Anzeige

Forum / Mein Baby

Welche Milch bei Frühchen ?

Letzte Nachricht: 18. März 2006 um 20:36
S
sevan_12546691
19.11.05 um 20:28

Hallo Mamas und alle die sich auskennen !!!

Nach Schätzen der Ärzte halten meine Zwillies ca bis zur 36.Woche im Mutterleib aus.Sie wiegen dann wahrscheinlich auch weniger als Einlinge.Natürlich ist mein erster Gedanke sie zu Stillen.Aber sollte es nicht klappen wüßte ich nicht welche Milch gut für sie wäre und besnders vertäglich.(Bei meinem Sohn hatte ich Schwierigkeiten mit Aptamil,harter Stuhl,Blähungen etc.) Wer kennt sich aus und hat schon viel rumprobiert mit Babymilch?

Mehr lesen

O
olivia_12176665
20.11.05 um 18:27

Also
ich hatte auch Frühchen (sechs und fünf Wochen zu früh) und ich habe es geschafft zu stillen. Allerdings mußt du dich darauf einstellen, abzupumpen und die Milch dann im Fläschen zu geben, weil die Babys zu schwach zum Saugen sein könnten. Bezüglich Fertigmilch würde ich mich ganz auf das Urteil der Ärzte verlassen. Falls die KLeinen schon im Krankenhaus Fertgmilch bekommen, macht es ja Sinn, die gleiche Marke weiterzuverwenden.
Alles Gute, BQ

Gefällt mir

H
heaven_12511004
25.11.05 um 20:27

Hallo,
die Frühchen bekommen in der Klinik, falls das mit der Muttermilch nicht klappt bis zu einem Gewicht von 2500 Gramm spezielle Frühchenmilch.

Danach kann man mit normaler Säuglingsmilch weiterfüttern, es sei denn es ist eine Allergiebereitschaft festgestellt worden und es keine anderen Unverträglichkeiten gibt.

Meiner 30. Woche sollte auch Muttermilch bekommen, hat diese aber nicht vertragen, da ich einen Keim in der Milch hatte. Er hat dann Frühchennahrung bekommen. Zuhause habe ich ihn mit Milupa weitergefüttert. Habe allerdings in jede Flasche Tropfen gegen Blähungen mit hineingegeben, da er ein sehr empfindliches Verdauungsorgan hatte.

Ich wünsche Dir und Deinen beiden kleinen alles, alles Gute. Und wenn die bis zur 36. Woche aushalten, dann seid Ihr ja schon ganz schön weit.

Viele liebe Grüße
JULIA

Gefällt mir

C
charna_12249067
06.12.05 um 12:44

Welche Milch bei Frühchen ?"
hallöschen
ich gebe meinen beiden Mandelmilch die ich selbst zubereite. Diese wird mit Kuhmilch zubereitet. Du kannst diese auch mit zigenmilch zubereiten, bei einer kuhmilch unverträglichkeit. Empfehlenswert ist das Buch von

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
charna_12249067
06.12.05 um 12:46

"Welche Milch bei Frühchen ?"
sorry habe aus versehen auf eine taste gedrückt. also das buch ist von petra Kühne und heißt Säuglingsernährung die Isbnnr lautet: 3-922290-44-2
lg

Gefällt mir

L
lesedi_12667366
25.12.05 um 22:09
In Antwort auf charna_12249067

Welche Milch bei Frühchen ?"
hallöschen
ich gebe meinen beiden Mandelmilch die ich selbst zubereite. Diese wird mit Kuhmilch zubereitet. Du kannst diese auch mit zigenmilch zubereiten, bei einer kuhmilch unverträglichkeit. Empfehlenswert ist das Buch von

Mandaln enthalten Blausäure
Ich würd ein Frühchen ganz sicher nicht mit Mandeln füttern. Das ist ja schon Körperverletzung.

Gefällt mir

E
elin_11990113
18.03.06 um 20:36

Welche Milch bei Frühchen
Hallo also meine 2 mussten in der 26. SSW geholt werden ich habe den beiden dann bis ca. 4. Lebensmonat Nestle Beba gefüttert ist spezielle Frühchennahrung und gibts nur in der Apotheke ist zwar relativ teuer aber das sollten einem die kleinen schon wert sein. Diese Nahrung ist sehr Muttermilchähnlich. Am besten du lässt dich dann mal von einem Kinderarzt beraten.

Gruss Clarissa

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige