Forum / Mein Baby

Welche Puppe für 2 jährige???

Letzte Nachricht: 26. November 2012 um 19:14
D
dilsah_12633801
25.11.12 um 22:08

Also unsere Maus hat langsam ein großes interesse an Puppen, sie versucht ihn ständig ihren Schnuller zu geben und letztens wollte sie ihr sogar was von ihrem trinken abgeben

Ich hatte überlegt eine mit Töpfchen zu schenken, damit sie dazu nen Bezug aufbauen kann.

Es gibt einfach ein viel zu großes Angebot!

Welche habt ihr und könnt ihr sie empfehlen???

Danke
Jasper80

Mehr lesen

D
dilsah_12633801
25.11.12 um 22:16

oder
http://www.amazon.de/Zapf-Creation-811214-Magischer-F%C3%BCtterspa%C3%9F/dp/B003SVW19G/ref=sr_1_68?ie=UTF8&qid=1353877946&sr=8-68

Kennt die jemand???

Ich weiß nur nicht weil die nen harten Körper hat, mhh

Gefällt mir

D
dilsah_12633801
26.11.12 um 12:59


Hat noch jemand ne Idee oder Erfahrungen???

Sorry

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
stepan_12487209
26.11.12 um 13:28

Ich wollte keine Puppe,
die interaktiv ist. In den Spielzeugläden bei uns verkaufen sie solche Puppen mittlerweile auch nicht mehr.

Die Puppen von Götz sind wirklich ganz toll und auch qualitativ super!

Ansonsten ist das "Einsteigermodell" von Baby Annabelle auch noch ganz schön als erste Puppe. Dazu gibt es auch Schnuller, Flache und Windel. (http://www.amazon.de/Zapf-Creation-791547-Annabell-Schlafaugen/dp/B0067VKMXQ/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1353932878&sr=8-2)

Auf ein Töpfchen kannst du ja im Prinzip ja jede Puppe setzen. Sie macht dann nur eben nicht "Pipi".

Gefällt mir

A
an0N_1236324299z
26.11.12 um 19:14
In Antwort auf stepan_12487209

Ich wollte keine Puppe,
die interaktiv ist. In den Spielzeugläden bei uns verkaufen sie solche Puppen mittlerweile auch nicht mehr.

Die Puppen von Götz sind wirklich ganz toll und auch qualitativ super!

Ansonsten ist das "Einsteigermodell" von Baby Annabelle auch noch ganz schön als erste Puppe. Dazu gibt es auch Schnuller, Flache und Windel. (http://www.amazon.de/Zapf-Creation-791547-Annabell-Schlafaugen/dp/B0067VKMXQ/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1353932878&sr=8-2)

Auf ein Töpfchen kannst du ja im Prinzip ja jede Puppe setzen. Sie macht dann nur eben nicht "Pipi".

Ja, wir haben
auch nur Götz Puppen und genau das sie neutral nichts tun macht den riesen Anreiz aus. Die Kinder bekommen nichts vorgegeben und können der Phantasie freien Lauf lassen. Außerdem gibts auch Badebabys von Götz, die die Kinder waschen und auch mit in die Wanne nehmen können. Meine Tochter schmiert den Puppen inzwischen imaginäre Brote und sie hat den ganzen interaktiven Kram sicher nie vermisst. Lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers