Forum / Mein Baby

Welche Tragetuchlänge benötige ich??

Letzte Nachricht: 15. September 2012 um 22:12
15.09.12 um 14:48

Hallo,
in ein paar Wochen bekomme ich mein zweites Baby und so langsam wollte ich mich gerne nach einem Tragetuch umsehen (Hoppediz, Didymos...? Was nimmt man da am besten?). Und wie lang sollte das Tuch sein? Ich werde hauptsächlich tragen, bin 1,72 m groß. Danke schon mal für die Antworten

Mehr lesen

15.09.12 um 14:58

...
Bei einer normalen figur (nicht dick) kannst du mit der länge von ca. 4.60m alles binden. Ansonsten das 5,20m. Also bei hoppediz.
Bei anderen firmen variieren die Größen etwas sind aber ähnlich.

Gefällt mir

15.09.12 um 16:29

Hallo
Deine Größe ist nicht ganz so ausschlaggebend wie Deine Kleidergröße. Die bräuchte ich noch.
Ich empfehle am liebesten die Streifentücher von Didymos, Storchenwiege udn Girasol oder die Leos von Storchenwiege.
Die Länge hängt auch davon ab was Du binden willst.

Hast Du mal über eine Trageberatung nachgedacht? Da kannst Du verschiedene Tücher und Bindeweise ausprobieren und weißt danach, was zu euch passt udn was ihr braucht.

2 -Gefällt mir

15.09.12 um 16:44

Ich klink mich mal ein
die gleiche Frage stelle ich mir nämlich auch gerade. Meinen Sohn habe ich in einem Mei Tai getragen, für das zweite hätte ich jetzt doch gerne auch ein Tragetuch. Optimal wäre natürlich ein Tuch, in das ich auch mal den Großen einbinden kann, das also auch genug "Luft" für einen dann Zweijährigen (aber jetzt mit 15 Monaten schon Gr 86) hat.

Trageberatung will ich erst machen, wenn das Baby auch da ist. Aber das Tuch hätte ich gerne direkt von Anfang an schon und würde es daher gern jetzt schon kaufen (bzw zu Weihnachten wünschen).

Also bin ich mal so dreist und stelle die gleiche Frage: Welche Länge ist die richtige? Ich bin 1,78 groß und trage oben rum 40/42, dank der SS-Oberweite momentan eher die 42. An der Hüfte bin ich aber etwas breiter (44).

Gefällt mir

15.09.12 um 17:02
In Antwort auf

Ich klink mich mal ein
die gleiche Frage stelle ich mir nämlich auch gerade. Meinen Sohn habe ich in einem Mei Tai getragen, für das zweite hätte ich jetzt doch gerne auch ein Tragetuch. Optimal wäre natürlich ein Tuch, in das ich auch mal den Großen einbinden kann, das also auch genug "Luft" für einen dann Zweijährigen (aber jetzt mit 15 Monaten schon Gr 86) hat.

Trageberatung will ich erst machen, wenn das Baby auch da ist. Aber das Tuch hätte ich gerne direkt von Anfang an schon und würde es daher gern jetzt schon kaufen (bzw zu Weihnachten wünschen).

Also bin ich mal so dreist und stelle die gleiche Frage: Welche Länge ist die richtige? Ich bin 1,78 groß und trage oben rum 40/42, dank der SS-Oberweite momentan eher die 42. An der Hüfte bin ich aber etwas breiter (44).

Mmmh
Schwierig. Die Größe des Kindes ist nicht so ausschlaggebend. Ich brauche für meinen 2 jährigen in der WKT ca. 20 bis 30 cm mehr wie bei einem Neugeborenen, allerdings trage ich meinen 2 jährigen hauptsächlich im Rucksack udn da brauche ich weniger als bei der WKT.

Ich denke ein 4er-Tuch (3,70 m) reicht bei Dir für Rucksack, Känguru und Hüftkänguru. Bei der WKT wirds schwer ob da 4,20 m (5er) reichen oder ob es 4,70 m sein müssen. Aber Rucksack mit 4,70 m wird wieder lästig. Auf der anderen Seite möchtest Du wegen der SS vielleicht gerne tibetanisch binden beim Rucksack, damit kein Knoten vorm Bauch ist, da wären 4,70 m wieder nicht schlecht. Und wenn Du mal Wickelkreuzrucksack oder Double Hammock mit dem Großen bidne willst sind 4,70 m wieder etwas kanpp, könnte aber gerade so reichen.

Also vielleicht erstmal ein 6er Tuch mit 4,70 m Länge.

Gefällt mir

15.09.12 um 17:05


Ich bin auch 1,72 und verkaufe Grad mein Tragetuch von Didymos in Gr.7
Passt prima.
Interesse?
Lg

Gefällt mir

15.09.12 um 17:08
In Antwort auf


Ich bin auch 1,72 und verkaufe Grad mein Tragetuch von Didymos in Gr.7
Passt prima.
Interesse?
Lg

Naja
wenn man Kleidergröße 36 hat ist auch bei 1,72 m ein 7er mindestens 1 m zu lang. Ab Größe 50 wirds hingegen evtl. interessant.

Gefällt mir

15.09.12 um 17:25
In Antwort auf

Mmmh
Schwierig. Die Größe des Kindes ist nicht so ausschlaggebend. Ich brauche für meinen 2 jährigen in der WKT ca. 20 bis 30 cm mehr wie bei einem Neugeborenen, allerdings trage ich meinen 2 jährigen hauptsächlich im Rucksack udn da brauche ich weniger als bei der WKT.

Ich denke ein 4er-Tuch (3,70 m) reicht bei Dir für Rucksack, Känguru und Hüftkänguru. Bei der WKT wirds schwer ob da 4,20 m (5er) reichen oder ob es 4,70 m sein müssen. Aber Rucksack mit 4,70 m wird wieder lästig. Auf der anderen Seite möchtest Du wegen der SS vielleicht gerne tibetanisch binden beim Rucksack, damit kein Knoten vorm Bauch ist, da wären 4,70 m wieder nicht schlecht. Und wenn Du mal Wickelkreuzrucksack oder Double Hammock mit dem Großen bidne willst sind 4,70 m wieder etwas kanpp, könnte aber gerade so reichen.

Also vielleicht erstmal ein 6er Tuch mit 4,70 m Länge.

Oh
vielen Dank für Deine Mühe!

Fürs Baby dachte ich natürlich erstmal an WKT oder Känguru. Ich habe beide schon mal mit meinem Sohn getestet damals, aber da war ich noch generell sehr unbeholfen beim Tragen und das Tuch ansich wirkte mir zu "kompliziert". Ich fand das Känguruh für mich damals deutlich bequemer, aber ein kurzer Test sagt ja auch nicht so viel darüber aus.

Meinen Sohn werde ich frühestens nach der SS wieder tragen. Es ist leider nicht seins. Wir haben einiges ausprobiert und er mag es einfach nicht. Er liebt seinen Buggy und damit habe ich mich inzwischen auch abgefunden. Ich kann mir nur vorstellen, dass er dann auch mal will, wenn das Baby das auch macht.

Beim Känguru müsste man überschüssiges Tuch doch ganz gut unterkriegen, oder? Ich werde dann mal ein 6er mit Babypuppe (zwar keine Tragepuppe, aber ob die Länge passt, werde ich wohl abschätzen können) testen und gegebenenfalls umtauschen. Jetzt habe ich aber wenigstens schon mal eine Vorstellung und muss nicht völlig blind probieren Vielen Dank dafür!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.09.12 um 17:32
In Antwort auf

Oh
vielen Dank für Deine Mühe!

Fürs Baby dachte ich natürlich erstmal an WKT oder Känguru. Ich habe beide schon mal mit meinem Sohn getestet damals, aber da war ich noch generell sehr unbeholfen beim Tragen und das Tuch ansich wirkte mir zu "kompliziert". Ich fand das Känguruh für mich damals deutlich bequemer, aber ein kurzer Test sagt ja auch nicht so viel darüber aus.

Meinen Sohn werde ich frühestens nach der SS wieder tragen. Es ist leider nicht seins. Wir haben einiges ausprobiert und er mag es einfach nicht. Er liebt seinen Buggy und damit habe ich mich inzwischen auch abgefunden. Ich kann mir nur vorstellen, dass er dann auch mal will, wenn das Baby das auch macht.

Beim Känguru müsste man überschüssiges Tuch doch ganz gut unterkriegen, oder? Ich werde dann mal ein 6er mit Babypuppe (zwar keine Tragepuppe, aber ob die Länge passt, werde ich wohl abschätzen können) testen und gegebenenfalls umtauschen. Jetzt habe ich aber wenigstens schon mal eine Vorstellung und muss nicht völlig blind probieren Vielen Dank dafür!

Uih
Känguru mit nem 6er binden finde ich Höchststrafe. Ich binde das in Beratungen immer mit nem 3,50 m Tuch. Schon mit 4,20 m werde ich fast wahnsinnig, das ist einfach zu viel Tuch. Wenn Du zum Känguru tendierst (was ich auch viel bequemer finde) würde ich was kürzeres empfehlen. Und wenn das Baby da ist würde ich empfehlen dieses möglichst früh auf dem Rücken zu tragen, damit Du die Hände für den Großen frei hast. Da wäre auch wieder ein kürzeres Tuch besser.

Gefällt mir

15.09.12 um 18:08

Ich würde dir
4,60 empfehlen.
Hab ich auch, bin 1,77 (normalgebaut) und kann damit die Wickelkreuztrage gut binden, es bleibt nicht viel Stoff über.

Gefällt mir

15.09.12 um 18:10
In Antwort auf

Ich würde dir
4,60 empfehlen.
Hab ich auch, bin 1,77 (normalgebaut) und kann damit die Wickelkreuztrage gut binden, es bleibt nicht viel Stoff über.

Also
ich habe bei 4,60 m bei der Wickelkreuztrage mit Kleidergröße 46 einiges über. Für meinen Geschmack zuviel, zumal mir dann auch beim Binden das Tuch auf dem Boden hängt.

Gefällt mir

15.09.12 um 19:14
In Antwort auf

Uih
Känguru mit nem 6er binden finde ich Höchststrafe. Ich binde das in Beratungen immer mit nem 3,50 m Tuch. Schon mit 4,20 m werde ich fast wahnsinnig, das ist einfach zu viel Tuch. Wenn Du zum Känguru tendierst (was ich auch viel bequemer finde) würde ich was kürzeres empfehlen. Und wenn das Baby da ist würde ich empfehlen dieses möglichst früh auf dem Rücken zu tragen, damit Du die Hände für den Großen frei hast. Da wäre auch wieder ein kürzeres Tuch besser.

Ok
Ich werde es wohl wirklich ausprobieren müssen. Ich werde wohl mal verschiedene Längen bestellen und dann eben alle unpassenden zurück geben. Ein vernünftiges Geschäft zum Probieren gibt es hier natürlich nicht und die Trageberatung will ich wirklich erst mit Baby machen.

Gefällt mir

15.09.12 um 21:57

Danke...
Schon mal für eure antworten. Ich dachte an ein Tuch von hoppediz, die sind nicht ganz so teuer. Da gibts 4m u 4,60m. Welche Länge würdet ihr da empfehlen? Ach ja, habe konfektionsgröße 38.

Gefällt mir

15.09.12 um 22:12
In Antwort auf

Danke...
Schon mal für eure antworten. Ich dachte an ein Tuch von hoppediz, die sind nicht ganz so teuer. Da gibts 4m u 4,60m. Welche Länge würdet ihr da empfehlen? Ach ja, habe konfektionsgröße 38.

Eher
4 m. Ich schaffs mit 4 m auf den letzten Zipfel und habe Kleidergröße 46. Erfahrungsgemäß sind Hoppediz-Tücher soweiso etwas länger.
Wobei ich ehr zu einem gebrauchten Didymos oder Storchenwiege raten würde.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers