Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Welche Verletzungen hatten Eure Kleinen?

Welche Verletzungen hatten Eure Kleinen?

10. Mai 2006 um 21:13 Letzte Antwort: 11. Mai 2006 um 21:11

Hallo,

unsere Kleine ist nun bald 9 Monate und entsprechend aktiv. Überall hinrobben, sich aufrichten und sich drehen, so schnell kann man gar nicht schauen.
Und obwohl wir natürlich unseren Haushalt - so gut es geht - kindersicher gemacht haben, kommt es derzeit schon zu der einen oder anderen kleineren Verletzungen. Insbesondere, wenn sie sich halb aufrichtet und dann nach vorne schmeißt, ist doch schon mal eine Kante oder ein Tischbein im Weg. Und entsprechend hat sie dann Schrammen im Gesicht. Nichts Ernstes bisher, aber man ist natürlich schon ständig auf der Hut.

Mich würde interessieren, was bei Euch schon passiert ist.


Mehr lesen

10. Mai 2006 um 21:29

Hallo
Ja so gut wie auch wir aufpassen, Michelle hatte auch schon ein paar blaue Flecken.

Sie fährt mit dem Bobby Car immer durch die Wohnung und einmal lag was im Weg und sie kam nicht weiter. Sie hat sich dann nach hinten geworfen, ehe wir überhaupt den Gegenstand beiseite legen konnten und schwubs ist sie gegen eine Wand geknallt (am Kopf der erst blaue Fleck)
Sie hat zwar nicht geweint, sondern sich nur erschrocken, aber uns allen ist das Herz in die Hose geruscht. Sah wohl schlimmer aus, als es war.

Meistens passieren diese Unfälle durch ihren Bockkopf.
Das sie sauer wird und sich nach hinten wirft.

Meinstens ist sie ein kleiner süßer Engel aber sie kann auch ein kleiner frecher Teufel sein und das mit 10 Monaten
Hat sie von der Mama.

Lg Madlen

www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

Gefällt mir
11. Mai 2006 um 8:22

Hallo
Unser Sohn ist mit 8 MOnatne von dem Sofa gekrabbelt. So schnell konnten wir garnicht gucken. Ist zum Glück nur ein blauer Fleck gekommen, aber wir haben uns mächtig erschreckt. Mit etwas über einem Jahr ist er im Flur gegen den Türrahmen gefallen, weil er mit einer Murmel spielte und die wichtiger war, als aufzupassen (leichte Platzwunde, KA, Pflaster zum zusammenhalten drauf) ein aprr Monate später, gleicher Flur, gleicher Türrahmen, nur ne andree Stelle (KH, Wunde wurde geklebt!) . So zieht es sich seit damals. Unser großer hat die Beine voller blauer Flecken und jetzt, dank der kurzen Hosen und T-Shirts auch Schürfwunden. Egal wie gut man aufpasst, die Fallen trotzdem hin und verletzen sich mal. Zum Glück meistens ohne große Folgen . Viel Spass mit eurem wildfang.
Sandra

Gefällt mir
11. Mai 2006 um 21:11

Mit der Nase gegen die Wickelkommodenkante
Also mein Kleiner ist jetzt 9 Monate alt, und hatte vor ca. 1 Monat eine Platzwunde an der Nase. Er will nur noch sitzen oder stehen auch auf der Wickelkommode und als er schon fürchterlich müde war, konnte er das Gleichgewicht im Sitzen nicht mehr richtig halten, und ist mit der Nase auf die Holzbegrenzung der Wickelkommode gefallen. Kurz Nasenbluten (ca. 15-20 Sek.) und nen "Kratzer".
Hab dann weil es ja noch schlimmer wird mit dem nicht stillsitzen auf der Wickelkommode eine Poolnudel gekauft und die zurecht geschnitten, und drüber gestülpt. Er findet es toll und ich bin beruhigt, weil jetzt nicht mehr ganz soviel passieren kann. Aber sehr chic sieht es nicht aus.
War bisher gott sei dank das einzige was er hatte.

LG Maja mit Niklas

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers