Home / Forum / Mein Baby / Welchen Kindersitz?

Welchen Kindersitz?

12. Oktober 2011 um 19:57 Letzte Antwort: 13. Oktober 2011 um 11:01

Wollte mal fragen welchen Kindersitz ihr habt?Seid ihr zufrieden damit?Ich bin mir noch nicht sicher,aber ich tendiere zu Römer, Storchenmühle oder Maxi Cosi. Hat die jemand von euch? Ich suche einen Sitz den man auch in der Sitzposition verstellen kann (also das sie nicht ganz so steil sitzen) meine Maus ist erst 6 Monate alt und kann noch nicht sitzen. Ab wann kann man den frühestens benutzen? Ich weiß is noch bissl Zeit, aber wollte mich schon mal informieren.Hoffe auf viele Antworten
lg farina + lilly sophie

Mehr lesen

12. Oktober 2011 um 19:59


Wenn in fahrtrichtung würde ich sie erst reinsetzen wenn sie nicht mehr i d schale passt

Haben den cybex pallas fix ist einer mit fangkörper

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Oktober 2011 um 20:03
In Antwort auf an0N_1292579799z


Wenn in fahrtrichtung würde ich sie erst reinsetzen wenn sie nicht mehr i d schale passt

Haben den cybex pallas fix ist einer mit fangkörper

Hm...
also wenn sie so weiter so schnell wächst dann passt sie nicht mehr lange in die schale.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Oktober 2011 um 21:17
In Antwort auf ailie_12846139

Hm...
also wenn sie so weiter so schnell wächst dann passt sie nicht mehr lange in die schale.

Es gibt auch Kindersitze bis 25kg
die man rückwärts einbauen kann, die heißen Reboarder. Leider in Deutschland nur schwer zu finden, in Schweden z.B. sind die bis 4 Jahre Pflicht, weil es einfach sehr viel sicherer ist.

http://www.youtube.com/watch?v=G8mFsXNXOLw

Wir haben einen von Wavo (den G 0/1 bestellt bei mywavo.de), den kann man vorwärts und rückwärts einbauen, mein Sohn mit 2Jahren, knapp 14kg und 95cm fährt noch rückwärts und das wird sich so schnell nicht ändern.

Ansonsten würde ich auch einen mit Fangkörper nehmen, die fangen wenigsten ein bisschen den Kopf mit ab.


Grüße...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2011 um 0:01

Bei uns
war es genau andersrum.
Die Babyschale günstig im I-net ca 140 Eur(mein ich mich zu erinnern)
Bei Babyone haben wir dann ca. 105 Euro egzahlt.
Also immer schön vergleichen, nicht immer ist das I-net das günstigste

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2011 um 9:30


Wir gingen mit dem kleinen ins fachgeschäft und haben probegesessen.. Beim römer war er ruhig und bei den anderen voher quängelte er.. Haben jetzt den römrr king plus gekauft und sind total zufrieden. 10 std autofahrt (natürlich mit pausen) gingen ohne probleme..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2011 um 9:55


Cybex Pallas
Absolut sicher und klasse.
Unsere Tochter leibt es darin zu sitzen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2011 um 10:02


wir haben uns den Römer First Class Plus gekauft.
Wir hatten das Problem, dass unser Sohn mit 5 Monaten nicht mehr in die Babyschale gepasst hat & dewegen brauchten wir einen der in beide Fahrtrichtungen angebracht werden kann.
Der Sitz ist super KLasse. Ist sehr stabil & mein Sohn sitzt da sehr gerne drin.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2011 um 11:01


Wir haben den Kiddy Infinity Pro, auch mit Fangkörper und finden ihn super.

Unser Kleiner ist jetzt 8,5 Monate alt, passt noch in den Babysafe, sitzt aber manchmal schon im Kiddy. Momentan findet er beides gut. Für lange Fahrten würde ich aber immer den Babysafe bevorzugen solange er noch reinpasst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club