Home / Forum / Mein Baby / Welche Salbe hilft gegen Entzündungen?

Welche Salbe hilft gegen Entzündungen?

29. Mai 2014 um 18:17

Meine Tochter hat eine Wunde, die sich jetzt entzündet hat, entweder ist was rein gekommen oder sie hat im Schlaf immer wieder daran gekratzt.
Wir haben geschaut ob was drin ist, haben aber nichts gefunden.
Gestern haben wir dann eine Zwiebel drauf gemacht und später dann Fenistil und die Stelle gekühlt.
Heute morgen hab ich es mir dann nochmal angeschaut, die Entzündung war nicht besser und an dem Verband, mit dem ich es abgeklebt hatte, war Eiter.
Würde morgen gern eine bessere Salbe holen die auch wirklich hilft, welche Salbe hilft denn gut gegen Entzündungen?
Also nicht nur die Wunde selber sondern auch drum herum ist es entzündet

Danke euch

Mehr lesen

29. Mai 2014 um 18:37

Ich bin keine mama
die wegen jedem Mist zum Arzt rennt, aber da würde ich kurz drüber schauen lassen. Dann kriegst auch gleich was auf Rezept....

Würde bis dahin nur desinfizieren und nix drauf schmieren damit das atmen kann

Vllt bekommst du noch hilfreichere Tips

Lg

Gefällt mir

29. Mai 2014 um 18:53

Jod
aber nur drum herum und nicht direkt drauf

Fenistil hat da gar nichts drauf zu suchen,vorallem keine Zwiebel

Da sollte jetzt ein Arzt drauf gucken,ansonsten hast du ganz schnell eine Blutvergiftung

2 LikesGefällt mir

29. Mai 2014 um 19:05

Nur desinfizieren
und nichts auf offene Wunden schmieren.

Gefällt mir

29. Mai 2014 um 19:07

Betaisodona
Wunde reinigen.
Hilft immer.
Ist ja eben Jod.

Gefällt mir

29. Mai 2014 um 19:08

Also
haben die Zwiebel und Fenistil auch nicht direkt auf die offene Wunde gemacht sondern nur auf die Entzündung drum herum, werde aber morgen aber wahrscheinlich doch zum Arzt gehen, hab nämlich schon Bedenken, dass eine Blutvergiftung geben könnte.

Gefällt mir

29. Mai 2014 um 19:18

Betaisadona
Hey empfehle aus Erfahrung immer Betaisadona. Bekommt man so in der Apotheke, hilft perfekt bei Entzündungen, nur vorsicht da es schlecht aus der Kleidung geht

Gefällt mir

30. Mai 2014 um 13:28

So
Wir haben jetzt was vom Arzt verschrieben bekommen, wenn es nicht besser wird sollen wir nochmal kommen, wenn es sogar schlimmer wird auch zum Notdienst um eine Blutvergiftung auf jeden Fall zu umgehen.
Danke an euch

Gefällt mir

30. Mai 2014 um 13:31

Ich nehme fuer alles
Bepanthen wund und heilsalbe .

Bisher kann ich nur gutes berichten ..egal ob knie oder der Po ...

Aber wenn's eitert solltest du evtl mal den Kinderarzt drauf schauen lassen?!

Gefällt mir

30. Mai 2014 um 14:53

Ich
Weiß nicht, ob es schon gesagt wurde.

Es gibt eine "zugsalbe" sieht aus wie teer und richt auch nicht sonderlich gut aber hilft.

Hatte mal n splitter im finger, bekam ihn nicht raus. Salbe drauf, pflaster drüber und warten
Innerhalb von 3 tagen war er draußen.

Aber bei kindern würd ich keine ecperimente machen aber ihr ward ja nun schon beim
Arzt

Gefällt mir

31. Mai 2014 um 9:40
In Antwort auf lena231186

Ich
Weiß nicht, ob es schon gesagt wurde.

Es gibt eine "zugsalbe" sieht aus wie teer und richt auch nicht sonderlich gut aber hilft.

Hatte mal n splitter im finger, bekam ihn nicht raus. Salbe drauf, pflaster drüber und warten
Innerhalb von 3 tagen war er draußen.

Aber bei kindern würd ich keine ecperimente machen aber ihr ward ja nun schon beim
Arzt

Ichteolan
( hoffe habe es richtig geschrieben ) ist eine zugsalbe . Habe ich immer zu hause . Egal was entzündet ist es zieht quasi das Eiter raus .
Und dann noch daheim.betaisadona . Ist eine braune salbe desinfiziert . Joa aber ich würd nicht beides gleichzeitig anwenden und vor allem.rat holen weil die ichteloan vom doc meist die schwächere Form.verschrieben wird . Lg

1 LikesGefällt mir

20. September 2018 um 13:30

Ich gebe immer ein paar Tropfen Teebaumöl in Wasser und reinige damit die Wunde. Manchmal auch pur das tut aber etwas weh. Riecht komisch hilft aber. Es ist ein natürliches Desinfektionsmittel und Antibiotika in einem. Aber erst ausprobieren ob es vertragen wird

Gefällt mir

20. September 2018 um 17:54
In Antwort auf 19melinda76

Meine Tochter hat eine Wunde, die sich jetzt entzündet hat, entweder ist was rein gekommen oder sie hat im Schlaf immer wieder daran gekratzt.
Wir haben geschaut ob was drin ist, haben aber nichts gefunden.
Gestern haben wir dann eine Zwiebel drauf gemacht und später dann Fenistil und die Stelle gekühlt.
Heute morgen hab ich es mir dann nochmal angeschaut, die Entzündung war nicht besser und an dem Verband, mit dem ich es abgeklebt hatte, war Eiter.
Würde morgen gern eine bessere Salbe holen die auch wirklich hilft, welche Salbe hilft denn gut gegen Entzündungen?
Also nicht nur die Wunde selber sondern auch drum herum ist es entzündet

Danke euch

Ich kann Tyrosur wundgel empfehlen. Ist ein farbloses Gel und macht somit keine Sauerei im Gegensatz zu betaisodona
lg

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Urlaubsziele
Von: 19melinda76
neu
15. Januar 2015 um 19:32
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen