Home / Forum / Mein Baby / Welche Trage ist am Besten?

Welche Trage ist am Besten?

12. Dezember 2012 um 20:07

Manduca, Ergo Baby, etc.?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Ich bräuchte eine, die man auf jeden Fall auch auf dem Rücken tragen kann.
Vielen Dank!

Grüße Schaaf86 mit Mausi (heute 15 Monate alt!)

Mehr lesen

12. Dezember 2012 um 21:24

Welche Kleidergröße
hat Deine Mausi denn? Ergo und Manduca passen von der Stegbreite her bei 74/80, danach wird der Steg zu schmal. Mein Sohn hat jetzt Hosengröße 86 und in der Manduca fehlen bis zur Kniekehle links und rechts 3 Finger. Und der Steg einer Tragehilfe soll immer von Kniekehle zu Kniekehle gehen. Mit 15 Monaten würde ich mal vermuten, dass sich Ergo und Manduca nicht mehr lohnen.

Dann solltest Du klären was Du haben willst. Es gibt:
Mei Tai: Hüftgurt udn Schultergurte zum Binden, dadurch völlig problemlos ohne Umstellen von verschiedenen Trägern nutzbar. Keine Schnallen die in der Autotür eingeklemmt werden können.

Halfbuckle: Hüftgurt mit Schnalle, Schultergurte zum Binden

Fullbuckle: Alles mit Schnallen (z.B. ergo und Manduca); Ich persönlich finde Fullbuckle zum vorne Tragen schrecklich unbequem, hinten sind sie gerade mit Laufanfänger sehr praktisch

Es gibt einiges was in Frage kommt (ioch gehe im Alter des Kindes generell von nahezu ausschließlich hinten Tragen aus):
Ergo Performance: Passt gut bei 80/86, ich finde ihn bequem. Rückenpanel nicht aus Tragetuchstoff; Fullbuckle

Buzzidil: Passt ab 68/74 bis ca. 98/104 (verstellbareer Steg); Rückenpanel aus Tragetuchstoff, auch bequem; Fullbuckle

Emei: Passt ab ca. 68 bis ? (ich hatte die Große noch nicht probeweise drinnen); die Anwendung sollte man sich zeigen lassen, recht bequem, aber man muss auch ein bisschen gelenkig sein finde ich. Fullbuckle

Huckepack Fullbuckle Toddler: Passt ab ca. 80/86 bis 104/110; Rückenpanel aus Tragetuchstoff oder Dekostoff. Gibt es auch als Mei Tai oder Halfbuckle und in Medium etwas kleiner.

Fräulein Hübsch Mei Tai Toddler: Passt ab 74/80 bis ? (ich denke aber bis 104 bestimmt); Der Babysize zumindest ist sehr bequem; Rückenpanel aus Tragetuchstoff; Halfbuckle (auch wenns Mei Tai heißt).

Milamei: Der Ferrari unter den TRagehilfen, Fullbuckle, entsprechend teuer, aber super Haltung fürs Kind udn super Anpassung an den Tragenden

Luemei: Der andere Ferrari unter den Tragehilfen, Mei Tai, ansonsten wie Milamei (selber Hersteller)

Moseskinder Mei Tai Toddler: Mei Tai, soll sehr bequem sein, von wann bis wann der genau passt weiß ich leider nicht

Babyzouks: Mei Tai oder Onbu (eine Schnallentrage für den Rücken ohne Hüftgurt, super für schnell). Der Babyzouks Onbu soll megabequem sein, kostet aber auch ordentlich.

Was für Dich und Deine Tochter am Besten ist kann man man pauschal nicht sagen, denn jeder ist anders.

Ich finde zum auf dem Rücken tragen am allerbequemsten Double Hammock mit dem Tragetuch gebunden. Fullbuckle finde ich unheimlich praktisch, wenn der Kleine auch mal ein Stück läuft, da ich ihn einfach umgeschnallt lassen kann. Super bequem ist auch mein neuer Wrap Tai den eine Freundin genäht hat (ein Wrap Tai hat gepolsterte Schulterträger und dann werden die Träger breit (ca. halbe Tragetuchbreite und können über den Po des Kindes aufgefächert werden. Ist etwas knifflig, aber bei schweren Kinderns ehr bequem.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 10:49
In Antwort auf noah_12558413

Welche Kleidergröße
hat Deine Mausi denn? Ergo und Manduca passen von der Stegbreite her bei 74/80, danach wird der Steg zu schmal. Mein Sohn hat jetzt Hosengröße 86 und in der Manduca fehlen bis zur Kniekehle links und rechts 3 Finger. Und der Steg einer Tragehilfe soll immer von Kniekehle zu Kniekehle gehen. Mit 15 Monaten würde ich mal vermuten, dass sich Ergo und Manduca nicht mehr lohnen.

Dann solltest Du klären was Du haben willst. Es gibt:
Mei Tai: Hüftgurt udn Schultergurte zum Binden, dadurch völlig problemlos ohne Umstellen von verschiedenen Trägern nutzbar. Keine Schnallen die in der Autotür eingeklemmt werden können.

Halfbuckle: Hüftgurt mit Schnalle, Schultergurte zum Binden

Fullbuckle: Alles mit Schnallen (z.B. ergo und Manduca); Ich persönlich finde Fullbuckle zum vorne Tragen schrecklich unbequem, hinten sind sie gerade mit Laufanfänger sehr praktisch

Es gibt einiges was in Frage kommt (ioch gehe im Alter des Kindes generell von nahezu ausschließlich hinten Tragen aus):
Ergo Performance: Passt gut bei 80/86, ich finde ihn bequem. Rückenpanel nicht aus Tragetuchstoff; Fullbuckle

Buzzidil: Passt ab 68/74 bis ca. 98/104 (verstellbareer Steg); Rückenpanel aus Tragetuchstoff, auch bequem; Fullbuckle

Emei: Passt ab ca. 68 bis ? (ich hatte die Große noch nicht probeweise drinnen); die Anwendung sollte man sich zeigen lassen, recht bequem, aber man muss auch ein bisschen gelenkig sein finde ich. Fullbuckle

Huckepack Fullbuckle Toddler: Passt ab ca. 80/86 bis 104/110; Rückenpanel aus Tragetuchstoff oder Dekostoff. Gibt es auch als Mei Tai oder Halfbuckle und in Medium etwas kleiner.

Fräulein Hübsch Mei Tai Toddler: Passt ab 74/80 bis ? (ich denke aber bis 104 bestimmt); Der Babysize zumindest ist sehr bequem; Rückenpanel aus Tragetuchstoff; Halfbuckle (auch wenns Mei Tai heißt).

Milamei: Der Ferrari unter den TRagehilfen, Fullbuckle, entsprechend teuer, aber super Haltung fürs Kind udn super Anpassung an den Tragenden

Luemei: Der andere Ferrari unter den Tragehilfen, Mei Tai, ansonsten wie Milamei (selber Hersteller)

Moseskinder Mei Tai Toddler: Mei Tai, soll sehr bequem sein, von wann bis wann der genau passt weiß ich leider nicht

Babyzouks: Mei Tai oder Onbu (eine Schnallentrage für den Rücken ohne Hüftgurt, super für schnell). Der Babyzouks Onbu soll megabequem sein, kostet aber auch ordentlich.

Was für Dich und Deine Tochter am Besten ist kann man man pauschal nicht sagen, denn jeder ist anders.

Ich finde zum auf dem Rücken tragen am allerbequemsten Double Hammock mit dem Tragetuch gebunden. Fullbuckle finde ich unheimlich praktisch, wenn der Kleine auch mal ein Stück läuft, da ich ihn einfach umgeschnallt lassen kann. Super bequem ist auch mein neuer Wrap Tai den eine Freundin genäht hat (ein Wrap Tai hat gepolsterte Schulterträger und dann werden die Träger breit (ca. halbe Tragetuchbreite und können über den Po des Kindes aufgefächert werden. Ist etwas knifflig, aber bei schweren Kinderns ehr bequem.)

Ui, danke für die ausführliche Antwort.
Also, sie trägt momentan Kleidergröße 80, manchmal auch schon 86, je nach dem wie die Sachen ausfallen.
Am liebsten hätte ich eine Trage, die man sowohl für Neugeborene (im Hinblick auf das neue Baby demnächst hoffentlich) und für sie jetzt noch. Sie ist momentan ein total Tragebaby.
Ein normales Tragetuch von Hoppediz hab ich da, hab mir auch schon oft mal angeschaut wie man das auf dem Rücken bindet.
Ich bekomms nur einfach nie hin, hab immer Angst, dass sie mir doch irgendwie rausrutscht....
Also wäre eine Trage mit "Klickverschlüssen" super.
Sie wiegt momentan knapp 10 Kilo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 11:49

Hi
habe meine kleine (17 mon, gr 74/80, 9 kg) grad im fräulen hübsch mei tai toddler size und finde es unglaublich bequem. man muss halt richtig fest binden!
hab auch einen buzzdil probiert, hat mir aber nicht so zugesagt.

positiv:
bequemes tragen vorne und hinten von gr 74 bis gr98/104
tragetuchstoff
waschbar
mit aufbewahrungsbeutel
einzelstück
beratung im shop in wien ist super kompetent!!
und die sonstigen punkte von morgaine
acha: sehr modisch und nicht so öko

negativ: die träger sind sehr lang und schleifen am boden. beim draussen binden eher unpraktisch.

fazit: würde mir diese trage (oder eine ähnliche) immer wieder kaufen!

lg irin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 14:36
In Antwort auf schaaf86

Ui, danke für die ausführliche Antwort.
Also, sie trägt momentan Kleidergröße 80, manchmal auch schon 86, je nach dem wie die Sachen ausfallen.
Am liebsten hätte ich eine Trage, die man sowohl für Neugeborene (im Hinblick auf das neue Baby demnächst hoffentlich) und für sie jetzt noch. Sie ist momentan ein total Tragebaby.
Ein normales Tragetuch von Hoppediz hab ich da, hab mir auch schon oft mal angeschaut wie man das auf dem Rücken bindet.
Ich bekomms nur einfach nie hin, hab immer Angst, dass sie mir doch irgendwie rausrutscht....
Also wäre eine Trage mit "Klickverschlüssen" super.
Sie wiegt momentan knapp 10 Kilo.

Tragen mit Schnallen
sind aber nicht unbedingt einfacher.
Mmmh, ab Geburt und jetzt noch passend? Wirklich super wäre da nur der Luemei (kostet ca. 300 Euro). Mysol und Fräulein Hübsch Babysize gehen ab Geburt und passen etwa gut bis 86, würde also jetzt noch ein paar Monate passen wahrscheinlich. Wenn der Steg nicht mehr von Kniekehle zu Kniekehle geht gibt es noch einen kleinen Trick, wenns soweit ist frag mich einfach nochmal.
Was anderes kann ich nicht von Geburt und für jetzt empfehlen, da alles andere entweder ab Geburt oder für jetzt in meinen Augen Nachteile hat.
Du musst aber auch immer bedenken, dass eine gute Trage einen guten Wiederverkaufswert hat. Ein Fräulein Hübsch z.B. kostet neu 120 Euro, den bekommt man aber auch für 90 bis 100 Euro problemlos wieder verkauft. Da kann man auch prima eine für ab Geburt udn eine für Toddler kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Stiche?
Von: schaaf86
neu
30. August 2015 um 20:30
Welcher Zwillings,- oder Mehrlingskinderwagen?
Von: schaaf86
neu
7. August 2015 um 16:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest