Home / Forum / Mein Baby / Welchen Kinderwagen habt ihr? Seit ihr zufrieden?

Welchen Kinderwagen habt ihr? Seit ihr zufrieden?

1. Oktober 2009 um 19:10

Der Titel sagt ja eigentlich schon alles.
Mein kleiner ist 15 monate und ich möchte mir einen neuen kaufen. Meiner gefällt mir nicht mehr bescheuert ich weiß, aber man fährt ja noch ne zeitlang damit. Ich hab noch einen Buggy, den man eben schnell mal ins auto packen kann. Aber ich möchte noch einen stabileren, der auch gut für Winterspaziergänge geeignet ist. Dachte an einen Quinny "Speedi" hat den jemand von euch? Und wie zufrieden seit ihr? Muss allerdings keiner mit 3 Rädern sein, das ist mir egal.

Ich hoffe ihr schreibt hier fleißig,

Grüße Ina

Mehr lesen

1. Oktober 2009 um 19:36

Bugaboo Bee und MacLaren Buggy
Den Bee habe ich seit seiner Geburt, für mich ist er perfekt. Klein, leicht (trage ihn komplett mit Baby in den 1. Stock), wendig, man bekommt gut was unten in den Korb. Er sieht gut aus und bisher bin ich überall gut gefahren, nur eine Uralt-Art von Kopfsteinpflaster, da hat er ziemlich gerüttelt. Normales Kopfsteinpflaster ist kein Problem.
Seit einem Monat ca habe ich im Auto den MacLaren Buggy. Super komfortabel für einen Buggy, mit Liegefläche, Griffe höhenverstellbar (brauche ich Zwerg nicht), die Ablage ist nicht soo groß, dafür hat er am Verdeck 2 praktische Taschen. Wendig und sehr angenehmes Schiebegefühl.

Also mir und meinem Sohn gefallen unsere Wägen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 19:38

Hallo!
Meiner ist von I coo! Bin sehr zufrieden damit. Ist relativ klein und leicht, so daß man ihn zusammengeklappt auch einfach ins Auto bringt.

Die Räder sind auch sehr klein und flexibel. Wie so ne Art Stoßdämpfung haben die. Sind aber 4. Kann man auch feststellen, dann fahren die nur gerade. Hab ich aber noch nie gebraucht.

Den kannste dann auch zum Sportwagen umfunktionieren.

Liebe Grüße, Nyota!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 20:59

Quinny buzz
i love it

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 22:27

ABC-Design 6Tec
...fährt sich wunderbar und ist so wendig!! Die Babyschale ist riesig und lässt sich auch super einfach abnehmen. Dazu lässt er sich super zusammenklappen und ich muss keine Angst haben, das es er jemals kippt!! Von mir ein klares

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 22:43

Hi
ich hab den quinny speedi und ich liebe diesen kinderwagen die einzigen nachteile sind nur das er sehr breit ist, was das fahren durch enge gänge (zb. bei schlecker ) sehr erschwert. dann ist der fusssack schon sehr klein. mein e tochter ist 14 monate und knapp 80cm. groß und sie sitzt sehr beengt im kiwa wenn der fusssack drin ist und zu guter letzt: der preis erstmal kostet der ja fast 400euro und nur bei manchen ist der bügel schon dbei (ab den 2009er modellen) wenn du aber nen älteren hast musst du den bügel noch extra kaufen (ca. 30euro), dann den sonnenschirm+adapter (auch zusammen ca. 30-35euro), das regenverdeck (ca. 25euro) und evtl. noch nen sitzverkleinerer weil die gurte seeeehr lang sind, auch wenn sie auf kurz gestellt sind und der sitzverkleinerer kommt auch nochmal um die 25 euro wären dann nochmal knapp 115euro die du investieren müsstest. wir haben jetzt endlich alles zusammen und nun bin ich zufrieden
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 22:51

Stimmt
das mit der sitzposition hab ganz vergessen. meine tochter hält sich immer am bügel fest wenn sie richtig sitzen will aber ne vernünftige liegeposition hat der doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 23:08

icoo Targo REbel Princess
Ich finde ihn "bequem" zu schieben und gut zu lenken.
Der Schiebegriff ist per Knopfdruck höhenverstellbar und der Babyaufsatz kann in oder gegen Fahrtrichtung angebracht werden ist auch ein Kombi-KiWa!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 23:15

Quinny Buzz
er ist sportlich, sieht gut aus und man kann ihn auseinander nehmen...der sitz kann zu mami odr zu strasse gewendet werden. liege, halbliege oder die sitztpositon kann leicht eingestellt werden.
der SPEEDI ist sehr gross und das kind kann nur richtund strasse sitzen.und breit it der wagen auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 23:49


Also zu dem Speedi, dabin ich jetzt etwas verwirrt, was ich gefunden habe, hat der eine stufenlos verstellbare Rückelehne. Stimmt das nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 0:04


kennt jemand den Kinderwagen Jane Slalom Pro ? ODer hat ihn vielleicht sogar jemand? Finde er sieht ganz gut aus, aber das reicht ja nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 1:32

Hab...
...jetzt nicht alles gelesen.

Mir viel nur das ins Auge mit der stufenlos verstellbaren Rückenlehne beim Speedy.

In erster Linie hast du da wohl recht.
Jedoch wir die Lehne nur mit einer Art Kordel gespannt und es ist weder eine richtige Liegeposition noch eine richtig Sitzposition möglich. Alles in allem finde ich die Rückenlehne auch nicht sehr stabil, außerdem rutsch diese langsam wieder in die Liegeposition zurück, wenn Gewicht drauf lastet.

Wir fahren den MaxiCosi Mura 3.

Obwohl es glaub ich ziemlich wurscht ist, ob mit 3 oder 4 Rädern. In diesem Fall kann man ja beides haben.
Wir hatten die ersten 6 Monate einen Quinny Buzz und weil ich dann doch öfter über Feld und Wiesen spaziert bin habe ich mich von diesem getrennt und mir den Mura gekauft.

Ich bin immer noch sehr zufrieden.
Was müsstest du nu wissen über den Mura?

Öhm:
Also man kann das Kind in beide Richtungen setzen und auch legen.
Die Rückenlehne ist fest und in Sitzposition waagerecht.
Geklappt ist er ziemlich klein.
Für Winterspaziergänge allemale geeignet.
Der Korb unter drunter ist schön groß.
Die Sitzfläche ist nicht zu schmal, so dass die Kinder lange drin Platz haben.
Auch für große Leute ist er super zu fahren. Hat eine hohe Ausgangshöhe der Schiebestange, die dann noch 3 Stufen in die Länge gezogen werden kann.

Dinge die vielleicht nicht so ganz top sind, mich aber bei den ganzen Vorteilen des Wagens absolut nicht stören.
Man kann ihn nur zusammklappen wenn man den Sitz in Fahrtrichtung auf dem Gestell hat. Finde das aber nicht weiter schlimm, weil es geht ratz fatz.
Durch den T-Bügel, muss man entweder den dazugehörigen Winterfusssackverwenden oder man lässt den Bügel weg. Letzteres machen wir, weil mir der MaxiCosi Sack nicht so gut gefallen hat, fand die von Quinny gemütlicher.
Und der Wagen ist natürlich auch kein Fliegengewicht. Aber trotzdem so super zu händeln, dass es wirklich nicht stört.

Also ich würde mir den Mura immer, immer wieder kaufen. Er ist sein Geld 100pro wert.

Aber vielleicht guckst du dir die ganz Transportmittel die wir hier genannt haben am Besten mal im Geschäft an. Mit Probesitzen ist es wahrscheinlich besser.

Liebe Grüße
Lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 10:22
In Antwort auf biszumhimmel


Also zu dem Speedi, dabin ich jetzt etwas verwirrt, was ich gefunden habe, hat der eine stufenlos verstellbare Rückelehne. Stimmt das nicht?

Naja
die lässt sich schon stufenlos regulieren aber richtig grade machen lässt die sich leider nicht. aber wie gesagt, meine tochter zieht sich immer am bügel nach vorn wenn sie richtig sitzen will. ist also nicht sooo schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 10:26

Wir fahren
den Bugaboo Cameleon
und sind sehr sehr sehr zufrieden
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 14:13

TFK
Super Kinderwagen bzw. Sportwagen, 3 Räder, festes Rad zum Joggen und Skaten, bewegliches für die Stadt.

Gut geländegängig, klasse Bremsen, einziger Nachteil, Kind kann nur nach vorne gucken, aber in dem Alter wollen sie ja was sehen!

Kann den KiWa nur empfehlen! Der Hersteller hat auch ne homepage.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 16:16

Auch Mura
Hallo,

wir haben auch den Maxi Cosi Mura, allerdings 4, und ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen. Der Kiwa ist einfach super. Bereue keinen Tag den Kauf. Haben ihn seit Anfang an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen