Home / Forum / Mein Baby / Welche Pflegeprodukte, Babynahrung ect. habt ihr und warum?

Welche Pflegeprodukte, Babynahrung ect. habt ihr und warum?

25. Juni 2013 um 11:42 Letzte Antwort: 26. Juni 2013 um 7:35

Hi
ich weiß Babys brauchen nicht viel an Pflegeprodukten in den ersten Lebensmonaten, vlt. mal eine Wundschutzcreme.
Hab jetzt so unendlich viel Proben bekommen von Hipp, Pampers und ganz viel Babydream.
Finde das Sortiment schon erschreckend was es alles gibt.
Werden alle als "gut" verkauft denn sonst wären sie nicht auf dem Markt.
Für meine Große hab ich Bübchen, es riecht so gut.
Auch mit der Nahrung bin ich noch unsicher.
Hipp soll selbe Herstellung wie Bebivita sein, nur teurer halt. Dann gibts auch noch Flaschennahrung von Babydream.
Relativ günstig. Wichtig wäre es sollte HA Nahrung sein.

Für welche Produkte habt ihr euch entschieden und warum?
Würde mich mal interessieren.
Bei welchen Produkten würdet ihr ganz klar abraten und warum?
Bin sehr gespannt.
Lg

Mehr lesen

25. Juni 2013 um 13:09

Hallo
Pflege: Bübchen Calendula Milk zum eincremen und da gabs auch das Öl davon, davon habe ich immer paar Tropfen ins Badewasser.

Wundschutzcreme von Bübchen mit Zink und Panthenol

Shampoo gibts jetzt erst seit er etwa 16 Monate ist, weil er wirklich dichte Haare hat und schnell schwitzt. Teste da grad bissl durch.

Milch: nach etlichen Versuchen sind wir bei Bebivita gelandet und zufrieden. Zb von Hipp Combiotik HA bekam er Blähungen und Verstopfung. Da hilfr nur testen

Die ersten Monate benutzte ich kaum Pflegeprodukte (außer Wind und Wettercreme). Erst mit 1 Jahr hab ich mehr benutzt. Und auch jetzt mit fast 22 Monaten nur nach Bedarf.

LG
Nici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 13:30

Am
Anfang hab ich nur Wasser und Mandelöl verwendet.

Jetzt wird sie noch nach dem mit Calendula Milk eingecremt. Im Wasser hab ich immer noch nur Mandelöl als Badezusatz. Windelsalbe auch Weleda Calendula, damit schmier ich ihr den Popsch vor dem Schlafengehen ein. Wenns mal wirklich wund sein sollte, hab ich eine aus der Apotheke.

Nahrung weiß ich nicht.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 13:36

Hab
da auch mal ne frage zu. Habe gehört anstatt unten mit feuchttücher zu säubern sollte man lieber ein Pad mit Öl nehmen, welches Öl nehmt ihr? Und auch ins Badewasser soll lieber normales Öl. Hmm Lg Metolina 33 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 13:47
In Antwort auf delwyn_983378

Hab
da auch mal ne frage zu. Habe gehört anstatt unten mit feuchttücher zu säubern sollte man lieber ein Pad mit Öl nehmen, welches Öl nehmt ihr? Und auch ins Badewasser soll lieber normales Öl. Hmm Lg Metolina 33 ssw

Machen
wir seit Beginn so mit Mandelöl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 13:51
In Antwort auf delwyn_983378

Hab
da auch mal ne frage zu. Habe gehört anstatt unten mit feuchttücher zu säubern sollte man lieber ein Pad mit Öl nehmen, welches Öl nehmt ihr? Und auch ins Badewasser soll lieber normales Öl. Hmm Lg Metolina 33 ssw

Hatten von anfang an
Balea sensitve Feuchttücher (wurden mit sehr gut getestet) und parallel dazu Balea Öltücher wenns doch mal beim zahnen rot wurde.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 13:59


Pflegeprodukte: Nur Hipp oder Penaten Babyöl zum Baden, und Feuchttücher. Sonst nix. Nicht nötig

Nahrung: Humana Pre. Warum? Weil es im KH gegeben wurde, ich wollte ihr keine Umstellung zu muten. Sie hat es gut vertragen, also blieben wir dabei

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 15:32


Windeln: die von Lidl...anfangs hatten wir Pampers aber die von Lidl erfüllen ihren Zweck auch und sind günstiger
Feuchttücher: alle möglichen, da wo wir gerade einkaufen. Meistens von Lidl oder Elkos. Die von Elkos haben bei Öko Test mit sehr gut abgeschnitten. Das ist doch schon mal was
Wundschutzcreme: einfach Penaten und fürs Badewasser ein paar Tropfen Babyöl von Bübchen oder ein Badezusatz von Babydream
Milch: Aptamil...die ersten 8 Monate. Warum? Gab es schon im Krankenhaus, hat sie immer super vertragen. Jetzt gibt es Bebivita. Verträgt sie auch gut. Mir war halt gerade für den Anfang eine Milchnahrung wichtig die LCP und GOS/FOS enthält.
Gläschen: Nur Hipp. Was anderes mag sie nicht.
Getreideflocken: Milupa oder Hipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 16:49

Alsoo..
Windeln nur Pampers (Baby dry und Simple dry)
Für den Po wenn er mal wund ist nehme ich von Weleda Wundschutzcreme mit Candula oder Dr. Erfurth salbe.
Ins Badewasser mache ich von Bünchen das Kamillenbad. Eincremen tu ich ihn mit Gänseblümchenöl von Alverde.
Feuchttücher von Pampers sie Sensitive oder von Babylove die weißen, auch sensitive.

Milch bekommt er von Beba sensitive, da er am Anfang starke Probleme mit dem Bauch hatte.
Brei koche ich selbst, da Gläschen alle nicht so gut im Test abschneiden und man auch so am besten weiss was man seinen Kind füttert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 18:07

Holle
hat sie am besten vertragen, und sie war schon 11 Monate

Pflegeprodukte habe ich eher Kleie oder mal Weleda genommen, auch heute noch gerne, sie wird bald 3 Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 19:33


Hab die weleda Popo Creme, weleda cremebad u badezusatz von Töpfer.
Feuchttücher von Penaten sensitiv

Aptamil 1 u essen tut er hipp u alnatura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 20:02

.
Gebadet wird entweder nur mit Wasser oder ich mache ein paar Spritzer Muttermilch mit rein. Danach wird er mit Bübchen Calendula Pflegeöl massiert.
Für den wunden Windelbereich haben wir die Creme von Weleda.
Mit Milchnahrung bzw Gläschen kann ich nicht weiter helfen, da ich stille bzw selber koche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 20:03
In Antwort auf pluto8987

.
Gebadet wird entweder nur mit Wasser oder ich mache ein paar Spritzer Muttermilch mit rein. Danach wird er mit Bübchen Calendula Pflegeöl massiert.
Für den wunden Windelbereich haben wir die Creme von Weleda.
Mit Milchnahrung bzw Gläschen kann ich nicht weiter helfen, da ich stille bzw selber koche.

.
Gewickelt wird er mit Wattepads und Wasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 20:36

Hi
vll kaufst du dir mal das jahrbuch "kleinkinder" von ökotest...da ist vieles getestet und bewertet wurden (pflegeprodukte, nahrung, ausstattung, spielzeug, etc) ...ich habe es mir gekauft und fand es sehr hilfreich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 22:58


Aaaaalso wir benutzen für ihr Gesicht von Bübchen die Zartcreme. Nachdem Baden creme ich sie mit der Pflege Lotion von Bübchen ein. Ins Badewasser kommt das Bübchen Kamille Baby Bad. Wasche sie mit der Wasch und Duschcreme von Bübchen, benutze dieses auch für ihre Haare. Ihre Haare wasche ich seit Geburt an, da sie viele Haare hat. Wenn sie mal Wund ist was äußerst selten vorkommt benutze ich die Penaten Creme. Windeln benutze ich nur die Pampers Baby dry, da die anderen Windeln immer ausgelaufen sind. An Feuchttüchern benutze ich die Penaten Babylotion. Hatte am Anfang die grünen von Pampers aber damit war ich nicht mehr zufrieden.
Und Nahrung gibt es noch 1mal morgens Bebivita Pre. Im Krankenhaus und die ersten Wochen zu Hause hat sie Milumil Pre bekommen.

Wie mir gerade auffällt, fahre ich zur Zeit auf Bübchen ab ! Penaten und Hipp hatte ich auch mal, nur finde ich den geruch total ekelig..

Mausi ist 9 1/2 Monate alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2013 um 7:35

Wir benutzen
die Windeln von Aldi (Süd). Die ersten drei Monate hatten wir die Pampers Newborn. Die fand ich am besten.
Pflegeprodukte benutzen wir die Produkte von Lavera Baby.
Mit Säuglingsmilch habe ich leider keine Erfahrung. Gläschen auch nicht, da ich selber koche.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook