Home / Forum / Mein Baby / Welchen Abendbrei gebt ihr? Bin ratlos...

Welchen Abendbrei gebt ihr? Bin ratlos...

14. November 2006 um 21:22

Hallo,

ich weiß nicht, welchen Brei ich meinem Sohn (knapp 8 Monate alt) abends geben soll.

Seit ca. einem Monat gebe ich ihm abends vor dem Schlafengehen Reisschleim mit Obst (mit Wasser zubereitet, zum Löffeln) gegeben. Nun hatte er in der letzten Woche zwei Tage lang eine schlimme Verstopfung. Die Kinderärztin meinte, dass es am Reisschleim liegt, der wohl ziemlich stopfen soll. Außerdem hatte ich Banane reingerührt und er hat wohl auch etwas zu wenig getrunken.

Geplant hatte ich, ihm den Reisschleim bald mit HA Pre-Nahrung anzurühren. Da er allergiegefährdet ist, wollte ich erst später mit Vollmilch beginnen.

Was gebt ihr euren Kindern abends vor dem Schlafengehen?

Danke für eure Antworten und Tipps,

liebe Grüße,
Luisella

Mehr lesen

14. November 2006 um 22:26

Dinkelflocken!
Hi Luisella!

Mein Luca bekommt abends immer Dinkelflocken, die ich mit der HA2-Milch anrühre, er ist ja durch mich auch potentiell allergiegefährdet. Darunter mische ich dann noch ein halbes Gläschen Obst, zB Apfel-Banane oder Pfirsich, jedenfalls was süßliches, Apfel alleine ist ihm zu sauer
Luca mag das sehr gern und bekommt diesen Brei auch morgens!

Liebe Grüße
Klonie mit Luca, morgen genau 8 Monate alt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 23:04

Brei
hallo

es gibt von hipp direkt ein brei für abend.meine kleine isst den brei übels gerne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 10:06
In Antwort auf klonie

Dinkelflocken!
Hi Luisella!

Mein Luca bekommt abends immer Dinkelflocken, die ich mit der HA2-Milch anrühre, er ist ja durch mich auch potentiell allergiegefährdet. Darunter mische ich dann noch ein halbes Gläschen Obst, zB Apfel-Banane oder Pfirsich, jedenfalls was süßliches, Apfel alleine ist ihm zu sauer
Luca mag das sehr gern und bekommt diesen Brei auch morgens!

Liebe Grüße
Klonie mit Luca, morgen genau 8 Monate alt!

Hallo,
also ich gebe meinem Kleinen entweder Grießbrei oder 7 Korn Brei von Milupa. Den mische ich mit 2er Milch an und rühre Obst drunter.
Habe im Schrank auch noch Hirsebrei und Dinkelflocken stehen, die ich als nächstes probieren werde
Ich habe Paul am Anfang den Grießbrei von Miluoa gegeben, der nur noch mit Wasser anzumischen ist. Das hat aber nur Bauchschmerzen verursacht; da darin u.a. Zimt, Vanillearoma und Traubenzucker ist.

LG
Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 14:45
In Antwort auf edda_12375891

Brei
hallo

es gibt von hipp direkt ein brei für abend.meine kleine isst den brei übels gerne

Hm...
...also ich würde die ja nur im Notfall geben mögen, da ist irre viel Zucker drin, klar schmeckt den Kleinen, und Aromastoffe. Ich finde, das bekommen sie später im Leben früh genug zu Essen, ausserdem ist der Geschmackssinn bei den Kleinen doch noch so fein ausgeprägt...ich will das nicht mit künstl. Aromastoffen etc kaputtmachen.
Aber jeder wie er mag und meint

LG
Klonie mit Luca, der heute genau 8 Monate ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 20:04

Hirseflocken
Also ich gebe meinem Sohn (fast 8 MOnate) bisher nur Vollkornflocken. Da ist sonst nichts drin an Zucker oder Aromen und er liebt diesen Brei total. Ich kaufe fast immer Hirsebrei, ist sehr gut verträglich und ist v.a. glutenfrei. Da würde ich bei allergiegefährdeten Kindern auch noch drauf schauen. Ich rühre den Brei mittlerweile mit Vollmilch an, aber kann man ja auch mit Babymilch machen. Bei dm gibt es diese milchfreien Vollkornbreie (Alnatura für ca. 2 Euro) oder auch in jedem Bioladen (ca. 2,70 Euro). Die milchfreien von Milupa nehme ich nicht, weil da noch alles mögliche drin ist wie Stärke und so. Die Alnatura-Breie kann ich echt empfehlen, sind nur Vollkornflocken drin und auch immer Angaben mit gluten usw.
lg, patricia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen