Home / Forum / Mein Baby / Welchen Kindersitz

Welchen Kindersitz

29. August 2007 um 20:52

Hallo ihr Lieben!!

Also meine Maus wird jetzt 7 Monate und wiegt schon 8170 g. Also lange dauert es nicht mehr und wir brauchen einen neuen Kindersitz.
Jetzt wollt ich aber gerne einen haben, der von 9-36 Kg ist und er darf auch ruhig etwas kosten.

Wollt mal fragen, ob ihr das Empfehlen könnt einen Kindersitz von 9-36 kg zu kaufen oder soll ich dann doch lieber einen von 9-15 kg kaufen?
Welchen Kindersitz könnt ihr Empfehlen???

Danke schon mal für eure Antworten!!!

VLG Anika & Lea

Mehr lesen

29. August 2007 um 21:11

Unser...
Maxi-Cosi ist nur bis 9 kg und mir geht die Sicherheit meines Kindes echt vor! Es ist alles getestet und erprobt und wenn dort drauf steht bis 9 kg, dann nehme ich ihn auch nur bis 9 kg! Wenn das Kind mehr wiegt, dann ist die Sicherheit nicht mehr gewährleistet und wenn dann was passieren sollte, die Versicherung etwas mitbekommt, dann gibt es mächtig ärger!!!

Also kaufe ich mir lieber einen neuen Kindersitz! Es gibt ja auch Kindersitze, die man noch leicht in liege Position stellen kann oder nicht? Das wäre dann z.B. auch eine Lösung für mich. Möchte aber, da wir auch viel mit dem Auto unterwegs sind mein Kind aufjedenfall sicher Tranzportieren!!!!!

Wie ich schon schrieb, wird wohl alles seine Gründe haben!!!

Aber danke für deine Meinung!
VLG Anika & Lea

Gefällt mir

29. August 2007 um 21:13

Also,
meine Maus wog auch so ca. 8500 und war so ca. 7 Monate alt, als wir sie in einen richtigen Autokindersitz gesetzt haben.

Ich würde immer wieder einen von 9-15 kg nehmen. Die Sicherheit entwickelt sich ja weiter und bei dem bis 36 kg rubbelt ja auch der Stoff ganz schnell durch.

Wir haben den Römer King TS plus und der ist echt super. Kann ihn nur empfehlen. Kostet im Laden ca. 189 Euro aber wir haben ihn bei ebay neu und mit Garantie für 149 EURO gekauft. Echt super Teil.

Lg Nicole

Gefällt mir

29. August 2007 um 22:17
In Antwort auf sweetcat86

Unser...
Maxi-Cosi ist nur bis 9 kg und mir geht die Sicherheit meines Kindes echt vor! Es ist alles getestet und erprobt und wenn dort drauf steht bis 9 kg, dann nehme ich ihn auch nur bis 9 kg! Wenn das Kind mehr wiegt, dann ist die Sicherheit nicht mehr gewährleistet und wenn dann was passieren sollte, die Versicherung etwas mitbekommt, dann gibt es mächtig ärger!!!

Also kaufe ich mir lieber einen neuen Kindersitz! Es gibt ja auch Kindersitze, die man noch leicht in liege Position stellen kann oder nicht? Das wäre dann z.B. auch eine Lösung für mich. Möchte aber, da wir auch viel mit dem Auto unterwegs sind mein Kind aufjedenfall sicher Tranzportieren!!!!!

Wie ich schon schrieb, wird wohl alles seine Gründe haben!!!

Aber danke für deine Meinung!
VLG Anika & Lea

Hallo Anika,
ich glaub Chrissi meinte das so das die kleinen erst in einen nach vorn gerichteten Sitz sollen wenn sie selbst stabil sitzen können, denn wenn sie noch nicht sitzen können ist wahrscheinlich auch ihre Halsmuskulatur noch nicht so stark ausgebildet um im Fall eines Unfalls/Aufpralls ihren Kopf selbst halten zu können. Die Folgen eines solchen Unfalls will und denke muss ich hier nicht weiter erklären.
Also selbst wenn du den Sitz in Liegeposition verstellen kannst würde sie noch vorn schauen.
Ich weiss aber das es Sitze gibt die Gruppe 0 und Gruppe 1 gleichzeitig sind, also die Schale wo sich das Kind aufhält kann noch weiter bis es stabil sitzen kann nach hinten gerichtet sein und später kann man die Schale dann drehen so das es ein richtiger Gruppe 1 Sitz ist. Ich glaub der heisst Concord Ultimax, kostet aber einiges. Hab ihn mal bei Neckermann für über 200 Euro gesehen. Gibts aber auch tolle Farben und in Tests soll der gut abgeschnitten haben. Da kannst du ihn ja mal googeln um das rauszufinden.

Wir selbst haben einen Maxi Cosi Priori und einen Römer King Ts, beide sind gut, nur konnte Felix "damals" schon frei und stabil sitzen als wir ihn darein gesetzt haben. Beide sind in 3 Positionen zu verstellen, so das er darin auch super schlafen kann. Was er auch sehr gern macht Und das Gurtgewurschtel hat mann/frau auch nur die ersten Male.

Liebe Grüße und sorry fürs Zutexten, Ulrike mit Felix (*18.05.06)

Gefällt mir

29. August 2007 um 22:26
In Antwort auf ulimaus26

Hallo Anika,
ich glaub Chrissi meinte das so das die kleinen erst in einen nach vorn gerichteten Sitz sollen wenn sie selbst stabil sitzen können, denn wenn sie noch nicht sitzen können ist wahrscheinlich auch ihre Halsmuskulatur noch nicht so stark ausgebildet um im Fall eines Unfalls/Aufpralls ihren Kopf selbst halten zu können. Die Folgen eines solchen Unfalls will und denke muss ich hier nicht weiter erklären.
Also selbst wenn du den Sitz in Liegeposition verstellen kannst würde sie noch vorn schauen.
Ich weiss aber das es Sitze gibt die Gruppe 0 und Gruppe 1 gleichzeitig sind, also die Schale wo sich das Kind aufhält kann noch weiter bis es stabil sitzen kann nach hinten gerichtet sein und später kann man die Schale dann drehen so das es ein richtiger Gruppe 1 Sitz ist. Ich glaub der heisst Concord Ultimax, kostet aber einiges. Hab ihn mal bei Neckermann für über 200 Euro gesehen. Gibts aber auch tolle Farben und in Tests soll der gut abgeschnitten haben. Da kannst du ihn ja mal googeln um das rauszufinden.

Wir selbst haben einen Maxi Cosi Priori und einen Römer King Ts, beide sind gut, nur konnte Felix "damals" schon frei und stabil sitzen als wir ihn darein gesetzt haben. Beide sind in 3 Positionen zu verstellen, so das er darin auch super schlafen kann. Was er auch sehr gern macht Und das Gurtgewurschtel hat mann/frau auch nur die ersten Male.

Liebe Grüße und sorry fürs Zutexten, Ulrike mit Felix (*18.05.06)

Ich war...
auf der Seite von Stiftung Warentest... hier der Link:

http://www.stiftung-warentest.de/online/kinder_fam-ilie/test/1538651/1538651/1546329/1540691.html

Zwischen stiftung und warentest muss ein - ansonsten ist dort kein - !!!

VLG Anika

Gefällt mir

30. August 2007 um 20:23

Hat...
denn sonst keiner eine Idee??? Würde mich freuen, noch mehr Meinungen zu lesen!!!

VLG Anika & Lea

Gefällt mir

31. August 2007 um 9:04

Hi
also wenn du wirklich einen guten haben moechtest, dann solltest du mal auf die Seite vom ADAC gehen, denn da werden alle getesteten Autositze vorgestellt und bewertet.

Auf jedenfall solttest du dir keinen IsoFix zulegen, denn er ist wirklich schlecht.

Ich kaufe fuer unseren kleinen, wenn er 9 Kilo wiegt einen fuer 9-15 Kilo. Ist besser...

Lg Janine

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen