Home / Forum / Mein Baby / Welche Milch für 2- jährige? Hafer- Reis- etc?

Welche Milch für 2- jährige? Hafer- Reis- etc?

5. November 2015 um 6:46

Hallo ihr Lieben,
unsere neue Vorgabe lautet: Kuhmilch komplett weglassen. Ich suche einen Ersatz, weil meine Maus gerne Müsli ißt und natürlich auch mal etwas Pudding. Welche nehmen wir jetzt ? Hafermilch oder Reismilch. Mandelmilch möchte ich ihr nicht geben und Kokos schmeckt mir jedenfalls zu speziell. Soja ist umstritten bei den Mäusen. LG

Mehr lesen

5. November 2015 um 7:04

Darf ich fragen
Warum ihr die weglassen müsst?
Ansonsten würd ich spontan mal sagen, die milch, die schmeckt, also einfach ausprobieren.
Soja ist tatsächlich für niemanden wirklich gut.

Gefällt mir

5. November 2015 um 7:16
In Antwort auf tweety906

Darf ich fragen
Warum ihr die weglassen müsst?
Ansonsten würd ich spontan mal sagen, die milch, die schmeckt, also einfach ausprobieren.
Soja ist tatsächlich für niemanden wirklich gut.

Meine Tochter
hat Ausschläge. Wir suchen schon länger nach der Ursache. Ich hab neulich einen T dazu erstellt. Gestern waren wir bei einer Heilpraktikerin, die auf Hauttherapie spezialisiert ist. Sie kam nach ihrer zu der Untersuchung zu dem Ergebnis, dass Milch das Hauptproblem ist. Wie sollen es jetzt mal weglassen. Danke für die Antwort. Gruß

Gefällt mir

5. November 2015 um 7:24

Ich würde für solche sachen mandelmilch nehmen
oder Reismilch. Hafermilch hat doch, finde ich, nen relativ intensiven Eigengeschmack

Gefällt mir

5. November 2015 um 8:04

Probiert beide aus
und nimmt dann die, die ihr besser schmeckt.

Gefällt mir

5. November 2015 um 8:05

Ich würde
einfach mal probieren was ihr schmeckt,
Außerdem solltest du mal auf die Packungen gucken. Bei Mandelmilch ist glaub ich oft Zucker zugesetzt.
Mein Sohn liebt Hafermilch. Die schmeckt leicht süßlich auch ohne Zucker

Gefällt mir

5. November 2015 um 8:13

Warum keine mandelmilch
Es gibt auch eine zuckerfreie Variante.
Kinder, die auf Nüsse alkergisch sind, vertragen jedoch Mandeln.
LG

Gefällt mir

5. November 2015 um 8:16
In Antwort auf mrs2015

Meine Tochter
hat Ausschläge. Wir suchen schon länger nach der Ursache. Ich hab neulich einen T dazu erstellt. Gestern waren wir bei einer Heilpraktikerin, die auf Hauttherapie spezialisiert ist. Sie kam nach ihrer zu der Untersuchung zu dem Ergebnis, dass Milch das Hauptproblem ist. Wie sollen es jetzt mal weglassen. Danke für die Antwort. Gruß

Lass das
Aber bitte auch beim Arzt abklären, das ist oft die neue Modewelke bei Heilpraktikern.
Die meisten Kinder vertragen Laktose, lass bitte vom Arzt abklären, ob sie auf das Milchprotein reagiert.
LG

Gefällt mir

5. November 2015 um 9:12

Hafermilch
Hallo,
Wir benutzen Hafermilch und sind sehr zufrieden. Reismilch ist eher wässrig, mit Hafermilch hingegen kann man gut cremige Sachen kochen wie Pudding oder Porridge. Mein Sohn trinkt die auch total gerne.
ist alles Gewöhnungssache.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wer kennt sich mit bodychange shake aus?
Von: mrs2015
neu
13. März 2016 um 8:18

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen