Home / Forum / Mein Baby / Welche stilleinlagen sind gut?

Welche stilleinlagen sind gut?

26. Januar 2008 um 12:56

huhu
ich bin in der 35 ssw und man soll ja schon stilleinlagen in die kliniktasche packen.
da frage ich mich jetzt, was ist denn nun wirklich richtig und gut?
seide oder wolle? oder wegwerf stilleinlagen, und wenn ja welche?

liebe grüße, würde mich über erfahrungen sehr freuen

charlie

Mehr lesen

26. Januar 2008 um 17:57

Hallo,
die Stilleinlagen aus Wolle und Seide sind gut bei wunden Brustwarzen, weil sie luftdurchlässig sind. Lassen aber leider auch die auslaufende Milch durch. Ansonsten sind die Einweg-Stilleinlagen ganz gut, man muss auch nicht die teuersten nehmen, die billigen von rossmann oder schlecker tun es auch.

LG
Svenja und Nico Elias *20.11.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 16:05

Auswaschbare...
...finde ich am besten. habe von meiner Hebamme welche bekommen; sie halten viel länger dicht, als die von NUK und so!!
Ich habe drei Paar. Abneds wasche ich sie schnell mit der Hand aus, dann sind sie am nächsten Tag wieder einsatzbereit.
Sie sind echt dünn, angenehm, und vor allem, wie gesagt, DICHT!!

LG,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 11:38

Hi
Also ich benutze die Einlagen von Penaten und auch wenn sie nach ner Weile durchlassen, sie halten doch ziemlich lange. Finde es auch hygienischer als die Auswaschbaren aber das muss jeder selber wissen.

Gruss
Niski

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 16:40

**
...kaufe die für 5.65 euro die in der Apotheke. Habe nur ein Baby, laufe aber extrem aus, könnte quasie 2 ernähren. Die Stilleinlagen sind klasse, saugen sich super voll, kleben perfekt am Bh und halten ehwig...

Gruß Dorina61

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 19:50

Simply the best!
Lansinoh (Müller, Baby-walz und andere)Nach 3 kinder und viele anderen habe ich ausprobiert aber wirklich ich glaub die sind super saugfähig, größer als normal und schau fast unsichtbar....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 14:18

Meine Erfahrungen...
Also, ich hab jetzt auch einiges ausprobiert, da ich extrem auslaufe, weil ich irgendwie halt sehr viel milch habe, musste ich mir da echt was überlegen... Ich brauche täglich rund 26 Einlagen, also fast eine ganze Packung, weil ich nachts alleine 3 Einlagen für eine Brust brauche, und dann auch 2 mal wechseln muss... *nerv* Aber was tut man nicht alles...
Also, die schlechtesten die ich bisher hatte waren von Penaten- total dünn, sofort durch, hielten keine Stunde stand. Babylove von dm find ich gut. Die kosten auch nicht viel. Die Fixies sind ganz genau die selben, aber halt teurer.
Die besten habe ich jedoch bei real gefunden, die sind richtig dick und halten so am längsten durch.

Liebe Grüße
Faizah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram