Home / Forum / Mein Baby / Welche Vornamen mögt ihr gar nicht?

Welche Vornamen mögt ihr gar nicht?

6. März 2007 um 21:46

Ich frag einfach mal aus Neugierde, welche Vornamen mögt ihr nicht und vor allem auch warum?
Meine persönliche Hitliste fürchterlicher Namen ist 1. Kevin, 2. David, 3. Dennis
1. Celina 2. Charlene, 3. Jacqueline
Warum das so ist? Ich befürchte, das sind Namen, die einfach zu viele Leute tragen, die ich nicht mag...( Wobei es garantiert auch nette Menschen mit diesen Namen gibt )
LG

Mehr lesen

6. März 2007 um 23:15

Hhhhmmmmm
mal sehen.
Also auf Platz 1 Justin-so ziemlich das Grausamste was ich kenne, auch zu häufig, einfach einfallslos
Platz 2 auch Kevin- hab mal bei ner Heilpädagogin gearbeitet, die meinte jedes 2.hyperaktive Kind heißt so, ich finde den Namen gibt es einfach zu oft
3.Leon-auch zu häufig, genau wie Luca

Jaqueline, Nancy, Celina/e, keine Ahnung warum, gefallen mir einfach nicht.

Die Liste ließe sich noch verlängern, ich mag z.b.nicht so typisch amerikanische Namen und dazu nen deutschen Nachnamen, das passt einfach nicht, klingt wie gewollt und nicht gekonnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 7:44

Hallöchen
also ich hab auch so einige Namen, die ich furchtbar finde:

dazu gehört auch :
Kevin
David
Tyler
Vincent
Sebastian
Brian !!! schlimm

Jaqueline !!! ganz schlimm
Merle
Victoria
Chantall
Angela

naja, das ist alles Geschmackssache, ander finden solche Namen eben schön.

LG



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 8:35

Also...
marvin
kevin
finn
jens
dominik
marco
marlon
dustin
justin
.
.
.

leonie
finnja
mailin
celina
cynthia
sophie
marie
lara
lea

teils sind die namen nicht mal schlecht. aber ich finde sie sind sooooo oft vergeben, dass sie zumindest mir zu den ohren wieder rauskommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 12:10
In Antwort auf sannie79

Hhhhmmmmm
mal sehen.
Also auf Platz 1 Justin-so ziemlich das Grausamste was ich kenne, auch zu häufig, einfach einfallslos
Platz 2 auch Kevin- hab mal bei ner Heilpädagogin gearbeitet, die meinte jedes 2.hyperaktive Kind heißt so, ich finde den Namen gibt es einfach zu oft
3.Leon-auch zu häufig, genau wie Luca

Jaqueline, Nancy, Celina/e, keine Ahnung warum, gefallen mir einfach nicht.

Die Liste ließe sich noch verlängern, ich mag z.b.nicht so typisch amerikanische Namen und dazu nen deutschen Nachnamen, das passt einfach nicht, klingt wie gewollt und nicht gekonnt.

Kevin...
hihi, das kann ich nur bestätigen! Bin Referendarin inner Förderschule und in fast jeder Klasse gibt's nen Kevin....
nicht besonders schön find ich auch so mega kreative Phantasienamen, ich finde, damit kann man seine Haustiere beglücken, aber nicht unbedingt seine Kinder!
Scarlet! Den finde ich auch noch echt schlimm! Naja, wenn ich drüber nachdenke, fallen mir bestimmt noch mehr ein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 12:57

...
Naja, ich find halt mit David ist es ähnlich wie mit Kevin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 15:15

Hey
Ich mag Namen wie Sven, Jacqueline, Kevin, Tinka, Wiebke, Michelle, Marcel, Almut, Maike, Ralph, Derek, Cedric, Willtraud, Sieglinde, Olaf, Pelle, Kurt, Steve
nich besonders :S


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 15:26

Die

Marcel
Pasqual
Marvin
Linus


u.v.m, die mir nicht einfallen wollen

Lg Áine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 15:27

Also:
Justin
Dustin
Tyler
James
Jimmy
Neolas
Oliver
Kevin
Leon
Luca
Sebastian
Simon
Daniel
Thomas
Niklas
Christopher
.....


Jaqueline
Sarah
Anna
Anja
Merle
Chantal
Melanie
Michaela
Merrit
Julia
Johanna
Isabell/Isabella
Nadine
Mareike
Vanessa
Leonie
Kathrin
Claudia
.....


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 20:29

Hallo
Es gibt auch bei mir einige Namen, die ich nicht mag. Aber ich finde es blöd, zu sagen, dass man manche Namen nicht mag, nur weil sie entweder zu häufig sind oder weil man jemanden damit assoziiert.
Die Namen, die ich nicht mag, mag ich deshalb nicht, weil sie sich in meinen Ohren absolut schrecklich anhören (aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden).
Z.B. mag ich gar nicht:

Henriette
Constanze
Chantal

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 9:36

Ok...
also, ich versuchs mal... ich lass aber die "ursprungs amerikanischen" namen mal weg... ausgenommen der "eingedeutschten"

janine
chantal
jaqueline
melanie
sabrina
sonja
tamara
lucia
stella
fabienne
simone
angelique
charlene
saskia


kevin
dustin
marvin
joel
luca
noel
marlon
tobias
jan
mark
florian
leon
connor
bryan
silas




finde ich gaaaaanz schlimm (hab aber die hälfte wahrscheinlich mal wieder vergessen)

joline
leonie
sophie
marie

paul
maximilian
finn


finde ich an für sich eigentlich ok, nur leider viel zu häufig, deswegen kann ich sie nicht mehr hören...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 9:49

...
Bist du nicht noch etwas zu jung, um in dieser Rubrik zu lesen bzw. schreiben? Geh mal wieder auf die Kindergartenseite. Da gehoerst du hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 20:01

Bitte keine...mehr
Kevin
Patrik
Mandy,Sandy und ähnliches
Jacqueline
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 9:13

DAVID
Da schließ ich mich Dir an!! David (in Deutschland DEUTSCH ausgesprochen bittesehr) ist ein wunderschöner, zeitloser, klassischer Name. Wie kommen denn Leute drauf, ihn mit Kevin in eine Reihe zu stellen. Hiiilfe, ich verstehe die Welt nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 10:43

Z.B.
desshalb auch die ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen