auch für euch als Eltern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2012 um 22:01

Noch ein Tipp
Kauf Dir das Buch "Mein Kind will nicht Essen" von Carlos Gonzales.

Zur Kindermilch wurde ja schon alles wichtige gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 7:58

Moin..
hier sind ja echt alle "gegen" Kindermilch Versuch ichs mal mit Kuhmilch, ist das egal welche? Da gibt es ja auch Unterschiede.

Mueesli isst sie leider nich, Obst auch nich...ich sag ja sie ist ne schwierige Esserin.. danke trotzdem für eure Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 8:22

Sag mal
Hast du es vielleicht schon mal mit einem süssen frühstück probiert? Also marmelade brot/toast?
Wenn sie eh so zierlich ist kann sie das doch ruhig essen.
Zur kindermilch.
Lieber nicht. Entweder kuh milch oder vil 3er milch.

Mein kleiner ist aber auch so das er nach dem aufstehn noch keinen hunger hat.
Erst so ne stunde später. Ich saug immer vorher und räum den spüli aus und dann ganz gemütlich richte ich mal das fruhstuck her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 8:29

Am besten achtest du drauf, dass die Milch so unbehandelt wie möglich ist,
lieber Frischmilch als H Milch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 9:06

Hey
also ich frühstücke Brot Oder halt wenn ich ihr was neues gebe, esse ich es mit so das sie sieht man kann es essen. Marmelade und co isst sie nich, dass ist echt schlimm, denn sie ist wirklich nur wenige sachen :/ bzw mag nich viele sachen.
hab ihr jetzt gerade milch gegeben (3,5%), sie mochte es.
Ich muss aber dazu sagen, sie trinkt morgen 1-2 Flaschen Tee/Wasser, vllt hat sie auch deswegen keinen Hunger...aber wenn ich ihr nix zu trinken gebe, isst sie erst recht nix. Naja ich probiere weiter die Milch, irgendwann isst sie mal mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook