Home / Forum / Mein Baby / Welche Vornamen sind asozial?

Welche Vornamen sind asozial?

5. Mai 2013 um 14:55

Die Frage steht oben!

Mehr lesen

5. Mai 2013 um 22:12


Kein Name ist asozial, dass mal vorweg.
Man kann Namen schön finden oder eben auch nicht.
Aber man wird zu jedem Namen dieser Welt mindestens einen Menschen finden der sagt "WOW , super toller Name!" und einen Menschen der sagt" Oh Gott, bloss nicht!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2013 um 18:13

Kindernamen können nicht asozial sein...
... nur die Leute, die ihnen die Namen geben. Sicher gibt es ein betimmtes bzw. typisches Format an Vornamen, die Kinder von sogenannten Assis tragen, aber das heißt nicht, dass z.B. jeder Kevin ein Assi werden muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 13:11

Gar keine...............


........aber leider regieren oft Vorurteile.

Deshalb würde ich persönlich absehen von

Kelvin

Chantal ("Schantall", )

...

Ramona (ist sowieso out)

Tyson

Kenny

Ninja

Luke
.............................. ....................

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2013 um 14:28

Laut Gesellschaft sind
Namen wie Kevin, Justin, Jason, Chantal oder sowas "asozial" obwohl ich die Namen eigentlich echt schön finde vorallem Justin Mein Kind würde ich jetzt aber nicht so nennen.. Alles Vorurteile

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2013 um 11:13

Also...
Am besten du guckst einfach die nächsten Wochen mal "Mitten im Leben" auf RTL (dem deutschen TV-Sender für deutsche Kultur) und dann weißt du bescheid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2013 um 11:23

Kevin...
...
Chantalle
Jaqueline
Justin

Der Inbegriff der asozialen Namen.

Wusstet ihr übrigens, dass zB ein Kevin schlechter bewertet wird (Schule), als zB elne Sophie (trotz gleicher Leistung)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2013 um 16:02
In Antwort auf jamal_12958555

Kevin...
...
Chantalle
Jaqueline
Justin

Der Inbegriff der asozialen Namen.

Wusstet ihr übrigens, dass zB ein Kevin schlechter bewertet wird (Schule), als zB elne Sophie (trotz gleicher Leistung)?

Nicht doch..............da darf man den Lehrkräften doch ein bisschen mehr ...........


.........................zutra uen. Sie werden sich sicher nicht durch nbamen beeinflussen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2013 um 16:03
In Antwort auf umminti

Nicht doch..............da darf man den Lehrkräften doch ein bisschen mehr ...........


.........................zutra uen. Sie werden sich sicher nicht durch nbamen beeinflussen lassen.

"den Namen" soll es................

...natürlich heißen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2013 um 20:47
In Antwort auf umminti

"den Namen" soll es................

...natürlich heißen!

Doch doch...
...hat eine Studie ergeben. Selbst meine Lehrerin-Freundin bestätigt das indirekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen