Home / Forum / Mein Baby / Welche Winterstiefel kauft ihr dieses Jahr ?

Welche Winterstiefel kauft ihr dieses Jahr ?

1. Oktober 2014 um 10:48

Hallo, mein Sohn ist 4 Jahre alt und wir kaufen jedes Jahr die von Superfit . Naja jetzt überlege ich ob nicht etwas billigere winterstiefel auch in Ordnung wären. Habt ihr da Tipps welche auch gut sind und Vorallem warm halten?

Mehr lesen

1. Oktober 2014 um 10:53


Ich habe unserer Tochter für diesen Winter wieder Boots von Next gekauft. Super tolle Schuhe! Letztes Jahr hatte sie auch schon Boots von Next.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 11:15

Kommt drauf an,
Wo ihr wohnt und wozu die Stiefel gebraucht werden.
Grundsätzlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass teuer in dem Fall meist auch gut heißt. Warme, trockene Füße auch nach längerem Marsch und gute Passform finde ich wichtig. Wir sind hier aber auf dem Land und nahe den Bergen, also gibt es normalerweise ordentlich Schnee. In der Stadt mit sporadischen Ausflügen mal zum Schlittenfahren oder so kann man aber auch günstigere nehmen. Falls die von Tchibo passen, die waren z.B. gar nicht so schlecht. Hatten wir als Ersatzschuhe.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 12:23

Ich kaufe...
welche die passen, gut aussehen, was taugen und vom preis her bezahlbar sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 19:34

..
Sie hat gefütterte Stiefelchen von Primigi bekommen und wenn's schneit kauf ich noch ein Paar Moonboots!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 20:14

Wir hatten
letztes Jahr Halbstiefel aus echtem Leder mit Wolle gefüttert, von Kavat (Tochter, 5 J.) und Bundgaard (Sohn, 3 J.). Die waren super von der Qualität und auch sonstigen Eigenschaften (hielten die Füße warm und trocken). Das erwarte ich auch von einem Stiefel aus Naturmaterialien in diesem Preissegment. Da ich selber (für mich) sehr wählerisch bin, was Schuhe angeht (kaufe mir selten, nicht jede Saison welche, dafür ist der Preis dann zweitrangig), möchte ich, dass meine Kinder auch bequeme und warme Schuhe tragen. Wir hatten schon Schuhe von Elefanten (ganz i.O., aber auch nicht so günstig wie man vlt. glaubt), Superfit (super für schmale bis mittelbreite Füße), Geox, Ricosta...
Dieses Jahr hat meine Tochter ein Paar Ugg bekommen (schwarz, mit dickem Lammfell gefüttert), da ich solche selber seit 2 Wintern trage und weiß wie bequem und warm sie sind. Man kann sie etwas günstiger im Internet finden und muss keine 150,- Euro dafür ausgeben .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 20:18

Wir tragen dieses Jahr
Ausschließlich sehr gute 2. Hand Schuhe von Bisgaard. Nur die passen ihr optimal und haben überzeugt. Da wir aber bei weitem nicht das Geld haben die neu zu kaufen, habe ich sie über ebay ersteigert. So gut wie neu für einen Bruchteil des Originalpreises.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 20:27
In Antwort auf euphemisma

Wir tragen dieses Jahr
Ausschließlich sehr gute 2. Hand Schuhe von Bisgaard. Nur die passen ihr optimal und haben überzeugt. Da wir aber bei weitem nicht das Geld haben die neu zu kaufen, habe ich sie über ebay ersteigert. So gut wie neu für einen Bruchteil des Originalpreises.

Ist
doch 1000x besser als wenn ich sehe, wenn Kinder in diesen Plastikteilen von H&M rumlaufen, oder Turnschuhe im Winter - auch super Würde mich defintiv auch für ein gutes Paar gebrauchter entscheiden (Bisgaard sind ja wirklich spitze Schuhe), wenn das Geld etwas knapp ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 7:12

...
Letztes Jahr hatte meine Tochter Stiefel von Superfit. Dieses Jahr habe ich recht günstig ein paar Stiefel von Primigi bekommen. Die habe ich auch schon gekauft, halt in einer Nummer größer. Hoffe sie passen dann gut, wenn es kalt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 7:34

Bei schuhen,
achte ich immer auf Qualität und würde da auch keine gebrauchten kaufen. Das Fußbett kann bei jedem unterschiedlich sein. Grad bei Winterschuhen sollte man meiner Meinung nach, nicht das Geld im Vordergrund sehen. Der Große hat wie letztes Jahr ein Paar von Sorel und der Kleine hat ein paar von Geox.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 7:56

...
Mal abgesehen davon das ich nicht weiß was für einen Winter wir dieses Jahr bekommen habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht. Wenn er wieder so mild wird wie letzten Winter lohnen sich richtige Winterstifel garnicht. Da reichen dann ein paar leicht gefütterte auch vollkommen aus.
Sollte es ein richtig kalter Winter sein gibt es definitiv hochwertige Schuhe die Atmungsaktiv aber auch Wasserabweisend sind. Da achte ich dann auch nicht aufs Geld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 8:44


Ich seh schon.. Wir bleiben bei den superfit Schuhen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 9:16

Dank euphe
bin ich zum Bisgaard Fan geworden. Die Halbschuhe haben mich schon überzeugt, also habe ich auch Stiefel von Bisgaard gekauft. Wirklich tolle Schuhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 9:30

Die Kamik von Jako-o
mr. Snownman hatten wir letztes Jahr, ich fand die super, bin am überlegen ob ich die nochmal kaufen soll. Waren auch wirklich günstig ca. 40 Euro rum. aber etwas schickere Lederstiefelchen zum Rock müssen dann doch auch noch her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 9:45

Ich habe diesen Winter
Superfit und Bisgaard gekauft (auch Euphes Schuld )

Ich kauf sie bei Ebay, da kriegt man viele fast ungetragen und zu einem Superpreis, neu könnte ich mir die auch nicht leisten. Sie sollen aber nicht nur warm halten, sondern auch wasserdicht sein, ansonsten kann man sie gleich vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen