Home / Forum / Mein Baby / Welche/r Kraxe/ Tragerucksack?

Welche/r Kraxe/ Tragerucksack?

2. März 2015 um 12:12

Wir brauchen für den Urlaub eine Trage für unsere 4 jährige. Wir wollen wandern gehen. Könnt ihr eine empfehlen?

Mehr lesen

2. März 2015 um 15:53

Die
ist mit erlich gesagt zu teuer

Gefällt mir

3. März 2015 um 9:42

Hier
ein Thread zu Tragen ab 4 Jahren:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=191855

Wenn eine Kraxe dann eine sehr gute. Ich persönlich mag Kraxen nicht. Ich würde einen Fullbuckle mitnehmen. In der Größe für meine 4 jährigen habe ich einen Buzzidil. Huckepack ist aber auch toll und noch etwas größer.
Letztes Jahr im Herbst als der Mittlere nicht mehr konnte bei nem wirklich langen Ausflug habe ich ihn mit nem Tragetuch im einfachen Rucksack auf dem Rücken getragen. Ging auch mal ne Stunde und dann ist er wieder gelaufen. Hätte ich vorher gewußt dass wir so viel laufen hätte ich allerdings was bequemeres für sein Gewicht eingepackt. So hatte ich nur Sachen für die Minimaus dabei. Die wurde in der Zeit übrigens von der Oma getragen. Für den Sommerurlaub werde ich auf jeden Fall für die geplante Wanderung auch was für den Mittleren einpacken, auch wenn er dann schon 5 ist.

Gefällt mir

3. März 2015 um 11:36

Ich finde auch
das das nicht vergleichbar ist. Ich hatte eine Deuter Kraxe aber finde einen guten Fullbuckle soviel bequemer. Gerade wegen dem Schwerpunkt. Aber testen muss man das selber.

Gar keinen Sinn macht aus Kostengründen eine Billigkraxe zu kaufen. Was gutes (ob Kraxe oder Tragehilfe) gebraucht udn nach dem Urlaub zum quasi selben Preis wieder verkaufen.

Gefällt mir

4. März 2015 um 17:27

Wie ist denn eine von Kober?
Und bis wieviel kg ist die?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT Toyota Yaris (Hybrid) und Kindersitz
Von: susi271185
neu
14. Januar 2017 um 18:20

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen