Home / Forum / Mein Baby / Welche stilleinlagen bei extremen auslaufen?

Welche stilleinlagen bei extremen auslaufen?

28. Februar 2013 um 13:11

Hi! Bei meinem ersten Kind bin ich extrem ausgelaufen8 ca. 1/2 Stilleinlagenpackung am Tag) und suche für das kommende Kind besser Einlagen. Ich hatte die von Nuk und immer zusätzlich Seiden/Baumwolle einlagen.
Gibt es welche die wirklich undurchläassig sind, so dass ich mich in der Öffentlichkeit trauen kann?

Mehr lesen

28. Februar 2013 um 14:16

Ich plädiere
auch für Lansinoh! Ich bin auch extrem ausgelaufen, nichts hat gehalten, aber die Stilleinlagen von Lansinoh waren echt am besten! Die saugen super, wandeln das in Gel um und es passt wirklich viel rein. Nuk hat bei mir erst gegen Ende gereicht, als ich nur noch ein paar Mal am Tag gestillt hab...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 14:16

Lansinoh
Sind für mich die Besten
Ich hatte auch nuk , keine waren mit lansinoh zu vergleichen.
Bei denen leitet schon das ober Vlies super weiter.sie tragen auch nicht auf.
saugen viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 16:25

Lansinoh
Kann ich auch absolut empfehlen, ich find die auch am besten. Penaten gehn auch, als notlösung. Die babylove und nuk fand ich hingegen sehr schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 16:53

Lasinoh
Sind super halten sogar beim milcheinschuss dicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 18:57

Chicco
Hat tolle mit gelkügelchen. Ich weiss allerdings leider nicht wie sie genau heissen. Bei amazon gibts die auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram