Home / Forum / Mein Baby / Welche Sonnencreme für Babys?

Welche Sonnencreme für Babys?

25. August 2005 um 16:34

Hallo!

Habt ihr einen guten Tipp für eine Sonnencreme für Babys?
Ich fliege am 4. September nach Spanien und bin mir nicht sicher wie hoch der Schutz für meine 5 Monate junge Tochter sein muss.
Habe jetzt erstmal die Kinderlotion von Eucerin gekauft (40), die Verkäuferin wollte mir erst den Sunblock von Vicky (60) geben.
Habt ihr mit einer Sonnencreme gute/schlechte Erfahrungen gemacht und wie hoch war der Schutzfaktor?

Bea

Mehr lesen

26. August 2005 um 16:30

Schatten
Im ersten Lebensjahr sollten Babys mit so wenig direkter Sonne in Berührung kommen wie möglich. D.h., möglichst ganzkörperbedeckende Kleidung und Schatten statt Sonne sind die Mittel der Wahl.

Schließlich sind Schutzmittel auch wieder Chemikalien, die zwar vor Sonne schützen, aber ihrerseits der Haut des Babys auch nicht nur gut tun.

Wenn doch Sonne, dann nur sehr kurz und mit größtmöglichem Schutz. 40 mag reichen, wenn du wirklich auf kürzeste Einstrahlungszeit achtest, ich würde allerdings den 60er vorziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2005 um 20:54

Hoher faktor besser
Hallo

also für meine kleine hab ich damals eine 40 er creme benutzt aber mit mineralischem schutz und nicht chemischem.die meisten kindersonnencremes sind mineralisch.wichtig :rechtzeitig und gut eincremen min 20 bis 30 minuten vor der sonne und sonnenhut anziehen.direkte sonne um die mittagszeit ist nicht gut.jeder sonnenbrand im kindesalter rächt sich vielleicht später.viel spass im urlaub!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen