Forum / Mein Baby

Welche Schmerzmittel

Letzte Nachricht: 25. April 2014 um 8:05
J
jaynie_12300107
24.04.14 um 18:26

habt ihr im Kh nach einem Kaiserschnitt bekommen mit dem wunsch zu stillen?
Ich hab bissel schiss vor meinem 3. Ks weil ich stillen möchte und Angst hab das die mir mit Paracetamol ankommen. Das hat bei mir noch nie gewirkt.

Mehr lesen

S
sibel_12827334
24.04.14 um 18:35

Ibuprofen 600
habe ich nach Bedarf, jedoch max. 3x täglich bekommen. Gewirkt haben sie nicht wirklich, was aber bei mir mit einer gewissen Resistenz zu tun hat. Ich brauche auch immer die 3 fache Dosis Narkosemittel.

Gefällt mir

K
krista_11865535
24.04.14 um 19:37

Ich
Hab Novalgin Tropfen bekommen. Ich durfte auch so viel haben wie ich wollte. Gab keine Begrenzung. Allerdings brauchte ich nach drei Tagen nichts mehr und hab versucht so wenig wie möglich zu nehmen. Ich habe auch gestillt.

Gefällt mir

J
jaynie_12300107
24.04.14 um 21:10
In Antwort auf krista_11865535

Ich
Hab Novalgin Tropfen bekommen. Ich durfte auch so viel haben wie ich wollte. Gab keine Begrenzung. Allerdings brauchte ich nach drei Tagen nichts mehr und hab versucht so wenig wie möglich zu nehmen. Ich habe auch gestillt.

Also
novalgin wundert mich jetzt.
denn genau das ist ein mittel welches man beim stillen nicht benutzen sollte

Gefällt mir

L
lili_12725909
24.04.14 um 21:13

Ich hab
Mit 800ibu und 500paracetamol alle 3-6std gewechselt, die ersten 2tage.wichtig ist, dass du sie ständig nimmst und der schmerz erst gar nicht so extrem hoch kommt.direkt nach ks läuft paar Stunden noch ein schmertropf durch.

Gefällt mir

P
platon_12558189
24.04.14 um 21:14

Direkt nach dem KS?
Wären die mir mit Para oder Ibu gekommen dann hätte ich wohl laut gelacht. Ich bekam Dipidolon direkt in die Vene bei Schmerzspitzen, im Wechsel dazu noch Voltaren, Ibu und Paracetamol. Ich brauchte aber auch viel Schmerzmittel da ich die letzten 4 Wochen das Ss Tramal bekam

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lili_12725909
24.04.14 um 21:15
In Antwort auf krista_11865535

Ich
Hab Novalgin Tropfen bekommen. Ich durfte auch so viel haben wie ich wollte. Gab keine Begrenzung. Allerdings brauchte ich nach drei Tagen nichts mehr und hab versucht so wenig wie möglich zu nehmen. Ich habe auch gestillt.

Novalgin
Tropfen soviel wie du wolltest?
Hajajaj ich hoffe doch nicht..

Gefällt mir

L
lili_12725909
24.04.14 um 21:16
In Antwort auf platon_12558189

Direkt nach dem KS?
Wären die mir mit Para oder Ibu gekommen dann hätte ich wohl laut gelacht. Ich bekam Dipidolon direkt in die Vene bei Schmerzspitzen, im Wechsel dazu noch Voltaren, Ibu und Paracetamol. Ich brauchte aber auch viel Schmerzmittel da ich die letzten 4 Wochen das Ss Tramal bekam

Stimmt
Voltaren und so zeug war auch in meinem tropf.

Gefällt mir

P
platon_12558189
24.04.14 um 21:16
In Antwort auf platon_12558189

Direkt nach dem KS?
Wären die mir mit Para oder Ibu gekommen dann hätte ich wohl laut gelacht. Ich bekam Dipidolon direkt in die Vene bei Schmerzspitzen, im Wechsel dazu noch Voltaren, Ibu und Paracetamol. Ich brauchte aber auch viel Schmerzmittel da ich die letzten 4 Wochen das Ss Tramal bekam

Achso
Gestillt hab ich trotzdem!

Gefällt mir

P
platon_12558189
24.04.14 um 22:04
In Antwort auf jaynie_12300107

Also
novalgin wundert mich jetzt.
denn genau das ist ein mittel welches man beim stillen nicht benutzen sollte

Nach Rücksprache mit Embryotox in Berlin
durfte ich auch Novalgin nehmen. Hab ich dann aber nicht gebraucht

Gefällt mir

J
jaynie_12300107
25.04.14 um 8:05


ich danke euch für die Antworten.
So bin ich etwas vorbereitet und kann im Vorfeld schon einiges klären.

Danke

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers